Claas Traktor gebraucht kaufen

333
3

Claas Arion 640 Cebis

Verkaufe Claas Arion 640 Cebis, 175 PS, Fronthydraulik, Frontzapfwelle, Load Sensing, 4 DW elektrische Steuergeräte im Heck, 3 Leitungen vorne, Klimaa ...

USD 55.990
2

Arion 640 Cebis

Verkaufe Claas Arion 640 Cebis, 175 PS, Fronthydraulik, Frontzapfwelle, Load Sensing, 4 DW elektrische Steuergeräte im Heck, 3 Leitungen vorne, Klimaa ...

USD 55.990
2

Claas Arion 640 Cebis Profiausstattung

Verkaufe Claas Arion 640 Cebis, 175 PS, Fronthydraulik, Frontzapfwelle, fixe K80 Kugelkopf, Load Sensing, 4 DW elektrische Steuergeräte im Heck, 3 Lei ...

Maschinentransport

Suche eine Firma oder einen Betrieb, der mir einen Maschine - 7,1 t, von Haag nach Tulln bringt. Bitte um ein Angebot! Tel. melden. [Telefonnummer ent ...

7

Traktor

Claas 550 cebis Bh 4750 Vollausstattung Neues pickel Bei Fragen....anrufen.

USD 57.000
9

Claas Xerion & MusMax

Wird nur im Zug verkauft, Hacker hat 2500 Bstd. Hackertrommel neu aufgeschweißt und gewuchtet, sowie beide Hauptlager neu. Auslasrohr neu eingeschweiß ...

4

Claas Atos 330

Claas Atos 330 Bj 2017 1700 Betriebsstunden( noch im einsatz) 88Ps Großes Service neu 3dw steuergeräte hydraulische bremse dl rücklauf Frontlader cla ...

USD 45.000
7

Claas Arion 550 Cebis

Bj 2015 Bh 4750 Vollausstattung, bei Fragen einfach anrufen.

USD 57.000
8

Claas Atos 340

100 PS, 4 Zylinder, Fronthydraulik, Frontzapfwelle, 3 Steuergeräte hinten, 575 Bstd.

USD 52.000
5

Claas Mercator

Mit einem 6-Zylinder Ford Motor, 3 m Schneidwerk und Strohhächsler, Bj. 1968, sofort einsatzbereit, div. Ersatzteile neu - bei Interesse oder Fragen e ...

USD 3.250
9

Claas Arion 530 CIS Hexashift

Claas Arion 530 CIS Hexashift, 148PS, Bj.2018, 2922h, Frontlader FL120, Kabinenfederung, FH+FZ, Druckluft, Klima, Sehr guter Zustand. Biete auch gerne ...

USD 89.500
9

Claas Axos 320, Allrad mit Frontlader, Niedrigkabine

Wir verkaufen unseren Claas Axos 320. EZ: 12/2009, 64 kW, MX Frontlader, TÜV 12/2022. 7385 Bstd., Vorderreifen 95% sind vor 100h erst drauf gekommen, ...

USD 39.500
9

Class 630 Cmatic

Claas Arion 630 mit 6 Zyl John Deere Motor,Bj:2018,Bst:3050, Variabler Turbo, ohne Adblue, 6.8lt Hubraum, Stufenloses Getriebe Cmatic,52Km/h,3x elektr ...

USD 89.900
9

Claas arion 640 cebis

Bj. 2012, ca. 6.500 Bstd.Rückfahreinrichtung, gefederte Vorderachse, FZW, FHK, 2 dw vorne - 4 dw hinten, Load Sensing, 110 l vorne neu bereift Preis z ...

USD 45.000
9

Claas Axos 340 cx 3008 h

(Fahrzeug noch in Gebrauch) Bereifung hinten 540/65 R34, Vorne 540/65 R24, Beide 50% ,EHR Klimaanlage, Fronthydraulik, 2x DW vorne, 3x DW hinten, 540/ ...

USD 45.000

Claas Celtis 446 RC

Verkaufe Claas Celtis 446 RC in sehr gutem Zustand, 3000 Bstd. 90 PS. 

USD 27.000
7

Claas Ares 656 az

Traktor mit slowenischen Papieren.


Claas Traktor gebraucht kaufen & verkaufen


Die Firma Claas KGaA mbH zählt zu ihrem Produktsortiment etliche landwirtschaftliche Maschinen, wie etwa Mähdrescher, Feldhäcksler, Futtererntemaschinen, Ballenpressen, Schwader, Ladewagen, Telekskop- und Radlader, aber natürlich auch Traktoren wie den Xerion, Nexos, Arion usw. Was vor über hundert Jahren, genauer gesagt im Jahr 1913 in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Clarholz begann, entwickelte sich zu einem deutschen Traditionsunternehmen für agrarische Technik und ging über die Entwicklung des ersten traktorähnlichen Geräteträgers in den 1950er Jahren bis hin zum Bau des XERION (stufenlos angetriebener Großtraktor) im Jahr 1978 und schließlich mit mehreren Innovationen im Traktorenbereich zur nicht mehr wegzudenkenden Traktormarke CLAAS in der heutigen Zeit.

Wer auf der Suche nach gebrauchten Claas Traktoren ist, ist auf Landwirt.com genau richtig. Hier im Kleinanzeigen Bereich kaufen und verkaufen Landwirte top gebrauchte Traktormodelle von Claas – aber jetzt etwas mehr zur Geschichte des deutschen Unternehmens.



CLAAS – Wurzeln des Unternehmens bereits im 19. Jh.


Blickt man in die Geschichtsbücher, so lässt sich erkennen, dass der genaue Ursprung der Firma Claas bereits auf das Jahr 1887 zurückgeht, in dem Franz Claas Senior ein Unternehmen gründete, dass sich auf die Produktion von Milch-Zentrifugen spezialisierte. Aufgrund der Beschäftigung mit Landtechnik am Hof der Eltern konnte Franz auf einen Erfahrungsschatz bauen, weshalb er sich um die Jahrtausendwende zum 20. Jahrhundert erstmals mit der Entwicklung von Strohbindern und Ablegern für Mähmaschinen beschäftigte.

Durchbruch mit dem Strohbinder mit Knotertechnik


Schon 1907 kam der erste mechanische Strohbinder von Claas auf den Markt, daneben war Franz mit seiner Firma als Lohnunternehmen tätig (Getreidedrusch). 1913 kam dann, wie oben bereits erwähnt, Franz Sohn August Claas ins Spiel, der das Unternehmen übernahm und Strohbinder reparierte sowie produzierte. 1914 stiegen auch seine Brüder Franz Junior, Theo und Bernhard ein – was in dem Firmennamen Gebrüder Claas resultierte. Nach dem ersten Weltkrieg wurde ein Werk in Harsewinkel zum neuen Firmenstandort.

Beim Absatz von Strohbindern konnten sich die Brüder auch im Ausland, etwa in den Niederlanden, Belgien und Frankreich, durchsetzen. August Claas patentierte schließlich den sogenannten „Knoter“ – mit dieser Technologie konnten die Strohbinder bei der Bindung zuverlässiger arbeiten (sowohl bei Stroh als auch beim Mähen), Fehlbindungen konnten vermindert und ganze Ausfälle von Maschinen, die für die Landwirte in der Erntezeit verheerende Folgen hatten, vermieden werden. Diese Innovation katapultierte Claas an die Spitze und führte zu einer riesigen Nachfrage – was wiederum einen Ausbau der Fabrikation zur Folge hatte.

Produktion von Claas Mähdreschern


Ab 1930 widmete man sich neuen Entwicklungen – ganz vorne dabei war hier der Mähdrescher, inspiriert durch amerikanische Maschinen. Nach einer schwierigen und durch Rückschläge gezeichneten Experimentier- und Entwicklungsphase konnte 1936 der erste europäische Mähdrescher – der sogenannte Mäh-Dresch-Binder von Claas vorgestellt werden. Zwischen der Mäheinheit und einem Strohbinder wurde eine Dreschmaschine gesetzt – ab 1937 ging man damit in Serienproduktion. Die neue Generation von Mähdreschern, der Claas SUPER, ging schon einige Jahre später vom Band und zeichnete sich durch technische Zuverlässigkeit sowie Wirtschaftlichkeit aus.

In den Jahren danach stieg Claas zum einem weltweit führenden Mähdrescherhersteller auf: Dank dem 1. selbstfahrenden Claas Hercules Mähdrescher, der drastischen Erhöhung der Produktionskapazitäten, der Entwicklung des Geräteträgers Huckepack sowie der beiden Kleinselbstfahrer Claas Columbus und Claas Europa, des Claas Senator, Mercator, Consul und für kleinere Landwirtschaften Compact, konnte der Markt dominiert werden. Nach der Übernahme durch Augusts Sohn Helmut im Jahr 1968 folgten weitere Innovationen in der Erntetechnik, etwa der erste Mähdrescher mit Fahrerkabine namens Dominator, aber auch Zuckerrohrernter, selbstfahrende Feldhäcksler (Jaguar 60F), der Commandor usw. 1995 wurde am indischen Markt der Crop Tiger abgesetzt, sowie der leistungsstarke Großmähdrescher Lexion.

Vom ersten Claas Traktor zur heutigen, riesigen Traktorenpalette


Und dann war es soweit – im Jahr 1997 kam der erste Traktor von Claas auf den Markt: Der Claas Xerion 2500. Besonders war dabei die Fahrerkabine, die um 180 ° nach hinten drehbar war. Der Xerion wird bis heute stetig weiterentwickelt und produziert. 2003 erwarb Claas den Großteil der Renault Agriculture und konnte somit das Sortiment um Standardtraktoren erweitern. Die charakteristisch in grün lackierten Modellreihen mit einer Bandbreite von 72 bis 335 PS CELTIS, ARES, ATLES und XERION wurden erstmals auf der Agritechnica 2003 präsentiert. Flagschiff war dabei die Xerion Reihe: Der Xerion 3300 war entweder als Xerion Trac (335 PS, stufenloses Getriebe, Lenkachsen, elektronische Vierradlenkung), Xerion Trac VC mit drehbarer Fahrerkabine oder als Xerion Saddle Trac (festo montierte Kabine auf den Vorderachsen) erhältlich.

Mit der Modellreihe AXION, erhältlich von 163 bis 260 PS, setzte man 2006 auf Bedienfreundlichkeit, Komfort und hohe Leistung in Kombination mit niedrigem Kraftstoffverbrauch – damit konnte sogar die Abgasnorm TIER 3a erfüllt werden. Bis heute wurde die Reihe immer wieder überarbeitet und verbessert. Ein Jahr später folgte der ARION mit den Baureihen 500 und 600 (112 bis 155 PS). Sie zeichneten sich durch ein neues Getriebe sowie ebenfalls durch die kraftstoffsparende Komponente aus. Ebenfalls im Jahr 2006 wurde der Xerion 388 präsentiert – mit ganzen 379 PS und GPS-gesteuerter Lenkung. Hierbei wurde nach wie vor auf die drehbare Kabine gesetzt.

Der Arion 400 wurde 2010 als Kompakttraktor eingeführt (Leistungsbereich 90 PS bis 125 PS). Der Xerion wurde erneut weiterentwickelt – mit bis zu 400 PS (Xerion 3800 und 3300) und zwei neuen Modellen mit bis zu 500 PS (Xerion 5000 und 4500). 2012 wurden weitere Innovationen in den Baureihen Axion und Xerion vorgestellt. Zu einer stetigen Weiterentwicklung kam es danach auch weiterhin bei den Baureihen Arion, mit dem Axion 800 auch bei Axion (erstmalige Erfüllung der Abgasnorm Tier4 – wie auch ab 2014 mit den neuen Xerion Baureihen 5000-4000). Mit dem Elios 200, dem Arion 400 und dem Atos 200 bzw. 300 kamen auch neue Traktoren auf den Markt – mit neuen Innovationen wie einer Glasfront mit Glasdach. 2017 ist klar, dass sich Claas als zuverlässiger Traktorhersteller avanciert hat – mit den Nexos Traktoren kommen auch Schmalspurtraktoren auf den Markt. Mit dieser riesigen Produktpalette an unterschiedlichsten Traktoren für vielzählige Einsatzgebiete steht Claas heute anderen Traktorenherstellern in nichts nach.

Jetzt gleich gebrauchte Claas Traktormodelle durchschauen


Wer auf diese lange Geschichte von Claas zurückblickt wird schnell erkennen, dass sich der Kauf eines gebrauchten Claas Traktors absolut auszahlen wird. Stöbern Sie in den vielzähligen Angeboten an gebrauchten Traktoren von Claas – vielleicht finden Sie ja genau das Modell, nach dem Sie schon lange suchen?

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube
Landwirt.com GmbH, your marketplace, Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz, Tel: +43 (0)316 931268
Alle Angaben ohne Gewähr - Druck- und Satzfehler vorbehalten. marktplatz@landwirt.com
© Copyright 2022 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.
SERVICE HOTLINE
+43 316 931268
Mo.-Do. 08-12 und 13-16 Uhr
Fr. 08-12 Uhr