Mit Smartphone Rinderherde managen

MKW electronics GmbH konzentriert sich auf die Entwicklung von Software und Hardware für den landwirtschaftlichen Bereich. Das Unternehmen hat bereits drei mobile Applikationen für Geräte auf Android-Basis veröffentlicht.
Mit einem Smartphone jederzeit die Rinderherde managen.
Mit einem Smartphone jederzeit die Rinderherde managen.
Die Anwendung „Rinderdatenbank“ ermöglicht Rinderbauern AMA-Meldungen wie z.B. die Geburt eines Kalbes, Ohrmarkennachbestellungen oder den Zugang eines Tiers auf den Hof einfach und schnell per Smartphone zu erfassen. Zusätzlich können zu jeder Ohrmarke Tierinformationen abgefragt werden. Der Zugriff erfolgt direkt über das Internetserviceportal eAMA. Das „HI-Tier Meldeprogramm“ bietet die gleichen Möglichkeiten für Landwirte in Deutschland. Alle Applikationen können kostenlos bei Google Play runtergeladen werden.

„SMARTBOW®“ ist ein Echtzeit-Lokalisierungssystem für Nutztiere. Ein aktiver RFID Sender (in Form einer Ohrmarke) und Empfänger an den Stallwänden machen es möglich, den aktuellen Aufenthaltsort von Tieren zu ermitteln. Ein Blick auf den digitalen Stallplan auf PC oder Smartphone genügt und der Landwirt weiß in Echtzeit wo sich ein Tier gerade befindet. Das spart Zeit beim Suchen. Mit speziellen Monitoring-Algorithmen werden die Bewegungsdaten der Tiere ausgewertet, dies dient der frühzeitigen Erkennung von Krankheiten, Verletzungen, Brunstverhalten, etc. Die zu SMARTBOW® gehörige Software für Zucht- und Gesundheitsmanagement wird in Kürze fertiggestellt. Vorerst wird eine Version für Rinder und eine Version für Schweine (SMARTBOW® Pig bzw. SMARTBOW® Cow) angeboten.

Interessierte können sich auf www.smartbow.at/download eintragen und werden informiert, sobald der Download startet. Nähere Informationen finden Sie unter www.mkwe.at oder www.smartbow.at


Aktualisiert am: 02.10.2012 10:02
Landwirt.com Händler Landwirt.com User