Ropa eröffnet neuen Standort im Rheinland

Die Eröffnung des neuen Standortes Ropa Rheinland verknüpfte das Unternehmen mit seiner traditionellen Hausvorführung. Rund 5.000 Besucher besuchten die Maschinenvorführungen sowie das 2,5 Hektar große Werksgelände.
Ropa verband seine Hausvorführung in diesem Jahr mit der Standorteröffnung von Ropa Rheinland. (Foto: Hersteller)
Ropa verband seine Hausvorführung in diesem Jahr mit der Standorteröffnung von Ropa Rheinland. (Foto: Hersteller)
Kartoffel- und Zuckerrübenernte zeitgleich auf einem Feld vor dem Werksgelände – dies war Premiere zur Hausvorführung mit Standorteröffnung von Ropa Rheinland. Mehr als 5.000 Besucher verfolgten den Praxiseinsatz auf dem Feld direkt vor dem 2,5 ha umfassenden Werksgelände von Ropa Rheinland. Mehrere Zuckerrübenroder, die Ropa Maus 5 und verschiedene Kartoffelroder waren zugleich in Aktion. Ein Highlight war die Werkspremiere des 2-reihigen Kartoffelroder Keiler 2L mit 5,5 t Überladerbunker. Der neue Standort mit umfangreichem Servicezentrum, großem Lager und Schulungsräumen biete laut Ropa ideale Voraussetzungen für schnellen Werkskundendienst, Schulung und Training in einer der bedeutendsten Kartoffel- und Zuckerrübenanbauregionen Deutschlands.

Das verstärkte Vertriebsteam für Mitte-, Nord- und Ostdeutschland (v.l.): Dr. Rupert Geischeder (Vertriebsleiter Kartoffeltechnik), Frank Lampenscherf (Niederlassungsleiter ROPA Rheinland), Jens Wendler (Vertrieb Ostdeutschland), Nils Zalter (Vertrieb Niedersachsen und Schleswig-Holstein) und Sebastian Grünig (Vertrieb Nordrhein-Westfalen).
Das verstärkte Vertriebsteam für Mitte-, Nord- und Ostdeutschland (v.l.): Dr. Rupert Geischeder (Vertriebsleiter Kartoffeltechnik), Frank Lampenscherf (Niederlassungsleiter ROPA Rheinland), Jens Wendler (Vertrieb Ostdeutschland), Nils Zalter (Vertrieb Niedersachsen und Schleswig-Holstein) und Sebastian Grünig (Vertrieb Nordrhein-Westfalen).
Verstärkung im Vertrieb
Im Vorfeld der Standorteröffnung wurde Frank Lampenscherf von der Familie Paintner und der Geschäftsführung zum Niederlassungsleiter von ROPA Rheinland berufen. Sebastian Grünig übernimmt fortan die Aufgaben für Vorführungen, Beratung und Vertrieb im gesamten Rheinland. Jens Wendler ist bei Ropa im Außendienst Kartoffeltechnik für das Gebiet der neuen Bundesländer verantwortlich. Nils Zalter betreut als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Kartoffeltechnik das Gebiet Niedersachen und Schleswig-Holstein.

Zur Homepage von Ropa

Aktualisiert am: 02.11.2018 11:36