Get it on Google Play

Gebrauchte Landmaschinen in Aktion PREISHAMMER

Top Aktuelles
 Zwischenfrüchte gegen Futternot

Zwischenfrüchte gegen Futternot

Extrem trockene Sommer führen zu knappen Futtererträgen. Landwirte müssen entweder Futter teuer zukaufen oder schnell reagieren. Lesen Sie hier, wie raschwüchsige Zwischenfrüchte Lücken auf dem Futtertisch schließen können.
Green Care – Wo Menschen aufblühen

Green Care – Wo Menschen aufblühen

Die einen erwirtschaften sich durch Direktvermarktung ein Zusatzeinkommen. Andere bieten Urlaub am Bauernhof an. Eine dritte Möglichkeit wäre ein Engagement im sozialen Bereich. Mit dem Green Care Projekt können innovative Landwirtinnen und Landwirte neue Wege gehen.
Tote Milchkühe: Trockensteller aus dem Verkehr gezogen

Tote Milchkühe: Trockensteller aus dem Verkehr gezogen

Die Anwendung des Tierarzneimittels Velactis, das zum Trockenstellen von Milchkühen verwendet wird, wurde nach Todesfällen bei Milchkühen gestoppt. Die deutschen Behörden veranlassten den sofortigen Rückruf des Medikaments.
Österreichischer Schlachtschweinepreis bleibt unverändert

Österreichischer Schlachtschweinepreis bleibt unverändert

In der Woche von 21.–27. Juli 2016 hält sich der österreichische Mastschweine-Basispreis stabil auf dem Vorwochenniveau von 1,52 Euro/kg SG. Weitere Preisverbesserungen sind derzeit unwahrscheinlich.

Keine Bewegung beim deutschen Schweinepreis

Das Angebot an Schlachtschweinen fließt in Deutschland im Juli 2016 problemlos ab. Die VEZG bestätigte ihre Leitnotierung am 20.7.2016 zum wiederholten Male auf dem Niveau von 1,66 Euro/kg SG.

Moorochsen im Burgenland

Der Zickentaler Moorochse macht es möglich. Er verbindet den Schutz einer wertvollen Naturlandschaft mit ihrer landwirtschaftlichen Nutzung. Damit hat er sich eine Marktnische geschaffen, die ein Vorzeigebeispiel für extensive Ochsenmast ist.
Weitere Artikel

TTIP: 2016 noch kein Verhandlungsabschluss

Der Brexit hat auch auf das TTIP Auswirkungen. Die Verhandlungen kommen nur langsam voran und der Abschluss des Abkommens rückt in die Ferne. In der Zwischenzeit steigt der Export von verarbeiteten Agrarerzeugnissen in die USA.

Holzmarkt Juli 2016

Die Standorte der österreichischen Sägeindustrie sind unterschiedlich mit Nadelsägerundholz bevorratet und durchaus aufnahmefähig. Der Absatz von Eschenfaserholz, anfallend durch das Eschentriebsterben, verläuft schwierig.

Klimawandel: Infos für den bäuerlichen Waldbesitzer

Durch den Klimawandel wird sich die Bewirtschaftung der Wälder in den nächsten Jahren verändern. Das Bundesforschungszentrum für Wald hat dazu eine Infobroschüre veröffentlicht.

Erholung zwischen Lamas und Alpakas

Vom typischen Ennstaler Bergbauernhof zur Wohlfühloase. In den elf Jahren seit der Hofübernahme von Katrin Horn und Florian Moosbrugger hat sich am Klausnerhof einiges getan. Lamas und Alpakas zogen ein und zu Weihnachten wurde der Hof mit einer von 14 Green Care Hoftafeln in Österreich ausgezeichnet.

EU-Kommission schnürt neues Hilfspaket für Milchbauern

Am 18. Juli 2016 hat die europäische Kommission ein zweites Hilfspaket für die Milchwirtschaft in der Höhe von 500 Mio. Euro genehmigt. Es fließen davon rund 6 Mio. Euro in die österreichische Milchproduktion.
Termine
Suche

Danke für Ihren Besuch:

Pfanzelt Jubiläumsveranstaltung
Pfanzelt Jubiläumsveranstaltung Freitag, 22. und Samstag, 23. Juli 2016

Umfrage

alle Umfragen

Welche Entscheidungshilfe nutzen Sie, um den richtigen Besamungszeitpunkt ihrer Kalbinnen und Kühe zu bestimmen?

  • Tierbeobachtung
  • Videoüberwachung
  • Brunsterkennungssystem mit Halsband
  • Brunsterkennungssystem mit Ohrmarke
  • Brunsterkennungssystem mit Fußsensor
  • Suchbulle
  • Brunstsynchronisation
  • andere

Marktpreise im Überblick

Hier finden Sie die aktuellen Preise aus dem landwirtschaftlichen Bereich.