Startseite > Typenkatalog > Massey Ferguson

Baureihen der Marke Massey Ferguson

Auf der Agritechnica 2013 in Hannover präsentierte Massey Ferguson die Großtraktoren-Serie MF 8700. Die Baureihe setzt sich aus fünf Modellen zusammen, die..
Die Baureihe 8600 besteht aus insgesamt fünf Großtraktoren. Angetrieben werden die Traktoren von AGCO SISU POWER Motoren mit 8,4 Liter Hubraum, 6 Zylinder,..
Im November 2017 präsentierte Massey Ferguson die neue Großtraktorenserie MF 8700 S. Die Traktoren werden von einem Sechszylinder-Motor mit vier Ventilen und..
Die erste Generation der 2000 Baureihe wurde im Jahr 1976 mit den beiden Topmodellen MF 2800 und MF 2805 eingeführt. Die beiden Traktoren besaßen einen..
Die im Jahr 1994 eingeführte Serie 9000 bestand nur aus einem Modell, dem MF 9240. Dieser Großtraktor war im Prinzip ein angepasster White-Schlepper und wurde..
Die Großtraktoren-Serie 8400 setzte sich aus vier Traktoren zusammen. Alle Modelle waren mit einem 6-Zylinder-SISU Diesel-Motor ausgestattet. Die beiden..
Diese Baureihe brachte Großtraktoren mit Knicklenkung in der Mitte des Schleppers sowie mit vier gleich großen Rädern auf den Markt. Damit die Schlepper ihr..
Die Baureihe 7600 setzt sich aktuell aus neun Maschinen zusammen, die ein Leistungsspektrum von 130 PS bis 240 PS bei 2100 U/min. Die Maximalleistung wird vom H
Die Knicklenker-Traktoren der Serie 1000 waren mit vier gleich großen Rädern ausgestattet sowie mit einer Knicklenkung in der Mitte des Schleppers. Die..
Die Baureihe 6400 setzte sich aus insgesamt zwölf Modellen zusammen. Die beiden kleinsten Schlepper waren mit einem 4-Zylinder-Turbomotor mit 4,4 Liter Hubraum
Die Baureihe 3600 wurde im Jahr 1987 eingeführt. Die Traktoren dieser Baureihe wurden von Sechszylinder-Motoren mit 5,8 Liter Hubraum angetrieben. Das..
Die Großtraktoren-Serie 8200 wurde im Jahr 1999 als Nachfolger der 8100 Serie eingeführt. Insgesamt brachte die Baureihe sieben Modelle auf den Markt, die mit..
Die ersten Modelle der Serie 1000 wurden im Jahr 1964 eingeführt. Es handelte sich um die 6-Zylinder-Traktoren MF 1100 und MF 1105. Im Jahr 1969 folgte der..
Die sechs Modelle der MF 6700 S Baureihe verfügen über Vierzylinder-Motoren mit 4900 ccm Hubraum, die ein Leistungsspektrum von 120 PS bis 175 PS bei 2000..
Die Großtraktoren-Serie 8100 wurde im Jahr 1995 eingeführt und bestand zu diesem Zeitpunkt aus sechs Modellen. Die Modelle 8110 bis 8130 besaßen einen..
Massey Ferguson führte die Baureihe MF 7700 S im Jahr 2017 ein. Die kleine Serie (MF7714-7720) wird von Sechszylinder-Motoren mit 6600 ccm Hubraum angetrieben..
Die Baureihe 7700 bringt insgesamt neun Traktoren-Modelle auf den Markt, die ein Leistungsspektrum von 140 PS bei 2000 U/min bis 255 PS bei 1950 U/min abdecken.
Die erste Generation der Serie 7400 setzte sich aus den Modellen 7465 bis 7495 zusammen. Alle Modelle besaßen einen Sechszylinder-Turbomotor mit..
Die Baureihe 1004 wurde in Italien produziert und war baugleich mit Landini. Das kleinste Modell, der MF 1004 besaß einen Vierzylinder-Motor und erreichte eine
Die Serie 6600 besteht aus insgesamt fünf Modellen, die in drei Ausführungen angeboten werden. Zunächst gibt es die Modelle 6612, 6613 und 6615 mit..
Im Jahr 1990 startete Massey Ferguson die Baureihe 3100 mit den beiden Modellen MF 3115 und MF 3125. Ein paar Jahre später folgte noch das Modell MF 3120. Alle
Die Generation 5400 von Massey Ferguson setzte sich aus zwei Baureihen zusammen. Den Start machten die Modelle 5425, 5435, 5445, 5455, 5460 und 5465. Die Vierzy
Die beiden Modelle MF 6712 und MF 6713 sind mit Vierzylinder-Motoren ausgestattet, die über einen Hubraum von 4,4 Liter verfügen und eine Maximalleistung bei..
Die Serie 5700 setzt sich aus zwei Modellen zusammen, die von 4-Zylinder-Motoren angetrieben werden. Die Motoren verfügen über 4,4 Liter Hubraum, Common Rail..
Die Baureihe 2000 wurde Anfang der 80er Jahre eingeführt. Die Modelle waren mit Sechszylinder-Motoren mit 5,8 Liter Hubraum ausgestattet. Das Topmodell MF 2680
Die Baureihe 5600 setzt sich aus drei 3-Zylinder-Traktoren mit 3,3 Liter Hubraum sowie aus drei 4-Zylinder-Traktoren mit 4,4 Liter Hubraum zusammen. Die drei kl
Die Traktoren der Serie MF 3000 wurden in Frankreich produziert. Angetrieben wurden die Schlepper von 4- und 6-Zylinder-Motoren, die mit einem Triebwerk mit 32
Die im Jahr 2006 eingeführte Baureihe 500 wurde in Brasilien hergestellt. Die Serie setzte sich aus insgesamt vier Traktoren-Modellen zusammen. Alle Modelle..
Die Baureihe 5700 SL setzt sich aus vier Traktoren-Modellen zusammen. Angetrieben werden die Traktoren von einem AGCO POWER Motor, der über 4 Zylinder und..
Die Baureihe 4400 gliederte sich bei Massey Ferguson zwischen den Serien 2400 und 5400 an. Insgesamt brachte die Baureihe drei Modelle auf den Markt, die ein Le
Die Serie 3400 brachte Spezialtraktoren für die Arbeit in Weinbergen und Obstplantagen auf den Markt. Die Spezialtraktoren waren mit 3- und 4-Zylinder-Motoren..
Im Jahr 1982 führte Massey Ferguson die Serie 600 ein. Die Traktoren waren mit Vierzylinder-Perkins-Motoren ausgestattet. Nur das Topmodell, der MF 699, wurde..
Die im Jahr 2017 eingeführte Baureihe 5700 S bringt insgesamt fünf Modelle auf den Markt, die ein Leistungsspektrum von 95-130 PS abdecken. Angetrieben werden..
Die Baureihe 6200 setzte sich aus vier 4-Zylinder Traktoren mit 4,0 Liter Hubraum sowie aus vier 6-Zylinder-Traktoren mit 6,0 Liter Hubraum zusammen. Alle Model
Die Serie 4700 setzt sich aus drei Modellen zusammen, die sowohl als Plattformausführung wie auch als Kabinenversion zur Verfügung stehen. Der 3,3-Liter-Motor..
Im Jahr 2007 wurde die erste Generation der Baureihe 3600 A/F eingeführt. Zu dieser Zeit setzte sich die Serie aus den Modellen 3615, 3625, 3635 und 3645..
Die Spezialtraktorenserie 3600 bietet Modelle in vier Ausführungen: Die V-Modelle für den Weinbau, die S-Modelle für Sonderkulturen, die F-Modelle für den..
Die Baureihe 303 brachte fünf Modelle auf den Markt, die in Italien produziert und von 3- sowie 4-Zylinder-Perkins-Motoren angetrieben wurden. Die zwei..
Die Baureihe MF 304 brachte Spezialtraktoren für die Arbeit in Weinbergen und Obstplantagen auf den Markt. Angetrieben wurden die Spezialtraktoren von 3- und..
Die Baureihe 500 setzte sich aus insgesamt 6 Modellen zusammen. Das kleinste Modell war mit einem Vierzylinder-Motor mit 2,5 Liter Hubraum ausgestattet. Die..
Im Jahr 2017 führte Massey Ferguson die Spezialtraktoren-Baureihe 3700 ein. Die Modelle dieser Baureihe decken ein Leistungsspektrum von 75-105 PS ab und sind..
Die Serie 6100 bestand aus fünf 4-Zylinder-Traktoren, die mit einem Perkins-Motor ausgestattet waren und ein Leistungsspektrum von 71 PS bis 95 PS abdeckten...
Die Serie MF 307 wurde im Jahr 1988 mit den drei Modellen MF 377, MF 387 und MF 397 eingeführt. Alle drei Traktoren waren mit einem Vierzylinder-Perkins-Motor..
Die Serie 3300 brachte Spezialtraktoren für die Arbeit in Weinbergen und Obstplantagen auf den Markt. Die Spezialtraktoren waren mit 3- und 4-Zylinder-Motoren..
Die Baureihe 4300 löste die Serie 4200 ab. Die Baureihe setzte sich aus zwei 3-Zylinder-Modellen, fünf 4-Zylinder-Traktoren sowie zwei 6-Zylinder-Schlepper..
Die Baureihe MF 200 wurde zum Nachfolger der MF 100 Serie. Wie auch bei der Vorgänger-Baureihe wurden die Modelle für die MF 200 Serie in zahlreichen..
Die Serie 4200 wurde im Jahr 1997 als Nachfolger der 300 Modelle eingeführt. Die Baureihe setzte sich aus den Dreizylinder-Modellen 4215 und 4220, den..
Die Traktoren der Baureihe MF 203 wurden in Italien hergestellt. Die Serie setzte sich aus insgesamt sechs Modellen zusammen, die ein Leistungsspektrum von 38 P
Die Serie 300 wurde von Massey Ferguson zwischen 1987 und 1997 in England produziert. Angetrieben wurden die 300 Traktoren von 3-, 4- sowie 6-Zylinder-Perkins-M
Die Baureihe 1600 brachte Kompakttraktoren auf den Markt, die von Iseki produziert wurden. Das kleinste Modell dieser Serie war mit einem 3-Zylinder-Motor ausge
Die Modelle MF 410, MF 420 und MF 430 wurden in der Türkei produziert. Angetrieben wurden diese drei Traktoren von einem 3-Zylinder-Perkins Motor mit 3,3 Liter
Die Baureihe MF 104 wurde Ende der 70er eingeführt und präsentierte Kompakttraktoren sowie Spezialtraktoren für die Arbeit in Weinbergen und Obstplantagen.
Die Baureihe 100 wurde von Massey Ferguson im Jahr 1964 eingeführt. In den folgenden Jahren wurde eine Vielzahl an Modellen veröffentlicht. Alle Traktoren der..
Die Baureihe 1700 setzt sich aus zwei Modellen zusammen. Der MF 1740 besitzt einen Dreizylinder-Turbomotor, der eine Leistung von 38 PS erreicht und der MF 1747
Massey Ferguson blickt auf eine lange Geschichte in der Traktoren-Produktion zurück. Im Jahr 1956 z.B. wurde noch unter dem Markennamen "Ferguson" das Modell..
Mit der Baureihe 2400 brachte Massey Ferguson Kleintraktoren auf den Markt. Den Start machten die drei Modelle 2405 (33 PS), 2410 (39 PS) und 2415 (47 PS). Kurz
Die aktuelle Baureihe 1500 besteht aus insgesamt sechs Modellen. Das kleinste Modell besitzt einen 3-Zylinder-Motor mit 1.293 cm³ Hubraum. Die mittleren..
Das Modell Massey Ferguson MF 10 war ein Kleinschlepper. Der Motor von diesem Modell besaß 1 Zylinder und erreichte eine Leistung von 10 PS.