Get it on Google Play

Mit Landmaschinen sicher im Straßenverkehr

Das aktualisierte LANDWIRT Sonderheft Breiter-schwerer-schneller behandelt in der 5. Auflage die gesetzlichen Bestimmungen für Landmaschinen im Straßenverkehr. Es ist zur Pflichtlektüre für viele Landwirte, Entwicklungsingenieure der Landmaschinenindustrie sowie der Exekutive geworden.
Ob Traktor, Gerät oder Anhänger alles ist im Lauf der Jahre größer geworden und die Transportgeschwindigkeiten nehmen weiter zu. Umso wichtiger ist es über die notwendigen Führerscheinklassen für solche Fahrzeuge Bescheid zu wissen. Nicht nur die Berechtigungen, auch die ordnungsgemäße Kennzeichnung und Beleuchtung werden hier anschaulich dargestellt. Breiten Raum wird dem Thema Ladung gewidmet. Ob Gefahrenguttransport, Tiertransport oder das Sichern von Ladung, ob Routengenehmigung oder verschmutzte Fahrbahn: In der 4. aktualisierten Auflage von „Breiter - schwerer – schneller“ finden Sie die Antworten.

Sonderheft

In leicht verständlicher Form sind gesetzliche Regelungen für den Landwirt aufgearbeitet und bieten die Möglichkeit sich umfassend zu informieren. Dieses Wissen nützt nicht nur bei Verkehrskontrollen sondern auch beim Kauf neuer Maschinen. Entsprechen diese den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung, sind Sie als Landwirt, Lohnunternehmer oder Maschinenringfahrer sicherer und stressfreier unterwegs. Sie Sparen bei Verkehrskontrollen Zeit und Nerven. Das Lose-Blatt-Sammelwerk kann leicht ergänzt bzw. geändert werden.

Die verschiedenen Fachbereiche dieser LANDWIRT Spezialausgabe wurden jeweils von Spezialisten erstellt. Mitgewirkt haben Experten aus der Beratung, Industrie, Sachverständige der Landesregierungen sowie Schulungsbeauftragte der Polizei.

Besitzer der LANDWIRT Vorteilskarte zahlen: statt € 9,-/Stk. nur € 7,-/Stk. (inkl. Mwst. und inkl. Versand)

ZURZEIT VERGRIFFEN
Die aktuelle Ausgabe ist zurzeit leider nicht verfügbar. Eine Neuauflage erscheint im Laufe des zweiten Quartals 2017, da die nächsten Gesetzesänderungen, die in der Begutachtung stehen, abgewartet werden müssen.

Aktualisiert am: 05.10.2016 15:08
Artikel zum Thema Landtechnik

Strautmann lädt zum Tag der offenen Tür

Nach der Umsetzung zahlreicher Bauvorhaben und Investitionen, öffnet die Firma B. Strautmann und Söhne GmbH u. Co. KG am 11. Juni 2017 erstmalig die Pforten des Produktionsstandortes in Bad Laer.

Amazone eröffnet neue KTL-Lackieranlage

Eine neue Lackieranlage nach dem KTL-Verfahren hat Amazone kürzlich eröffnet. Die auf ca. 8.000 m² überdachter Grundfläche erbaute KTL-Lackieranlage ist auf eine Kapazität von 750.000 m² zu lackierende Flächen pro Jahr ausgelegt. KTL steht als Abkürzung für kathodische Tauchlackierung. Der hochwertige Korrosionsschutz soll Automobil-Standard erreichen.

Trimble organisiert Vertrieb neu

Der Vertrieb der Trimble Agriculture-Produkte ist seit ab April 2017 in Deutschland und Österreich neu organisiert. Die geo-konzept GmbH gründet hierzu die neue Tochterfirma Vantage ES GmbH für das Gebiet Süd & Ost. Den Nordwesten Deutschlands wird die Firma Vantage Agrometius GmbH übernehmen.

Neue Manager bei Case IH

Der Landmaschinen-Hersteller Case IH stellt zwei neue Führungskräfte vor: Gabriele Hammerschmid übernimmt als Director for Sales Administration and Demand Planning die Aufgaben in Europa, Mittleren Osten und Afrika (EMEA) von Case IH. Zum neuen Marketing Director für diese Region hat der Landtechnik-Konzern Peter Friis ernannt. Sitz beider Funktionen ist in St. Valentin, Österreich, der europäischen Zentrale von Case IH.

Aebi stellt X-Range-Modelle vor

Mit den Modellen der neuen X-Range präsentiert die ASH Group, zu der unter anderem die Marken Aebi und Schmidt gehören, eine Serie von Spezialgeräten für Wintersportregionen, Bergbahnbetreiber und Organisatoren von Skisportevents.

Rapid erteilt Lizenz für Teile ihrer Patentrechte am Heuschieber

Der Schweizer Einachsgeräte-Hersteller Rapid erteilt der Firma Agrartechnik Seeber GmbH eine Lizenz zur Herstellung und zum Vertrieb von Heuschiebern mit Pickup.

Maschinenring Tirol: Erstmals über 7.000 Mitglieder

7.028 Landwirtschaftsbetriebe sind Mitglied bei einem der sechs Maschinenringe in Tirol – so viele wie noch niemals zuvor. Damit konnte 2016 erstmals die 7.000er-Schallmauer durchbrochen werden. Noch nie waren so viele Tiroler Landwirte Mitglied bei der bäuerlichen Organisation.

Tulln und Wels: Zwei Agrarmessen in 2018

Mit der Austro Agrar in Tulln und der Agraria Wels finden im Herbst 2018 zwei Landwirtschaftsmessen direkt hintereinander statt. Auf einen abwechselnden Termin alle zwei Jahre konnten sich die Verantwortlichen nicht einigen.

Neuzulassungen in Österreich: Obst- und Weinbautraktoren Jänner bis März 2017

Nach einem deutlichen Aufwind im Vorjahr (Jänner bis März) gehen die Neuzulassungen auch bei den Obst- und Weinbautraktoren zurück. Sie sanken um 11 Stück, das macht 15 % aus.

Neuzulassungen in Österreich: Standardtraktoren Jänner bis März 2017

Weiter rückläufig ist der Traktormarkt in Österreich. So sanken die Neuzulassungen von Standardtraktoren im Zeitraum Jänner bis März 2017 um 11,5 % oder 125 Stück. Es gibt aber nicht nur Verlierer unter den Herstellern.

Helmut Claas mit der Dieselmedaille ausgezeichnet

Helmut Claas, der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der Claas Gruppe, ist vergangenen Freitag vom Deutschen Institut für Erfindungswesen mit der Dieselmedaille in der Kategorie „Erfolgreichste Innovationsleistung“ ausgezeichnet worden.

Pöttinger Terrasem mit neuen Vorwerkzeugen

Die neuen Vorwerkzeuge Wave Disc, zu deutsch Wellscheiben, stellt Pöttinger für seine Sämaschinen Terrasem R3 und R4 sowie Terrasem C4, C6, C8 und C9 und alle Maschinen mit Unterfußdüngung vor.

Amazone verjüngt Selbstfahrspritze Pantera

Die Selbstfahrspritze Pantera von Amazone erfüllt ab dem neuen Modelljahr die Abgasnorm 4 (Tier 4 final). Bei der Abgasnachbehandlung setzt der Hersteller auf die Abgasrückführung mit Dieseloxidationskatalysator und Dieselpartikelfilter.

Amazone Cayron 200 V Pflug im Test

Im Pflugsegment ist Amazone ein Newcomer. Für die Entwicklung der Baureihe Cayron hat sich das deutsche Unternehmen aber Profis geangelt. Das merkt man dem Gerät sofort an. Wir haben einen 5-Scharer auf Herz und Nieren getestet.

Fendt 500 Vario, Fendt 700 Vario PowerPlus

Mit dem neuen PowerPlus-Level bei den 500er- und 700er-Traktoren bietet Fendt auch für die Einstiegsmodelle in diesem PS-Segment die automatische Spurführung an.

Fendt 800 Vario, Fendt 900 Vario Update

Fendt erweitert das modulare, komfortable Hydraulikkupplungssystem FFC auf die Baureihen 800 Vario und 900 Vario.

Deutz-Fahr beendet Partnerschaft mit Kverneland

Mit 1. September 2017 endet die Lizenzvereinbarung für den Verkauf von Futtererntemaschinen der Marke Deutz-Fahr zwischen SDF und Kverneland.

Fendt 300 Vario Profi Plus

Im Vorfeld der Agritechnica rüstet Fendt seine Traktoren weiter auf. Den 300 Vario gibt es jetzt neu als ProfiPlus-Variante.

Trelleborg erhöht Preise um 14 Prozent

Eine durchschnittlichen Preiserhöhung um 14 Prozent für seine land- und forstwirtschaftlichen Produkte sowie Baumaschinenreifen kündigt Trelleborg Wheels Systems an. Das Unternehmen begründet diesen Schritt angesichts der steigenden Rohstoffkosten zu Beginn des Jahres 2017.

John Deere feiert 1000. Selbstfahrer-Spritze

John Deere hat in Europa kürzlich die 1000. selbstfahrende Pflanzenschutzspritze produziert. Die Jubiläumsmaschine wurde an einen Betrieb in Tschechien übergeben.

Lemken bezieht neue Niederlassung in Frankreich

Der Landtechnikspezialist Lemken hat 4,5 Mio. € in einen neuen Vertriebs- und Servicestandort nahe Orleans investiert. Frankreich stellt für Lemken den bedeutendsten Markt nach Deutschland dar.

Gruber Aufbauladewagen ALW320S im Test

Der ALW 3 S ist der jüngste Aufbauladewagen von Gruber. Das neue Ladeaggregat arbeitet mit drei mittig versetzten Schwingen. Was es mit der patentierten Förderkanalsteuerung TAC auf sich hat, erfahren Sie in unserem Testbericht.

Achtung Betrug: User werden durch Angebot zu ihren Suchanzeigen um ihr Geld gebracht

Ein dreister Betrüger schädigt derzeit User, die im Kleinanzeigenbereich auf Landwirt.com Suchanzeigen aufgeben! Hier finden Sie Informationen zu der aktuellen Betrugsmasche und wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie selbst betroffen sind.

Fella TH 431 DN Kreiselheuer im Praxistest

Mit einem Gewicht von 385 kg gehört der Kreiselheuer TH 431 DN von Fella zu den Leichtgewichten in seiner Klasse. Wie sauber die Alpinmaschine arbeitet, erfahren Sie in unserem Praxistest.

Hochdruckreiniger Kärcher HDS 13/20-4S im Test

Sie müssen Ihre Maschinen von eingetrocknetem Schmutz, Fett oder Öl befreien? Ein Fall für einen leistungsfähigen Hochdruckreiniger mit Heißwasseranlage. Martin Abderhalden von der „Schweizer Landtechnik” hat das Profimodell HDS 13/20-4S aus der HDS-Klasse von Kärcher im Praxiseinsatz unter die Lupe genommen.

Bridgestone präsentiert neuen Erntemaschinen-Reifen

Bridgestone erweitert sein Sortiment an Landwirtschaftsreifen mit dem neuen VT-Combine. Dieser verfügt über die „Improved Flexion“-Technologie. Der Reifen bietet laut Hersteller eine um 20 % höhere Tragfähigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Standardreifen.

Horsch erreicht auch 2016 hohen Umsatz

Mit einem Gesamtumsatz von 300 Mio. Euro hat Horsch das Jahr 2016 trotz negativer Branchenvorzeichen abgeschlossen. Der Exportanteil ist von 72 auf nun rund 78 Prozent gestiegen.