Oldtimer Traktor gebraucht kaufen

81

Steyr 180

Zu verkaufen, gut Zustand, ohne Papier. Kein frostschade. Standort Italien. Mehr Info WhatsApp +393475303364

USD 2.500

Steyr 190

Mit Hauer Frontlader und neuwertigem Mähbalken. Kühler, Wasserpumpe, Lichtmaschiene, Starter und Batterie ist neu. Motor ca. 500 Bstd., Kupplung 400 B ...

USD 5.500

Verkaufe Fordson Super Major

Zum Verkauf seht ein Fordson Super als Ersatzteilspender (nicht Fahrtüchtig). Keine Papiere vorhanden .

USD 1.350

Eicher Tiger 2

Sehr guter Zustand! Jedes Jahr Service gemacht! Preis verhandelbar!

USD 9.999

Renault Traktor Super R7056N Oldtimer

Oldtimer Traktor Renault Super 4 Typ: R 7056 N. Weitere technische Details bitte aus dem Netz holen(Wikipedia) Er wurde nicht mehr gebraucht und abgem ...

USD 3.500

Massey Ferguson 35 x

Restauriert, Bj. 1958, 4-Zylinder mit Fahrzeugpapieren. Mit überholter Einspritzpumpe, neuer Wasserpumpe und Lichtmaschine uvm. Gesamte Elektrik neu a ...

USD 5.400

Fendt 250 Gts

Verkaufe Fendt Geräteträger, Bj. 1970, 45 PS, 25 km/h, sehr selten! Der Traktor wurde komplett restauriert: Motor wurde generalüberholt, Kupplung neu, ...

USD 15.500

Oldtimer MF 65 Mark II

In top-restauriertem Zustand und mit einigen Besonderheiten. Bj. 1961, 50 PS, 4-Zylinder, Typenschein. Traktor wurde in den letzten 25 Jahren nur für ...

USD 10.800

David Brown 1200

Motor Neu, Kupplung Neu, rechte Bremse Neu, Sitz Neu, schöner Originalzustand, Typenschein vorhanden. 

USD 5.000

IHC.574

Motor repariert.

USD 2.800

IHC WARCHALOWSKI Mc Cormick International B414

Verkaufe Mc Cormick B414 - läuft, fährt und bremst. Hydraulik hebt und Zapfwelle dreht sich! Nähere Informationen gerne per Telefon. Standort Nähe Hol ...

USD 3.100

David Brown 770 Selectamatic

Verkaufe sehr gut erhaltenen gepflegten David, Bj. 1969, 36 PS.

USD 7.000

Steyr 15 T80

Allgemein guter Zustand - startet ganz leicht. Reparierter Frostschaden - dicht. schon vor 20 Jahren E-Starter, Bereifung: Hinten - neuwertig Kühler n ...

USD 2.800

Eicher Motor Passend zu Eicher EM 235s

Suche Eicher Motor Passend zu Eicher EM 235s. Wer einen Motor zum hergeben hat bitte melden

Holder A20

Technisch Top, in Schuss Allradsperre, Zapfwelle 540/1000 Umdrehungen Heckhydraulik, 2 Hydraulik Steuergeräte.

USD 14.000

Eicher 3055 Grafenauer

Verkaufe einen seltenen Eicher 3055 mit Mähbalken. Er hat ca. 5500 Betriebsstunden und ist Baujahr 1978. Der Bulldog ist komplett neu Restauriert und ...

USD 11.000

Oltimer Traktor Massey Ferguson Multi- Power

Massey Ferguson165 Multi- Power Komplett restauriert, Leistung 60 PS, Papiere vorhanden, Bj. 1967.

USD 8.900

Steyr 180 Oldtimer

Bj. 1951, Es funktioniert alles. Anbauteile wie Kotflugel,  alles Original, mit Fahrerkabine, Motor im besten Zustand, dieser wurde vor einigen Jahren ...

USD 5.900

Ferguson Tef 20

1951 Oldtimer 4 Cylinder Top zustand Gut geht

USD 3.500

Krasser Seilwinden Traktor

verkaufe einen krasser Seilwinden Traktor mit einen Farymann Motor . Vorderreifen neu. keine Papiere vorhanden

USD 2.350
Treffer 1 - 20 von 115

Oldtimer-Traktoren privat in Ihrer Nähe finden


Besonders Traktormodelle, die nur in einer geringen Stückanzahl produziert wurden und somit seltene historische Traktoren sind, sind bei Oldtimer-Fans beliebt. Aber ab wann ist ein Traktor eigentlich ein Oldtimer? Welche Kritierien muss das Modell erfüllen, um als sogenannter „Oldie“ zu gelten und welche alten Traktormodelle sind besonders beliebt? Diese und weitere Fragen sollen hier beantwortet werden.

Wer kennt sie nicht – die typischen alten Bulldog-Traktoren, die wohl viele im Kopf haben, wenn der Begriff Oldtimer-Traktor fällt. Diese kennt man etwa von Oldtimer-Ausfahrten, Treffen und Rallyes. Schließlich gibt es eigene Oldtimer-Vereine und Oldtimer-Clubs, die sich Traktor Oldtimern widmen und gerne geschlossen Ausfahrten machen oder die alten Traktormodelle stolz ausstellen und präsentieren. Oldtimer-Fans schließen sich aber auch häufig zusammen, um Umzüge und Ähnliches zu gestalten und so Alt und Jung von den historischen Traktormodellen zu begeistern. Und ja – irgendwie haben sie schon etwas für sich – die alte Bauweise, die Seltenheit, die Optik, die historische Technik und Ausstattung. Oldies bringen oft noch ganz andere Vorteile mit sich. Manch ein Oldtimer-Fan wird Sie gar davon überzeugen, dass sein Oldtimer Schlepper bei Weitem effektiver oder cooler ist, als Ihr neuer Traktor, der technologische Höchstleistungen vollbringt.



Oldtimer Traktor: Zulassungskriterien in Deutschland, Österreich & der Schweiz


Klarerweise ist eines der Hauptkriterien eines Oldtimer Traktors dessen Alter – auch wenn man in verschiedenen Regionen verschiedene Altersgrenzen ansetzt. Ein gewisses Alter muss der Oldtimer Traktor einfach überschritten haben. So werden etwa in Deutschland eigene Kennzeichen für Oldtimer-Fahrzeuge (Autos, Traktoren, LKW's, Motorräder, Mopeds usw.) verliehen und diese somit auch offiziell als Oldtimer zugelassen, sobald sie ein Alter von 30 Jahren erreicht haben. Und das ganz offiziell, nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung. Wichtig sind hierbei aber noch andere Kriterien: So müssen besagte Fahrzeuge sich auch halbwegs im Originalzustand befinden, selbstverständlich fahrtauglich und in einem gut erhaltenen Zustand sein und auch der Pflege des Kulturgutes dienen. Wozu das gut ist? In Deutschland zahlt man für einen Oldtimer Traktor dann auch weniger Steuern und auch die Versicherung ist günstiger.

In Österreich ist das ganz ähnlich – es kommt aber noch hinzu, dass ein Traktor dann als historisch gilt, wenn er nicht zum ständigen Gebrauch bestimmt ist. Ein weiteres Kriterium also – es soll und kann sich nicht um einen Traktor handeln, der für die tagtäglich anfallenden Arbeiten am Hof bzw. auf der Landwirtschaft verwendet wird. Außerdem gibt es in Österreich eine eigene Liste historischer Fahrzeuge, in der der Oldtimer zu finden sein muss.

Und in der Schweiz – wie sieht's da mit den Oldtimern aus? Hier gelten etwas andere Regelungen in den verschiedenen Kantonen, aber auch hier gilt eine Altersgrenze: Ein Traktor ist z.B. dann ein Schweizer Oldtimer Traktor, wenn er mehr als 25 Jahre am Buckel hat. Er wird dann in der Schweiz auch gerne als „Veteran“ bezeichnet (anderswo werden aber nur Traktoren bis zum Baujahr 1918 so bezeichnet). Zusätzlich achten die Schweizer penibel darauf, dass Fahrzeuge, die sich schließlich Oldtimer nennen dürfen, auch tatsächlich in einem Top-Zustand und im absoluten Originalzustand sind. In Italien liegt die Grenze bei 20 Jahren.

Fun Fact am Rande: Neben der Bezeichnung als Oldtimer gibt es auch die sogenannten „Youngtimer“ - das sind jene Traktoren, die zwar alt sind, aber eben gerade noch nicht alt genug, um die vorgeschriebene Altersgrenze eines Oldtimers überschritten zu haben.

Klassifizierung von Oldtimern


Darüber hinaus gibt’s auch eine detaillierte Klassifizierung von Oldtimern, die wie folgt lautet:
  • • Ancestor: Anbeginn bis 1904
  • • Veteran: 1905 bis 1918
  • • Vintage: 1919 bis 1930
  • • Post Vintage: 1931 bis 1945
  • • Post War: 1946 bis 1960
  • • Fahrzeuge mit Baujahr von 1961 bis 1970
  • • Fahrzeuge ab Baujahr 1971 bis 30-Jahres-Grenze
  • • Klassiker der Zukunft (aktuelle Modelle)


Woher stammt der Begriff „Oldtimer“?


Wir wissen jetzt – es handelt sich bei Oldtimern um ziemlich alte Traktoren – aber wie kommt eigentlich der Begriff genau zustande? Viele würden jetzt vielleicht sagen, der Begriff stammt aus dem Englischen, wird im Deutschen verwendet, es handelt sich also um einen Anglizismus. Das stimmt aber nicht so ganz – denn der Begriff „Oldtimer“ wird im Englischen zwar schon verwendet – allerdings hat er da eine andere Bedeutung und bezieht sich vielmehr auf ältere Menschen oder auf Veteranen – womit die Schweizer eigentlich schon wieder ganz nah an der ursprünglichen Bedeutung dran sind (siehe oben). So wie wir das Wort verwenden, ist es im Englischen nicht bekannt. Vielmehr werden dort andere beschreibende Begriffe verwendet, um Fahrzeuge aus bestimmten Zeiten und mit einem bestimmten Alter zu bezeichnen.

Eine seltene Bezeichnung für Oldtimer-Traktoren ist „Schnauferl“ - der Begriff verweist auf das schnaufende Geräusch der früher verwendeten Viertaktmotoren, das durch das sogenannte Schnüffelventil entstand, das als Einlassventil diente.

Egal wie man sie nennen mag – es handelt sich per Definition bei Oldtimern zusammengefasst um Fahrzeuge ab einem gewissen Alter und folglich mit einem Sammelwert. Dass der gute, technisch gepflegte und vor allem originale Zustand eines Oldtimers von besonderer Bedeutung ist, wurde oben ja schon geschrieben. Pflege und Instandhaltung von Oldtimer Traktoren sind für Oldie Liebhaber also aus mehreren Gründen wichtig. Viele Sammler reizt gerade das wiederherstellen von eventuell bereits defekten Traktorteilen sowie die Restauration des Oldtimers im Generellen. Dass manche Oldtimer-Traktoren auch heute noch bei bestimmten Tätigkeiten in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen zeugt von der besonderen Qualität und Zuverlässigkeit der alten Traktormodelle.

Welche Traktoren zählen zu den ältesten Oldtimer Traktoren?


Bereits im Jahr 1917 stellte Ford den Fordson Model F mit 4 Zyl. Motor vor und war damals eine der ersten Firmen, die weg von den Dampftraktoren ging. Erst einige Jahre später wurde in Deutschland ein Traktor vorgestellt, der kein Dampftraktor mehr war – der Lanz Bulldog. 1921 wurde der Lanz Bulldog HL12 präsentiert. Die Bulldog Traktoren wurden auch nach dem 2. Weltkrieg noch weiterentwickelt und hergestellt und sind oft auf Oldtimer-Ausstellungen und -Treffen zu finden.

In Bezug auf Oldtimer Traktoren ist ebenfalls ganz klar die Traktormarke Deutz zu erwähnen – schon 1924 begann man mit der Produktion der MTH Reihe (MTH 122, MTH 222), von der nur 1.000 Stück gefertigt wurden. Ebenfalls ein beliebter Oldtimer Traktor der Firma Deutz ist der sogenannte 11er Deutz, eigentlich der Deutz WK F1M 414 oder auch „Bauernschlepper“, der bereits 1936 zum ersten Mal vom Band rollte und die typische grüne Lackierung und rote Felgen aufweist.

Weitere beliebte Oldtimer-Traktoren


Ab Mitte der 1930er bis Ende der 1960er Jahre fertigte die Firma Güldner (Linde) aus Bayern um die 100.000 Traktoren, darunter den AZ 25, die Baureihen Europa und G (z.B. G60 und G75). Weitere, unter Oldtimer-Fans beliebte Güldner Traktoren sind folgende: Güldner A20 (1938), Güldner A28 (1948), Güldner ADN10 (1957), Güldner ADK, Güldner A2KS Spessart, Güldner G30, Güldner G35A, sowie der G40, G60 und G75.

Unter Fans auch beliebt: Porsche Oldtimer Traktoren, wie etwa der Porsche-Diesel Junior 108 (1958) oder der Porsche-Diesel Standard (1958), Porsche-Diesel Super 308 (1960), Porsche-Diesel Super F 319 (1963), Porsche-Diesel Super L 219 (1962) oder der Porsche-Diesel Master 419 und der Porsche-Diesel Master F 418 (1960) und Eicher Traktoren wie der Eicher ED 16 (1952), der Eicher Leopard, der Eicher Puma Typ ES 202, der Eicher Königstiger EM 300, der Eicher E 22/1 (1949), der Eicher L 28 (1951, der Eicher LH 12 (1956), der Eicher Em 200/2 Tiger (1963) und der Eicher EM 300 Königstiger sowie die Baureihe Mammut. Auch Hanomag Traktoren findet man immer wieder bei Oldtimer Treffen. Beliebte Modelle sind der R 40, der R 12 A, der Hanomag R 16, der Hanomag R 27, der R 217, der R 22, der Hanomag C 115 Greif, der R 35 A, der R 55, der Hanomag Brillant 600-S, der Granit 501 E-S, der Hanomag Robust 800 usw.

Unter den IHC Traktoren sind ebenfalls einige dabei, die von Sammlern gern gesehen und gekauft werden. Etwa der zur F Baureihe zugehörige F 12 G, der D 217, D 219, D 320, D 432, Traktoren der CM (Common Market) Reihe wie der 323, der 453 und der 824, IHC Traktoren der Star Serie, der IHC International 745 XL, Farmall Traktoren uvm. Weitere nennenswerte Oldtimer Traktoren sind der McCormick D-326, der Warchalowski WT 25 B, das Fendt Dieselross F15, der Massey Ferguson 135, der Allgaier A111, der Ford 8600, der Fortschritt ZT 303 D, der sogenannte 15er Steyr und viele weitere.

Wie kommt man zu Oldtimer-Traktoren?


Sammler und Liebhaber wissen es bestimmt schon, aber wenn man vielleicht erst ins Thema Oldtimertraktor einsteigt, ist es ganz nützlich zu wissen, wie und wo man alte Traktormodelle findet. Eine auf der Hand liegende Option ist natürlich die des Erbens – wenn man einen alten Traktor vererbt bekommt, lohnt es sich nachzusehen, ob dieser bereits in Oldtimer Listen geführt wird bzw. ein bestimmtes Alter erreicht hat, um als Oldtimer Traktor zu gelten. Aber nicht jeder hat daheim einen alten, historischen Traktor stehen und auch nicht jeder macht einen glücklichen Scheunenfund.

Sucht man nach einem alten Oldtimer Traktor, so lohnt es sich, den ein oder anderen Blick ins Internet zu werfen. Viele Gebrauchtmaschinenbörsen und Kleinanzeigenmärkte widmen sich exklusiv dem Thema Oldtimertraktoren oder weisen zumindest Kategorien auf, in denen jene zu finden sind. Auch bei uns auf Landwirt.com liegt es natürlich nahe, dass es in der Traktoren-Kategorie auch eine solche für gebrauchte Oldtimer Traktoren gibt – hier können Landwirte, aber auch Nichtlandwirte, Privatanbieter, Restauratoren und Oldtimer-Liebhaber historische Traktoren kaufen und verkaufen. Wer an einem Oldtimer interessiert ist, kann die Inserate durchsehen und mit viel Glück genau das Modell finden, das er immer schon haben wollte. Ob in restauriertem oder Originalzustand, ob gut oder nicht so gut in Schuss, ob für Bastler und Hobbyschrauber oder tiptop, ohne Beanstandungen, sodass der Oldtimer Traktor gleich ausgefahren werden kann. All solche ihre Zeit überdauernden Oldtimer Schlepper und Trekker finden Sie hier in unserem agrarischen Kleinanzeigenmarkt.

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzinformation
  • Nutzungsbedingungen
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube