Milch automatisch zapfen

Kategorien zum Thema: Milchvieh Rinder Bio Direktvermarktung Top
Um mit 15 Kühen im Vollerwerb bestehen zu können, braucht es Eigeninitiative und Einfallsreichtum. Am Biohof Kumer wird ein großer Teil der Milch über den Milchautomaten ab Hof verkauft.
Verkauft werden täglich durchschnittlich 50 Liter. Ein Liter Bio-Heumilch kostet 1,50 Euro. Foto: Vetta
Verkauft werden täglich durchschnittlich 50 Liter. Ein Liter Bio-Heumilch kostet 1,50 Euro. Foto: Vetta
Laut bimmelt die Glocke zum „Hoflodn“, als Martin Ebner den Verkaufsraum betritt. Jeden zweiten Tag holt der Kärntner nach der Arbeit seine Milch beim Milchautomaten am Biohof Kumer. Ebner steckt eine Gutscheinkarte in den Schlitz, hält die Glasflasche unter die Milchausgabe und drückt auf den Knopf. Sogleich rinnt frische Bio-Heumilch in seine Flasche. Nach kurzer Zeit verlässt er wieder den Raum, steigt in sein Auto und fährt Richtung Klagenfurt. Ebner ist einer von etwa 200 Kunden, der seine Milch regelmäßig bei Olga und Markus Voglauer kauft. Seit Mai vergangenen Jahres steht ein Milchautomat am Hof. „Einige Jahre lang haben wir unsere Milch zweimal in der Woche den Haushalten zugestellt“, erzählt Voglauer. Als zusätzlichen Service bot das Ehepaar den Kunden an, die leeren Flaschen wieder zurückzunehmen und zu reinigen. „Pro Woche waren das mehr als 1.000 Flaschen. Wir träumten bereits von den Flaschen, es wurde uns einfach zu viel“, erinnert sich Voglauer.
Automat mit Gutscheinen finanziert
Die Kunden wollten aber weiterhin Milch vom Biohof Kumer trinken und schlugen vor, diese selbst abzuholen. Käufer zu den unpassendsten Zeiten am Hof wollten aber die Voglauers nicht. Da kam ihnen die Idee zum Milchautomaten. Den beiden war jedoch das Risiko, für die Anschaffung eines Automaten um 15.000 Euro alleine aufzukommen, zu groß. Sie starteten deshalb eine Vorab-Gutscheinaktion. Kunden konnten um 100 Euro 100 Liter Milch im Wert von 150 Euro kaufen. 65 Haushalte nützen diese Chance. Der Rest wurde mit Eigenmitteln finanziert. Bei der Auswahl des Automaten kamen den Kärntnern ihre Slowenisch-Kenntnisse zugute. „Im deutschsprachigen Raum gibt es nur eine Handvoll Anbieter von Milchautomaten. Am slawischen Markt hingegen sind Automaten weit verbreitet“, sagt Voglauer. Nach intensiver Recherche entschieden sich die Milchviehhalter deshalb für einen slowenischen Automaten. Dieser gibt zusätzlich zur Milch auch Waren aus. Neben Rohmilch kann die Familie nun auch ihren selbsterzeugten Topfen, Frischkäse sowie ihr Joghurt über den Automaten verkaufen. Am Milchautomaten kann mit 10- und 5-Euro- Scheinen, Münzen sowie einer Guthabenkarte bezahlt werden. Der Kunde erhält eine Rechnung. Der Milchtank im Automaten fasst 200 Liter, in den Warenabteilen haben 50 Produkte Platz. Geht die Milch im Tank zur Neige, wird eine SMS versendet. Der Status der Waren kann über eine Webseite überprüft werden.

Die gesamte Reportage lesen Sie im LANDWIRT Bio Ausgabe 2/2018.
Bestellen Sie hier ein Probeexemplar.

Aktualisiert am: 19.02.2018 14:11

Bilder vom Betrieb Voglauer

Milchautomaten kaufen
  • Milchautomat
    Verkaufe Milchautomat mit viel Zubehör. Nähere Auskünfte per Tel.
  • 100 l Edelstahl Milchbehälter
    Neu, mit Deckel und Gummidichtung. Auch für Risto Frischmilchautomat geeignet. Preis pro Stück. Der 2. am Bild ist schon verkauft!
  • Holm & Laue Kälbertränkeautomat
    Verkaufe Kälbermilchautomat hl Joker kombiniert für Frisch- und Pulvermilch. Funktioniert einwandfrei.
  • Risto Milchautomat R-K-2, Bj. 01/2017, TOP-Zustand
    Wir bieten eine gebrauchte Milchtankstelle R-K-2 der Firma Risto Seriennummer 2017-01-05. 2 x 50 l Milchkannen und eine neue Milchpumpe an. Der Automat hat einen Münzwechsler, eine Scheinannahme und einen Scheinwechsler. Scheine werden bis € 20,- angenommen. Bei Fragen einfach anrufen. [phone number removed].
  • Milchautomat
    Milchautomat von der Firma Risto inklusive 2 Edelstahlbehälter mit einem Fassungsvermögen von 100 l, der Automat nimmt sowohl Münzen als auch Scheine - außerdem erhält man das Restgeld retour. Erstbetriebnahme war Mai 2016. Preis exkl. MwSt., die Hütte kann natürlich dazu erworben werden.