Studienreise Brasilien

Die Fachzeitschrift Der fortschrittliche Landwirt veranstaltet gemeinsam mit dem Reisbüro Agria eine Studienreise nach Brasilien. Den inhaltlichen Schwerpunkt wird die Schweineproduktion im größten Land Südamerikas darstellen.

Brasilien produziere Schweinefleisch um weniger als einem Euro pro Kilogramm, berichten Experten in Fachmedien. Kostengünstige Arbeitskräfte und Futtermittel, sowie Rahmenbedingungen, die kaum regulierend in die Produktion eingreifen, seien einige der vielen Gründe.

Da die Teilnehmerzahl für diese Reise beschränkt ist, laden wir Sie vorab ein, sich mit uns ein eigenes Bild über die Schweinehaltung und Vermarktung in Brasilien zu machen und zugleich das Land in seiner natürlichen Schönheit kennen zu lernen.
Vom 30. November bis 7. Dezember 2008

Programm:

1. Tag – Sonntag, 30. November 2008


  • Abflug von Wien, Zwischenstopp in Paris


2. Tag – Montag, 01. Dezember 2008

  • Ankunft in Sao Paulo/Weiterflug ab Sao Paulo nach Cuiabá Cuiabá ist die Hauptstadt des brasilianischen Staates Mato Grosso Cuiabá lebt vor allem davon, ein Handelszentrum für die riesige Landwirtschaftsgebühr des Staates Mato Grosso zu sein.
  • Check-in im Hotel und Mittagessen
  • Treffen mit Vertretern von der Universität Mato Grosso – Überblick über die Landwirtschaft und Möglichkeit zur Diskussion
  • Abendliche Stadtrundfahrt, Abendessen und Nächtigung in Cuiabá


3. Tag – Dienstag, 02. Dezember 2008

  • Transfer in die Region Diamantino
  • Mittagessen in Diamantino
  • Besuch von „CARROLL´S Food do Brazil“, Carroll’s ist einer der größten Schweinezuchtbetriebe im Bundesstaat Mato Grasso
  • Nächtigung in Diamantino


4. Tag – Mittwoch, 03. Dezember 2008

  • Transfer nach Luca do Rio Verde
  • Mittagessen auf der Strecke
  • Führung durch das Schlachthaus „EXCELENCIA“ in Nova Mutum. Das Schlachthaus arbeitet mit einer Schlachtleistung von 500 Schweinen/Std.
  • Nächtigung in Sorriso (Nähe Luca do Rio Verde)


5. Tag – Donnerstag, 04. Dezember 2008

  • Fahrt nach Vera
  • Besichtigung des Schweinebetriebes „Fazenda Lucion“ (Ackerbau: Sojabohnen, Mais; Labor für die Durchführung künstlicher Befruchtung)
  • Mittagessen
  • Abendessen und Nächtigung in Cuiabá


6. Tag – Freitag, 05. Dezember 2008

  • Besuch von ACRISMAT (örtliche Züchtervereinigung)
  • Möglichkeit zum Gespräch mit Fachleuten und Schweinebauern der Region
  • Überblick über die Schweineproduktion in Brasilien und im Bundesstaat Mato Grosso
  • Transfer zum Flughafen/Weiterflug nach Rio de Janeiro
  • Transfer zum Hotel und Check-in
  • Nächtigung in Rio de Janeiro


7. Tag – Samstag, 06. Dezember 2008

  • Stadtrundfahrt durch Rio de Janeiro
  • Besichtigung des Zuckerhutes oder der Christusstatue am Corcovado
  • Transfer zum Flughafen von Rio de Janeiro


8. Tag – Sonntag, 07. Dezember 2008

  • Zwischenstopp in Paris
  • Ankunft in Wien


Leistungen:

  • Linienflug von Wien nach Cuiabá und retour ab Rio de Janeiro
  • Inlandsflüge: Cuiabá – Rio de Janeiro
  • Boardservice/20 kg Freigebäck
  • Rundreise im modernen Luxusreisebus in Brasilien lt. Programm
  • 5 x Nächtigung Mittelklassehotel auf Basis DZ/DU/WC
  • Verpflegung laut Programm (5 x Frühstück; 4 x Mittagessen; 2 x Abendessen)
  • Stadtführung in Rio de Janeiro
  • Besuch des Zuckerhutes oder des Corcovados
  • Besichtigungsgebühren für landwirtschaftliche Betriebe
  • Organisation des landwirtschaftlichen und touristischen Programmes
  • Örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter und AGRIA-Reisebegleitung


Preis pro Person: € 2.990,-*

Preis für Landwirt-Abonnenten: € 2.890,-*

(Der Abo-Preis ist nur für eine Person por Abonnement gültig!)




Aktualisiert am: 02.09.2008 10:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User