Landtechnik auf höchstem Niveau - AUSTRO AGRAR TULLN 2009

Austro Agrar Tulln – 2. bis 6. Dezember 2009
Die Vorbereitungen für DIE Leitmesse für Landtechnik in Österreich und Zentral- und Osteuropa sind voll angelaufen.
Die Austro Agrar Tulln, das landwirtschaftliche Neuheiten-Schaufenster in Österreich, Zentral- und Osteuropas präsentiert sich seit 2007 in einem neuen Design und zu einem neuen Termin.
2009 findet Österreichs Landwirtschaftsmesse Nr. 1 von 2. bis 6. Dezember statt und zeigt die größte Auswahl an neuester Landtechnik.

Die Vorteile für den Termin sind leicht erklärt:
• Die Erntezeit ist vorbei, der Landwirt hat einen Überblick über den Jahresertrag und plant seine Investitionen für das kommende Jahr.
• Die Austro Agrar Tulln findet nach der Agritechnica Hannover statt, der weltgrößten Landtechnik Ausstellung. Somit können alle Neuheiten erstmals bereits nur 2 Wochen später auch in Österreich präsentiert werden. Experten prognostizieren bereits wieder ein Feuerwerk an landtechnischen Neuheiten.
• Die Austro Agrar Tulln ist eine wetter- und witterungsunabhängige Hallenmesse.

Das Messegelände der Messe Tulln hat rund 85.000 m2 davon ca. 36.000 m2 in 17 Messehallen und ist das modernste Messegelände Niederösterreichs. Auf der Austro Agrar Tulln findet jeder Landwirt - vom Boden- bis zum Neusiedlersee - die neuesten Trends aus der Land- u. Forstwirtschaft

Es wird weiterhin ‚Fachinformation „pur“ ohne Volksfesttrubel geben, denn das in Österreich einzigartige Konzept „Reine Fachmesse" hat sich bewährt.

Neue Schwerpunkte bei der Austro Agrar 2009

Forst und Holz
Dem boomenden Bereich Holz bis hin zur Gewinnung von Bioenergie wird ein eigener Ausstellungsschwerpunkt gewidmet sein. Der Nachfrage nach Holz für stoffliche und energetische Verwertung wird Rechnung getragen.

Weinbau und Obstbau, Kellereitechnik
Für rund ein Viertel der Messebesucher ist dieses Themengebiet von großer Bedeutung, darum wird dem Messebesucher 2009 eine entsprechende Plattform geboten, sich zeitgerecht für die neue Saison zu informieren.

Kommunalmaschinen und –geräte
Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass immer mehr Landwirte kommunale Aufträge übernehmen und damit ein existenzsichernder Nebenerwerb gefunden wird.

Bundesländertage
Tradition haben auch schon die Bundesländertage.

„Wir verzeichnen für die Austro Agrar Tulln 2009 außergewöhnlich hohes Interesse aus dem Ausland. Sowohl besucherseitig als auch auf der Ausstellerseite zeigt sich der Stellenwert der Austro Agrar Tulln nicht nur als Österreichs Landwirtschaftsmesse Nr. 1, sondern auch für den angrenzenden Zentral- und Osteuropäischen Raum. Die Austro Agrar Tulln wird seitens der Aussteller intensivst genutzt, die neuen Märkte zu erschließen“, so der Messeverantwortliche Ing. Franz Lasser.

Linktipp: www.austroagrar.at


Autor:
Aktualisiert am: 15.10.2008 11:28
Landwirt.com Händler Landwirt.com User