Reportage Direktvermarktung: Familie Pichler

Was ursprünglich zur Eigenversorgung gedacht war, hat sich zum Hofladen und eigenen Betriebszweig entwickelt.
Familie Pichler hat sich mit der Direktvermarktung ein zusätzliches Standbein geschaffen.
Familie Pichler hat sich mit der Direktvermarktung ein zusätzliches Standbein geschaffen.
Familie Pichler führte ihren Betrieb extensiv und im Nebenerwerb. Nach der Geburt der Kinder begann Ingeborg Pichler jedoch Rohstoffe zu veredeln und zu verkaufen. Der Betriebszweig entwickelte sich ständig weiter. Heute betreibt die Familie einen Hofladen und hat das Obergeschoß des Verkaufsladens zu einen Raum für Feiern eingerichtet. Tochter Melanie hilft bereits fleißig mit und wird den Betrieb später übernehmen.

Mehr über Familie Pichler lesen Sie in der Ausgabe 24/2010 des fortschrittlichen Landwirts.


Familie Pichler | Augut von www.landwirt.com




Aktualisiert am: 11.12.2010 13:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User