Get it on Google Play

Wald

Allein in Österreich nimmt der Wald über 46 % der gesamten Staatsfläche ein. Neben seiner wirtschaftlichen Bedeutung hat der Wald auch eine wichtige Schutz- und Erholungsfunktion. Lesen Sie hier interessante Beiträge zum Thema Wald und diskutieren Sie mit.

Waldarbeit ist gefährlich
Unfälle bei der Forstarbeit kommen immer wieder vor. Oft werden Sicherheitshinweise nicht ernst genug genommen.

Wald auf landwirt.com

Forstwirtschaft als Chance für erfolgreiche Integration

Die Caritas, der Verband der Land & Forstbetriebe Steiermark und die Forstliche Ausbildungsstätte Pichl setzen mit ihrem gemeinsamen Projekt auf Arbeit als Integrationsgrundlage.

Stabiler und ruhiger Holzmarkt

Frisches und gesundes Holz wird laufend benötigt. Der Markt bei Esche ist aufgrund der umfangreichen Zwangsnutzungen überlastet.

Salzburg: Waldfläche stabilisiert

Rund 52 % des Bundeslandes sind Wald.

ProHolz Austria startet neue Infokampagne

Die positiven Effekte der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung aufzuzeigen: das ist das Ziel der neuen Kommunikationskampagne von proHolz Austria.

Wald als Chance für das Waldviertel

Holzmobilisierung schafft Arbeitsplätze

OÖ: Erfolgreiche Ausrottung des Asiatischen Laubholzbockkäfers

Konsequente Importholzkontrolle ist aber weiterhin entscheidend um einen Wiederbefall zu vermeiden.

Wildschaden: Handlungsbedarf beim Kärntner Jagdgesetz

Die Reduktion der Wildbestände erfordert auch eine Neuregelung der Wildfütterung.

Wintersport darf den Wald nicht gefährden

Der Wald ist Erholungsraum für alle, die Nutzung muss aber in geregelten Bahnen ablaufen.

Klimafitter Wald

Der Waldverband Österreich stellt seinen neuen Folder als Unterstützung der Waldbesitzer vor.

Nach dem Sturm kommt der Vorwald

Birke, Aspe und Salweide besiedeln als erste Baumarten eine Kahlfläche und verbessern den Standort. Der Waldbesitzer kann diesen natürlichen Vorgang nutzen, um Kosten bei der Bestandesbegründung zu sparen.

Besser als sein Ruf

Der Goldschakal hat es fast unbemerkt geschafft einzuwandern. Mit der Landwirtschaft kam er bisher nicht in Konflikt.

Traktor: Fit für den Wald

Die Forstausrüstung am Traktor schont die Maschine und vermindert das Unfallrisiko. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihren Traktor für den Waldeinsatz rüsten können.

Kick-Back bei der Waldarbeit verhindern

Jeder Forstunfall ist einer zuviel. Wie schnell es passiert, dass eine Motorsäge zurückschlägt, man abrutscht und sich ins Bein schneidet oder man von einem herabfallenden Ast getroffen wird, blenden wir gerne aus. Unfallsimulatoren der FAST Ossiach zeigen was passiert, wenn es doch passiert.

Waldarbeit: Wenn das Schlimmste passiert

Immer noch kommt es bei der Waldarbeit zu tödlichen Unfällen. Viele davon wären vermeidbar. Mobillfunk, GPS und Erste-Hilfe-Sets können zu Lebensrettern werden.

Allianz zwischen Baum und Pilz

Ohne Pilze könnten viele Baumarten aber gar nicht existieren. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit nennt sich Mykorrhiza.

Jagdgesetz in OÖ wird verschärft

Neuerungen bei Wildschadensregelung und bei Entziehung der Jagdkarte sind bei der Reform vorgesehen.

Der heimliche Herrscher im Wald

Der Uhu hat alles, was ein erfolgreicher Raubvogel benötigt: Augen und Gehör sind ausgezeichnet, seine Schwungfedern erlauben einen nahezu lautlosen Flug. Und er ist kräftig genug, um sogar junge Wildschweine zu erlegen.

Spitzensport Waldarbeit

Die Waldarbeit kann den Landwirt ans körperliche Limit bringen. Um Gesundheitsschäden zu vermeiden, ist es wichtig die eigenen Grenzen zu kennen.

Schutzwald ist die Lebensversicherung im ländlichen Raum

Vorarlberger Landesforstdienst investiert auch 2017 kräftig in die Sicherheit.

Holzmarkt im Dezember

Die Holzabfuhr aus dem Wald erfolgt zügig. Die Preise für das Leitsortiment der Fichte B, 2 b haben sich weiter gefestigt.

Onlinedoktor für den Wald

Schadensursachen zu bestimmen ist eine Herausforderung. Das Bundesforschungszentrum für Wald unterstützt die Waldbesitzer dabei mit einer Internetdatenbank.

Holzverwendung: Aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Im Rahmen der Vollversammlung des Waldverbandes Niederösterreich zeigte man nicht nur die Bedeutung heimischer Wälder. Auch die Gefährdung des Waldes durch Klimaextreme und immer mehr Freizeitaktivitäten wurden thematisiert.

Vogelgrippe: Was Jäger wissen müssen

Zur Verhinderung der Einschleppung des Virus in Geflügelbestände sollten im Anschluss von Wasserfederwildjagden grundsätzlich keine Geflügelbetriebe aufgesucht werden.

Glyphosat: Kein großflächiger Einsatz im Wald

Eine Umweltorganisation hat in Proben aus einem Kärntner Wald Konzentrationen des Pflanzenschutzwirkstoffes Glyphosat gefunden. In Österreich wird Glyphosat nur kleinflächig im Waldbau eingesetzt.

Checkliste für die Fichte

Die Fichte ist die wichtigste und häufigste Baumart. Viele Bestände sind aber standortsfremd und instabil. Wir zeigen Ihnen, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Fichtenbestand standortstauglich ist.

Mobbingopfer Fichte?

Ein Kommentar von LANDWIRT Redakteur Bernhard HENNING

Christbaumbauern: Genug 1A-Bäume zu stabilen Preisen

2,35 Mio heimische Christbäume werden für Verkauf ausgewählt. Mit einer Million Stück kommen die meisten Christbäume von Niederösterreichs Feldern.

Klimawandel: Durch Holznutzung Ziele erreichen

Um die Klimaziele zu erreichen, brauchen wir eine Energiewende auf Basis erneuerbarer und nachwachsender Rohstoffe. Die Forstwirtschaft spielt dabei eine Schlüsselrolle.

OÖ: Start der Walddüngung

Mittels Kalkung soll der Bodenzustand verbessert werden und das Baumwachstum langfristig gefördert werden.
Kleinanzeigen Forst
  • Forstkrananhänger SP Maskiner
    SP Maskiner Forstanhänger 10 to., 2 WD Radnabenantrieb, hydr. gebremst auf einer Achse Rahmenverlängerung, Bereifung 400/60/15,5. Kran SP 7000 Reichweite 6,5 m, Hubkraft an der Spitze 550 kg, Hultdins Greifer 3000 kg Nutzlast mit, Pendelbremse, Eigenölversorgung, Steuerung mechanisch Zange und Ausschub elektr. Schwenkwerk defekt.
  • Forstseil 12 mm verdichtet 125 lfm
    Teufelberger Spezialseil 12 mm verdichtet, 150 drähtig 125 lfm.
  • Holzzange
    Verkaufe eine noch nie gebrauchte Auer Holzzange, Öffnungsweite 1,70 m, mit Rotator und mechanischen Ausschub 500 mm. Klagenfurt. Telefonisch erreichbar.
  • Forstseil
    500 m, 12 mm, 16 to. Bruchlast, noch nie benutzt, ideal für Seilbahnen. Neupreis € 6,-/m. Typenschild 500M 1200Qs610V3AQ B, 12 mm, Stahlseil, blank, 1.960 N/mm², Perfekt QS610V- Kreuzschlag rechtsg. plastifizierte Stahleinlage, rechn. Brk. 160.0kN - mind. Brk134.0kN nach Werksnorm 0x. Anruf ab 19 Uhr.
  • Moser Forstanhänger
    10 t Hänger mit neu bestückter 4-Rad Bremse hydraulisch, Knickdeichsel, 2wd Radnabenantrieb. Moser Kran mit 7 m Hubleistung und einer Reichweite von 8,5 m, Hochsitz oder Steuerung von Traktor nach kurzem Umbau. Sofort einsatzbereit.
  • Uniforest 55Hpro Seilwinde
    11er Seil, Funk T60, Seilausstoß, Umlenkrolle, Anhängevorrichtung, Bj. 2014, Breite: 180 cm, ca. 150 Arbeitsstunden, inkl. Vierkantketten und Seil Umlenkrolle (Huber).
  • Rückewagen
    Kesla Forstanhänger 10 t Nutzlast, 8,50 m Doppelausschub. Forstkran hydr. Bremse, Knickdeichsel, Eigenölversorgung, Drehhebelsteuerung auch von der Kabine aus möglich, Arbeitsbeleuchtung am Kran - Lichter hinten geschützt, Stehpodest. Verkauf wegen Betriebsaufgabe. Bj. 04/2016, es wurden nur ca. 250 Festmeter Holz gerückt. Anfragen telefonisch.
  • Hiab 011
    Mit 2 hydraulischen Ausschüben und 1 x manuell, 2 hydraulische Stützen, passend auf Unimog und andere Fahrzeuge.
  • Westtech Woodcracker Baumschere
    Verkaufe Westtech Woodcracker, CL 190 bis 250 mm. Für Bagger von 2,5-8 to., verschiedene Aufnahmen.
  • Stihl MS 362 C-VW M-Tronic
    Verkaufe Stihl MS 362 C mit Griffheizung, Vergaserheizung und elektrischer Vergaserregelung (M-Tronic). Hubraum: 59 ccm, Leistung: 4,8 PS, Schwertlänge: 45 cm, Kettenteilung: 3/8". Motorsäge wurde wenig verwendet befindet sich in einen einwandfreien Zustand (noch das 1. Schwert), 4 Ketten inkl. (davon 2 komplett neu). Bis 12/2017 Restgarantie.