Landwirtschaft in Russland

Die beiden Landtechnik-Filmer Jörn und Tammo Gläser haben vergangenes Jahr eine Reise nach Russland gewagt. Ihre Erlebnisse haben sie zu einem neuen Video verarbeitet. Vorab gewähren sie uns einen Einblick in ihr Reise-Tagebuch.
Auf den russischen Feldern trifft man oft noch auf wahre Klassiker, wie diesen 19 Jahre alten Ketten-Traktor mit 150 PS Motorleistung.
Auf den russischen Feldern trifft man oft noch auf wahre Klassiker, wie diesen 19 Jahre alten Ketten-Traktor mit 150 PS Motorleistung.
Im Herbst 2010 haben sich Jörn und Tammo Gläser aus Wedemark (D) zu einer landwirtschaftlichen Film-Tour nach Russland entschlossen. Die Idee hat die beiden Landtechnik-Begeisterten schon lange beschäftigt. Vor allem der Kontrast zwischen hochmoderner und traditioneller Landwirtschaft erschien reizvoll. Doch die Planung gestaltete sich schwierig. Die Kontaktaufnahme zu Verantwortlichen vor Ort, die bürokratischen Barrieren, aber auch die schwierigen Witterungsbedingungen und die Waldbrände ließen den Start des Trips bis zuletzt offen. Anfang September ging es dann aber endlich los.

In einem Auszug aus ihrem Reise-Tagebuch berichten die beiden Geschwister darüber, was sie auf ihrer 7-tägigen Reise in der russischen Schwarzerderegion rund um die Stadt Voronezh, 500 km südlich von Moskau, erlebt haben. Mahr dazu lesen Sie in der Ausgabe 7/2011 unserer Fachzeitschrift DER FORTSCHRITTLICHE LANDWIRT.

Bildbericht zur Russland Reise

Die ganze Geschichte der Russland-Reise von Jörn und Tammo Gläser erzählt die neue DVD „Landwirtschaft in Russland Vol. 1“:

  • Laufzeit: 90 Minuten
  • Sprecher: deutsch, englisch, französisch
  • Preis: 25,50 Euro zzgl. Versandkosten
  • Gleich bestellen im Landwirt Shop oder mit dem folgenden Bestellformular





Aktualisiert am: 05.04.2011 08:30
Landwirt.com Händler Landwirt.com User