ZAR: Türkei ist wichtigster Markt für österreichische Zuchtrinder

Laut dem aktuellen Jahresbericht der Zentralen Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter (ZAR), wurden 2011 auf 146 Zuchtrinderversteigerungen rund 32.000 Tiere zum Verkauf angeboten.
Rund 40% der in Österreich versteigerten Zuchtrinder gingen in den Export.
Rund 40% der in Österreich versteigerten Zuchtrinder gingen in den Export.
Im Vergleich zu 2010 waren die Auftriebszahlen geringer. Dies und die gute Nachfrage wirkten sich auf die Preise positiv aus. Sie stiegen um fast 12%, wobei die stärksten Verbesserungen bei den Kalbinnen festzustellen sind. Rund 40% der versteigerten Zuchtrinder gingen in den Export. Der Gesamterlös bei den Versteigerungen war mit fast 43 Mio. Euro um mehr als 23% höher als 2010. Die Ausfuhren erreichten im Jahr 2011 mit 34.700 Tieren ein Rekordergebnis. Während in Italien - seit vielen Jahren ein bedeutender Absatzmarkt für heimisches Zuchtvieh - das hohe Exportniveau gehalten werden konnte, entwickelt sich die Türkei immer mehr zum bedeutendsten Ausfuhrland. Mit 17.650 Stück liegt der Anteil an den Gesamtexporten bereits bei 51%.

Türkei will Rinderzucht weiterentwickeln
In diesem Zusammenhang berichtet ZAR-Obmann Anton Wagner, dass vor Kurzem Vorstand und Generalsekretariat des türkischen Rinderzuchtverbandes GENTÜRK Österreich besuchten, um sich über den hohen Standard heimischen Zuchtviehs aller Rassen zu informieren. Es wurde eine längerfristige fachliche Kooperation vereinbart, um mit den genetisch hochwertigen österreichischen Zuchttieren eine nachhaltig wirksame Rinderzucht in der Türkei zu entwickeln. "Wir werden deshalb im Rahmen der Marketingaktivitäten in allen wichtigen Exportländern, darunter auch Algerien, Russland, Marokko und Kroatien, weiterhin offensiv tätig bleiben. Die Aufrechterhaltung eines hohen Exportniveaus ist nämlich für die Züchter insgesamt und für jene in den Berggebieten im Besonderen zur Erwirtschaftung entsprechender Einkommen von ausschlaggebender Bedeutung ", betont der ZAR-Obmann. AIZ


Aktualisiert am: 17.06.2012 16:20
Landwirt.com Händler Landwirt.com User