Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Juni 2017

Bei den Schmalspurtraktoren wurden im ersten Halbjahr 2017 um knapp 17 % weniger angemeldet als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
Fendt ist in dieser Disziplin die unangefochtene Nummer 1! Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle:


Aktualisiert am: 13.07.2017 19:16
Traktorzulassungen im Jahresverlauf

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Februar 2018

Erneut ist der Markt für Standardtraktoren in Österreich rückläufig. In den ersten zwei Monaten des neuen Jahres sanken die Neuzulassungen um rund 15 %.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Februar 2018

Hinter den Vergleichszeiträumen der Vorjahre liegen aktuell die Zulassungen der Schmalspurtraktoren. Größter Verlierer ist Fendt.
Zum Archiv der Traktorzulassungen

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner 2018

Verhaltener Saisonstart bei den Standardtraktoren: Die Neuzulassungen beliefen sich im Jänner 2018 auf 196 Traktoren.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner 2018

Die Zulassungen der Schmalspurtraktoren starteten auf ruhigem Niveau in das neue Jahr.

Neuzulassungen in Österreich: Mähdrescher Jänner bis Dezember 2017

Der Mähdrescher-Markt hat sich 2017 – nach einem Tief in 2016 – wieder erholt. Insgesamt wurden 120 Mähdrescher neu zugelassen. Das sind um 23 Stück mehr als 2016 (+24%). Tabellenführer Claas konnte um zwei Drittel dazugewinnen. John Deere legte um mehr als das Doppelte zu und löste damit New Holland als langjährig Zweitplatzierten ab.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Dezember 2017

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, stieg die Anzahl der neu zugelassenen Standardtraktoren im Zeitraum Jänner bis November 2017 um mehr als 11 % an.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Dezember 2017

Einen deutlichen Sprung nach oben machten die Zulassungen der Schmalspurtraktoren im Dezember 2017.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis November 2017

Die Neuzulassungen der Standardtraktoren behalten ihren Abwärtstrend der Vergangenheit bei: im Zeitraum Jänner bis November 2017 sanken die Zahlen um rund 2 %, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis November 2017

Bis inklusive November 2017 erreichten die Neuzulassungen an Schmalspurtraktoren die Zahlen aus dem Vorjahreszeitraum. Die Liste führt weiterhin Fendt an.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis Oktober 2017

Es geht weiter bergab bei den neuzugelassenen Standardtraktoren: Um gut 6 % sinken die Anmeldungen.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis Oktober 2017

Der Aufwärtstrend der letzten drei Jahre ist gebrochen: Bis Oktober 2017 konnten die Neuzulassungen an Schmalspurtraktoren die Zahlen aus dem Vorjahreszeitraum nicht erreichen.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis September 2017

Einen weiteren Abwärtstrend erlebt der Traktorenmarkt in Österreich: Der Rückgang beträgt 10,2 %.
Gebrauchte Schmalspurtraktoren