Futterverwertung bei Schweinen

Die Futterverwertung sowie das Schlachtgewicht spielen in der Schweinemast eine entscheidende Rolle. Durch einen ständigen Fortschritt im Bereich des Zuchtmaterials der österreichischen Zuchtverbände, zeichnet sich das österreichische Mastendprodukt mit dem guten Magerfleischanteil und den guten täglichen Zunahmen auch mit der hervorragenden Futterverwertung aus. Die Verbesserung der Futterverwertung von 1:3 auf 1:2,9 bringt eine Futterkostensenkung pro Mastschwein von rund € 1,50 bis € 2,--.

Weitere Infos zu: Schweine Schweinefuetterung Schweine Schweinefuetterung Tiergesundheit Landmaschinen Landtechnik Claas Gruenlandtechnik Gruenlandtechnik Schweine Tiergesundheit Schweine Schweinefuetterung Schweinestall Top Hoftechnik Rinder Rinderfuetterung Landmaschinen Landtechnik Hoftechnik Landmaschinen Landtechnik Rinderfuetterung Landmaschinen Landtechnik Hoftechnik Hoflader Rinder Rinderfuetterung Rinder Rinderfuetterung Hoftechnik Landmaschinen Landtechnik



Weitere Berichte:

Landwirt Agrarforum Schweinefachtage 2008

Die Schweinetage 2008 beschäftigen sich mit Themen, die der Besucher direkt zuhause am Betrieb umsetzen kann. Am 29. und 30. Jänner finden die Fachtage in St. Florian bei Linz (Oö.) und Hatzendorf (Stmk.) statt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr.
Gruppensäugen Sauen Versuch Futterkamp

Die Gruppenhaltung von laktierenden Sauen war bisher wenig erforscht und wirft viele Fragen auf. Die Universität Kiel hat sich der Fragen angenommen und einen Versuch gestartet. Bilder von den Versuchsbuchten finden Sie hier.
Lambacher Schweinefachtag 2013

Lambacher Schweinefachtag 2013 - eine gelungene Veranstaltung. Hier einige Fotos.
CHINA - das "Schweine"-Reich der Mitte

Einhergehend zum enormen Wirtschaftswachstum entwickelt sich China zur unangefochtenen Nummer 1 der Weltschweineproduktion. Der 4. Welt-Schweinefleischkongress fand heuer in Nanjing statt.
Kooperativ in die Zukunft

Der Betrieb Polz erzeugt die Ferkel, die vom Betrieb Nebel gemästet werden. Eine gemeinsame Biogasanlage sowie gemeinsam genutzte Maschinen zeigen, dass die enge Zusammenarbeit für beide Betrieben große Vorteile hat.
So sparen Sie beim Füttern

Futterkosten gelten als die Hauptkostenstelle in der Schweineproduktion. Wie einfach hier gespart werden kann, zeigen die folgenden Tipps.
Schweineausstellung auf der Messe Ried

Vom 5. bis 9. September fand die Rieder Messe statt. Neben Schweineschau und Kompetenzzentrum waren für den Schweinehaltern noch viele weitere interessante Anziehungspunkte dabei. Die Fotokollage gibt einen Überblick.
Geburtsprobleme im Abferkelstall gezielt vermeiden

Stockt die Geburt, sind Komplikationen und Totgeburten vorprogrammiert. Wie Sie Geburtsprobleme vermeiden und die Zuchtsauen gezielt auf die Geburt vorbereiten erfahren Sie hier.
Schauer Multimat Profi

Die Firma Schauer Agrotronic bietet einen CCM-Futterautomaten, der vor allem mit Einfachheit punkten soll. Das wirkt sich auch auf den Preis aus. Hier finden Sie einige Detailfotos vom Schauer Multimat Profi.
zur Schweineübersicht