Neue Rundballenpressen und Großpackenpressen von New Holland

New Holland führt mit den Baureihen Big-Baler und Roll-Baler die nächste Generation von Großpacken- und Rundballenpressen ein.
Mit einem modernen Design und kompakter Bauweise präsentieren sich die neuen Festkammerpressen und Press-/Wickelkombinationen von New Holland.
Mit einem modernen Design und kompakter Bauweise präsentieren sich die neuen Festkammerpressen und Press-/Wickelkombinationen von New Holland.
Vorgestellt wurden diese neuen Pressen kürzlich im Erntemaschinenwerk in Zedelgem, unweit der belgischen Stadt Brügge. Einige dieser Maschinen waren schon auf den letzten Feldtagen bzw. Ausstellungen zu sehen.

Drei neue Roll-Baler mit fester Ballenkammer
Mit den neuen Roll-Balern 125, 125 Combi und 135 Ultra will New Holland sein bisheriges Rundballenpressen-Programm, bestehend aus BR6000 Festkammerpressen und BR7000 variablen Rundballenpressen, nach oben abrunden. Mit diesen Roll-Balern führt New Holland auch sein neues Modellkennzeichnungssystem ein. Die Bezeichnung „Roll Baler“ gibt an, dass zur Ballenbildung ein System von Presswalzen verwendet wird. Die Zahl dahinter, 125 oder 135, entspricht dem Ballendurchmesser in Zentimetern.
Weiters steht „Combi“ für Press-/Wickelkombination, und der Ausdruck „Ultra“ hebt die verstärkte Ausführung der Press-Wickeleinrichtung hervor.

Laut Hersteller sind mit diesen neuen Big Balern um bis zu 20 % höhere Durchsatzleistungen und eine um bis zu 5 % höhere Pressdichte möglich.
Laut Hersteller sind mit diesen neuen Big Balern um bis zu 20 % höhere Durchsatzleistungen und eine um bis zu 5 % höhere Pressdichte möglich.
Die Big-Baler löst die BB 9000 ab
Die neue Serie, die vier Modelle umfasst, verfügt dank etlicher Detailverbesserungen über mehr Durchsatz und höhere Pressdichte.
Gut drei Jahre nach der Einführung der am Markt äußerst erfolgreichen BB9000-Baureihe präsentiert der weltweit tätige Hersteller mit der Big Baler-Serie bereits die nächste Generation in diesem Segment.
Die Big Baler-Serie beinhaltet die vier Modelle 870, 890, 1270 und 1290. Je nach Presse lassen sich Ballen in den Größen 80x70 cm bis 120x90 cm pressen. Eingeführt hat New Holland eine neue Modellbezeichnung. Die erste Zahl gibt die Ballenbreite in Zentimetern an: „8“ steht für 80 cm und „12“ für 120 cm. Die letzten zwei Ziffern geben die Ballenhöhe an: entweder 70 oder 90 Zentimeter.

Weitere Einzelheiten zu diesen neuen Pressen von New Holland erfahren Sie in der Ausgabe 20/2012 unserer Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“.

Aktualisiert am: 04.10.2012 11:12
Landwirt.com Händler Landwirt.com User