Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Wieselburger Messe vom 28.6.-1.7.2018

Top Aktuelles

Schlachtrinderpreise unter Druck

Einkäufer der Schlachthöfe versuchen aufgrund der schwachen Nachfrage nach Rindfleisch die Preise nach unten zu drücken. Bis Anfang Juli bleiben die Preise aber überwiegend stabil bis regional leicht rückläufig.

Bio-Milchmarkt bleibt aufnahmefähig

Die Anlieferung von Biomilch ist 2018 gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Markt nimmt diese Mehrmengen aber auf.

Bio Austria: Richtpreise für Futtergetreide

Der Markt für Bio-Futtergetreide ist unter Druck. Es ist genügend Ware verfügbar. Zur leichteren Einschätzung gibt Bio Austria Richtpreise vor.

So startet Xerra mit Arbos in Österreich

Arbos, eine italienische Traditionsmarke mit chinesischem Eigentümer, will in Europa Fuß fassen. Für Österreich hat Robert Binder die Verantwortung dafür übernommen.

Faser ist nicht gleich Faser

In der modernen Schweinefütterung nimmt „Faser“ einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Was sich analytisch und physiologisch hinter dieser nahezu unverdaulichen Rationskomponente verbirgt, soll folgender Beitrag klären.
Weitere Artikel

EU Schweinemarkt KW 25/26

Schlachtschweine knapp - Fleischmarkt reichlich versorgt

Arbos: Kurz vor dem Start

Der italienische Landmaschinenhersteller Arbos stellte am Donnerstag dieser Woche in Udine seine völlig neue Produktpalette vor. Den Anfang machten die Traktoren der Serie 5100 sowie Maschinen für die Bodenbearbeitung, Aussaat, Düngung und den Pflanzenschutz. Arbos gehört wie die Schwestermarke Matermacc zum chinesischen Lovol-Konzern.

Stickstoff - Mehr als düngen und abwarten

Der wichtigste Nährstoff in der Landwirtschaft wird oft nur oberflächlich behandelt. Dabei gäbe es deutlich mehr zu bedenken.

Ein Betrieb mit vielen Visionen

Die beiden Generationen am Betrieb Pechtigam haben sich ganz unterschiedliche Wirkungsbereiche geschaffen: Für die Eltern ist es die Fleischverarbeitung, die Jungen setzen auf Kernöl und vielleicht auch bald auf Trüffel.
Werbung

Erster FENDT Grünlandtag

Am Samstag, den 30. Juni, findet ab 10:30 Uhr der erste Fendt Grünlandtag in 5221 Lochen am See, bei Familie Wimmer vgl. Metzger statt. Die Besucher dürfen sich auf 2000 PS und 12 Fendt Gespanne freuen.

Marktpreise im Überblick

Hier finden Sie die aktuellen Preise aus dem landwirtschaftlichen Bereich.