Pflanzenschutz

Glyphosat-Zulassung um 5 Jahre verlängert

Seit Monaten müht sich die EU mit dem Zulassungsverfahren von Glyphosat ab. Nun haben die EU-Mitgliedsstaaten für eine fünfjährige Verlängerung der Zulassung gestimmt.

Pflanzenschutzseminar - Vom Wirkstoff zur Düse

Besonders wenn es um den chemischen Pflanzenshcutz geht ist Weiterbildung wichitg. Daher veranstaltet die Bildungswerkstatt Mold dazu am 30. November ein Seminar.

Glyphosat-Wiederzulassung wieder gescheitert

Am 9. November stimmten die EU Mitgliedsstaaten erneut darüber ab, ob Glyphosat wieder eine Zulassung erhält. Nur 14 der 28 EU-Mitgliedstaaten stimmten für Verlängerung um fünf Jahre.

Ausbreitung des Maiswurzelbohrers in Österreich

Mittlerweile konnte der Maiswurzelbohrer in ganz Österreich Fuß fassen. Doch während er sich in manchen Gebieten noch zurückhält, kennt der Käfer in anderen Gebieten kein Pardon. Wie aber begegnet man dem Schädling wenn er ein Problem ist oder eines werden könnte?

Ersatzteile und Service für Holder- und Vogel & Noot-Spritzen gesichert

Wer eine Pflanzenschutzspritze von Holder oder dessen Nachfolger Vogel & Noot sein Eigen nennt, darf weiterhin auf deren Ersatzteil-Versorgung und Service vertrauen. Ein ehemaliger Mitarbeiter beider Firmen hat sich selbstständig gemacht und bietet beides an.

Mykotoxine im Mais - Vorerntemonitoring 2017 gestartet

Die Landwirtschaftskammer führte dieses Jahr wieder in Kooperation mit der AGES ein bundesweites Vorernte-Montoring durch. Erste Ergebnisse sind bereits abrufbar.

Pflanzenschutzmittel zum Ziel bringen

Verstopfte Düsen, schwingende Gestänge und Abdrift – Es ist nicht immer leicht, Pflanzenschutzmittel auf die Zielfläche zu bringen. Wir zeigen Ihnen, wo Fehler geschehen und wie Sie diese vermeiden.

Glyphosat wieder im Fokus

Nach einer kleinen Pause geht die Diskussion über Glyphosat weiter. Am Donnerstag 20. Juli debattierte der Ausschuss der EU-Kommission über eine Verlängerung der Zulassung um weitere zehn Jahre.

Eco weeder- im Sitzen das Beikraut in der Reihe regulieren

Die Handarbeit für die Beikrautregulierung macht einen großen Teil der variablen Kosten im Bio-Erdbeeranbau aus. Am Biohof Koblstatt in Neuhofen im Innkreis wird seit Kurzem ein neues Gerät eingesetzt, um die Handarbeitsstunden zu verringern. Klicken Sie sich dazu auch durch unseren .

12. Feldtag Pflanzenproduktion

Auch heuer findet am 19. Juni in Bad Wimsbach-Neydharting ein Feldtag zum Thema Pflanzenproduktion statt.

Glyphosat könnte zugelassen bleiben

Die EU-Kommission plant derzeit, das Totalherbizid Glyphosat für weitere zehn Jahre zuzulassen. Eine Entscheidung muss bald getroffen werden, denn die Zulassung läuft Ende des Jahres aus.

ÖKL-Seminar – Feldspritzen effektiv und umweltgerecht einsetzen

In bewährter Zusammenarbeit mit der Versuchswirtschaft der Universität für Bodenkultur in Groß Enzersdorf hält das ÖKL am Mittwoch, 31. Mai 2017 das eintägige Praxisseminar zum Thema „Feldspritzeneinsatz – effektiv und umweltgerecht“ ab.