Möglichst bodennah ausbringen

Solche Prallteller zerstäuben die Gülle stark und werfen sie lange durch die Luft, weshalb bei diesen die höchsten Emissionen auftreten und sie mittlerweile in Deutschland verboten wurden! Foto: Bio-Institut HBLFA Raumberg-Gumpenstein 


Weiterführende Informationen zum Thema Gülle finden Sie in der ÖAG-Info „Gülle als wertvoller Wirtschaftsdünger im Bio-Grünland“, die Sie direkt auf der ÖAG-Homepage bestellen können.

Weitere Infos zu: Milchvieh Rinder Rinder Bio Gruenland



zur Rinderübersicht

ÖAG Gülle-Broschüre bestellen