Startseite > Typenkatalog > Steyr

Baureihen der Marke Steyr

Seit 2015 trägt das neue Flaggschiff von Steyr den Namen TERRUS CVT. Die Serie setzt sich aus den beiden Modellen 6270 TERRUS CVT und 6300 TERRUS CVT zusammen.
Die Baureihe 9200 brachte Großtraktoren auf den Markt. Das Modell 9200 besaß zunächst einen 7,4-Liter-Motor und die Bauweise der 9100er Serie. Im Jahr 1997..
Die ersten CVT Modelle brachte Steyr im Jahr 2000 auf den Markt. Die größte Besonderheit, die die CVT Modelle auszeichnete, war das stufenlose Steyr S-tronic..
Im Jahr 1999 kamen die beiden baugleichen Schlepper Steyr CVT und Case IH CVX auf den Markt. Die beiden Baureihen bestanden aus je vier Traktoren, die mit Ihren
Im Jahr 1993 wurde die Baureihe 9100 veröffentlicht. Zunächst setzte sich die Serie aus den drei Modellen 9155, 9170 und 9190 zusammen. Im Jahr 1995 wurden..
6115 Profi, 6125 Profi und 6135 Profi hießen die ersten Sechszylinder-Traktoren, die die Profi-Baureihe im Jahr 2003 zu bieten hatte. Angetrieben wurden diese..
Die Profi Traktoren wurden von Steyr im Jahr 2003 eingeführt. Die Baureihe bestand aus 2 Vierzylinder-Traktoren (Steyr Profi 4000) und 3 Sechszylinder-Modellen
Die erste Profi CVT Baureihe setzte sich aus drei Modellen zusammen, die eine Nennleistung von 110 PS-131 PS und die Maximalleistung von 121-143 PS erreichten.
Die Baureihe Multi wurde im Jahr 2013 auf der Agritechnica in Hannover vorgestellt. Die erste Serie bestand aus den drei Modellen 4095 Multi, 4105 Multi und 411
Im Jahr 2014 führte Steyr die zweite Generation der Kompakt 4000 Modelle ein. Die neue Serie setzt sich aus den Traktoren 4075 Kompakt, 4085 Kompakt, 4095..
Die Baureihe 9000 wurde von Steyr im Jahr 1993 vorgestellt und lieferte drei Traktoren-Modelle: 9078, 9086 und 9094. Die beiden kleineren Modelle waren mit Hint
Die erste Generation der Serie 9000 MT bestand aus den drei Modellen 9080 MT, 9090 MT und 9100 MT. Die Traktoren waren mit Vierzylinder-Sisu-Motoren mit Turbola
Im Jahr 2005 führte Steyr die Vierzylinder-Modelle der ersten Kompakt Generation ein. Die Serie bestand aus den beiden Modellen 485 Kompakt und 495 Kompakt...
Als Nachfolger der Baureihe M 9000 erschien im Jahr 2004 die Serie 9000 M. Die Baureihe setzte sich aus insgesamt drei Modellen zusammen, die ein Leistungsspekt
Die Baureihe M 9000 brachte insgesamt vier Modelle auf den Markt. Alle Modelle waren mit Allradantrieb ausgestattet, lediglich das kleinste Modell wurde auch in
Im Jahr 2004 führte Steyr die erste Generation der Kompakt-Serie mit drei 3-Zylinder-Modellen ein. Ausgestattet mit einem wassergekühlten 2,93-Liter-Motor von..
Der Vorreiter der Plus Serie wurde der im Jahr 1966 eingeführte Steyr 30, der später in 430 umbenannt wurde. Ein Jahr später kamen die Modelle 40 (später..
Das Modell Steyr 667 ist im Prinzip ein Valtra-Traktor in Steyr-Farben, der für eine kurze Zeit von Steyr vertrieben wurde.
Im Jahr 2004 brachte Steyr die erste Generation von Steyr Kompakt-Traktoren auf den Markt. Die 4000er Modelle gehören bereits zur 2. Generation, die ab 2008..
Im Jahr 1976 führte Steyr den 140 PS starken Allradschlepper 8160 ein. Ein Jahr später folgte bereits ein 120 PS starker 8140. Der offizielle Start der 80er..
Den Anfang der Serie M 900 machten die beiden Modelle M 968 und M 975. Beide Modelle waren mit einem MWM-Turbomotor ausgestattet, der über einen Hubraum von..
Steyr brachte im Jahr 1992 die 900er Serie auf den Markt, die aus insgesamt fünf Traktoren im unteren Leistungsbereich bestand. Die vier kleineren Modelle..
Den Start der Jubiläumsserie machte im Jahr 1960 das Modell 188. Der Schlepper war mit einem Zweizylinder-Dieselmotor mit 1.991 cm³ Hubraum ausgestattet. Im..
Mit dem Modell 180 wurde nicht nur die Baureihe 13 gestartet, sondern auch der Einstieg von Steyr im Traktorenbau. Das Modell 180 war ein Zweizylinder-Schlepper