Laurinsäure im Ferkelfutter
Ein Fütterungsversuch im bayerischen Schwarzenau zeigt wie sich der Einsatz von Laurinsäure auf die Leistung und den Futterverbrauch von Ferkeln auswirkt. 

Schweinehaltung

Hier finden Sie allgemeine Neuigkeiten, Videos, Fachinformationen und Diskussionen rund um die Schweinehaltung. Suchen Sie nach speziellen Informationen aus der Schweineproduktion, so wählen Sie aus den Kategorien Schweinemarkt, Tiergesundheit, Schweinestall, Schweinefütterung oder Schweinezucht.

Aktuelle Berichte aus der Schweinebranche

EU Schweinemarkt KW 33/34

Am Schweinemarkt gibt es eine späte Sommerrally.

EU Schweinemarkt KW 32/33

Die tropische Hitze bremst Schweinewachstum und Fleischverzehr. Steigende Schlachtschweinenotierungen in Österreich und Deutschland.

Lieblingsbeschäftigung der Schweine

Beschäftigungsmaterialien für Schweine sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sie können auch Aggressionen abbauen. Die Fachhochschule Südwestfalen hat untersucht, welche Materialien die Schweine besonders lieben.

EU Schweinemarkt KW31/32

Das knappe Angebot an Lebendschweinen stabilisiert den Schweinemarkt.

Spanien steigert Schweinefleischexporte

Die Iberer konnten in den letzten Jahren nicht nur die Schweinefleischerzeugung deutlich steigern. Sie waren auch im Verkauf erfolgreich.

EU Schweinemarkt KW30/31

Preisdruck am Fleischmarkt erzwingt Preisreduktion.

Soja reduzieren

Eiweißfuttermittel wie Sojaextraktionsschrot sind ein Kostenfaktor in der Ration und steigern die Stickstoff- und Phosphorausscheidungen der Schweine. Bei einem Fütterungsversuch im bayerischen Schwarzenau wurde die Einsatzmenge extrem reduziert.

EU Schweinemarkt KW29/30

Bei knappem Schlachtschweineangebot herrscht weiterhin Flaute am Fleischmarkt.

Tierwohlmarkt wächst langsam

Tierwohl- und Regionalprogramme differenzieren in den letzten Jahren den Schweinemarkt. Das Marktvolumen ist noch überschaubar. Das Potenzial könnte aber mittelfristig bei 10 bis 15 Prozent liegen.

EU Schweinemarkt KW 28/29

Stabile Marktverhältnisse bei schwachem Umsatz- und Preisniveau

Rohfaserquelle Raps und Sonnenblume

Durch den Einsatz von Raps- und Sonnenblumenextraktionsschrot kann man den Rohfasergehalt in den Schweinerationen steigern. Dadurch steigen aber auch die Stickstoff- und Phosphorausscheidungen an.

EU Schweinemarkt KW 27/28

Fleischmarkt bleibt weiterhin lustlos.
weitere News aus der Schweinebranche

Faser ist nicht gleich Faser

In der modernen Schweinefütterung nimmt „Faser“ einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Was sich analytisch und physiologisch hinter dieser nahezu unverdaulichen Rationskomponente verbirgt, soll folgender Beitrag klären.

EU Schweinemarkt KW 25/26

Schlachtschweine knapp - Fleischmarkt reichlich versorgt

EU Schweinemarkt KW 25/26

Lebendschweine knapp - Fleischmarkt reichlich versorgt

Blasen Sie Ihr Geld nicht beim Kamin raus

Eine ordentliche Planung und ein fachgerechter Betrieb von Lüftungsanlagen helfen den Stromverbrauch im Schweinestall zu verringern.

Ohne Plage auf die Waage

Sortierverluste gehen ins Geld. Wiegen ist Arbeit, die Zeit braucht. Ein Zeitaufwand, der sich unterm Strich rechnet. Mit der richtigen Technik lässt sich der Zeitaufwand minimieren und die Sortierqualität verbessern.

Laurinsäure in der Ferkelfütterung

Futtersäuren dürfen mittlerweile in keiner Futterration für Ferkel mehr fehlen. Ein Versuch an der Lehr- und Versuchsanstalt im bayrischen Schwarzenau zeigt, wie sich der Einsatz von Laurinsäure auf die Leistung der Ferkel auswirkt. Bei einer Zugabe on top hat sich dabei der Futterverbrauch verringert.

Preisdruck am Schweinemarkt

Am europäischen Schweinemarkt sind die Notierungen unter Druck geraten. Mehrere Faktoren sorgen für Krisenstimmung am Markt.

Schweinemarkt

Das steigende Angebot an Mastschweinen in Deutschland verursacht Preisdruck. In Österreich ist Angebot und Nachfrage ausgeglichen.

EU Schweinemarkt ausgeglichen

Der europäische Schweinemarkt ist weitgehend stabil. Dabei ist der Lebendmarkt eher unter- und der Fleischmarkt eher überversorgt.

Abferkelbucht: Arbeitsspitzen kappen

Flügel-, Trapez- und Knickbuchten sind praxistaugliche Abferkelstände für zukünftige Abferkelställe. Die Mehrarbeit ist überschaubar. Arbeitsspitzen im Abferkelstall werden allerdings verschärft.

Forschungsstall - Abluftreinigung bei Mastschweinen

Geruchs- und Ammoniakbelastungen stellen in Stallbauprojekten immer größere Probleme dar. In manchen Regionen Österreichs werden für Schweinestallungen kaum mehr Bewilligungen erteilt. Ein Versuchsstall an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein soll die Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit von Abluftreinigungsanlagen für Österreichische Betriebsgrößen unter die Lupe nehmen.

EU Schweinemarkt

Deutsche Hauspreise verunsichern und bringen Preise weiter unter Druck

Ein Bio-Stall für Mastschweine

Schweine ohne Spaltenboden? Chaos! Schweine auf Stroh? Mist im Stall! Das waren meine Vorurteile. Bis ich selbst einen Bio-Schweinestall baute …

Heimische Eiweißquellen im Ferkelfutter

Heimische Eiweißquellen gewinnen in der Schweinefütterung immer mehr an Bedeutung. Ein Fütterungsversuch von Dr. Wolfgang Preissinger an der Versuchsanstalt im bayerischen Schwarzenau zeigt, was beim Einsatz von , Erbsen oder Lupine in der Ferkelfütterung zu beachten ist.

Jetzt mitmachen beim Open Bauernhof

Die Jungbauernschaft lädt zum Tag der offenen Bauernhoftür, Betriebe können sich bis 18. März anmelden. Schon zum dritten Mal soll die Aktion Konsumenten und Landwirte näher zusammenbringen.

Direktvermarktung: Chance genutzt

Direktvermarktung ist für Rosi und Alois Schreiner eine Chance, ihren Betrieb im Vollerwerb zu führen. Mit Speck hat alles begonnen.

Schweinefachtag in Hatzendorf

Der Stall der Zukunft, Tierwohl, die richtige Schweinefütterung und Tiergesundheit standen im Fokus des diesjährigen Schweinefachtages in Hatzendorf.

Tierwohl 2.0

In Deutschland geht die Initiative Tierwohl in die zweite Runde. Der Trend zu besseren Haltungsbedingungen in den Schweinestallungen setzt sich damit fort. Dass der Mehraufwand von Tierwohlmaßnahmen oft nur schwierig am Markt zu lukrieren ist, bremst die Euphorie der Branche.

NatureLine Tierwohl-Maststall Betrieb Gelb

Posted by landwirt.com on Dienstag, 13. September 2016

Martin Wimmer berichtet von seinen Erfahrungen mit der BeFree Abferkelbucht. Fragen erwünscht

Posted by landwirt.com on Dienstag, 13. September 2016
Aufstallung für den Schweinestall
  • Betonspalten
    Verkaufe 5 Stk. Betonspalten 100 x 40 cm, Schlitzbreite 8 mm. Preis nach Vereinbarung. Wels-Land.
  • Transportkiste
    Neuwertiger Zustand.
  • Aufstallungsteile
    Verkaufe 7 Kastenstände, 10 Abferkelkäfige, diverse Trennwände und Türl, verzinkt. 13 Futtertröge aus Steingut 40 x 60 cm, 6 Futterschale aus Steingut 40 x 100 cm, 1 Futterschale 40 x 55 cm.
  • Schweinespalten
    Schweinespalten 200 x 50 x 8 cm (Länge x Breite x Höhe) nach neuer Norm: Auftrittbreite 8,3 cm, Schlitzbreite 1,7 cm. 6 Jahre alt. Wegen Aufgabe der Schweinemast abzugeben. 31 Stück vorhanden. Da Privatverkauf keine Gewährleistung, Garantie od. Rücknahme. Preis / Stk. VB - je nach Abnahmemenge.
  • Aufgabe der Schweinezucht
    3 Ferkelaufzuchtboxen - elektr. Bodenheizung - Lüftung - Futterautomat - Kunststoffspalten 9 mm und Trennwände. Steinzeug Futtertrog - 36 x 100 cm 6 Stk., Betonspalten - 17 mm x 2 m und 20 mm x 2 m - je 14 m², sehr guter Zustand.
  • Abferkelaufstallung + Babyferkelaufstallung
    8 Abferkelaufstallungen (Tenderfoot) komplett, inkl. Wärmeplatten (Warmwasser) und Buchtentrennwände. Kunststoffspalten (ca. 20 m²) und Wärmeplatten (elektrisch) für Babyferkel.
  • Ferkelkiste / Ferkelbox / Flatdeck
    Ferkelkisten, gebebenfalls mit Auslauf und Gülleauffangbecken