Landkalender: Weihnachtsgebäck mal anders

Kategorien zum Thema: Deutschland News Landkalender Top
Vanillekipferl und Butterplätzchen sind im Advent und zu Weihnachten nicht wegzudenken. Zu Recht, denn die Klassiker überzeugen mit Geschmack. Wir haben ein paar Klassiker und Varianten zusammengetragen.
Feine Rezepte aus der Landkalender Weihnachtsbäckerei
Die ganze Doppelseite "Klassiker aus der Weihnachtsbäckerei mal anders" aus dem Landkalender 2018 finden Sie zum Download in der rechten Spalte

Ob Spitzbuben, Linzer Plätzchen oder Engelsaugen: der Klassiker ist überall beliebt. (Foto: Ekaterina Kondratova/shutterstock)
Ob Spitzbuben, Linzer Plätzchen oder Engelsaugen: der Klassiker ist überall beliebt. (Foto: Ekaterina Kondratova/shutterstock)
Spitzbuben mit Schuss
Linzer Plätzchen, Engelsaugen

ZUTATEN
Teig
300 g Butter
2 Eigelb/Dotter
125 g Staubzucker/Puderzucker
125 g gem. Mandeln
300 g Mehl
Staubzucker/Puderzucker
Gelee zum Bestreichen

ZUBEREITUNG:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde kühlstellen. Den Ofen auf 190 °C auf Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Gelee in einem Topf erwärmen. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem runden oder sternförmigen Ausstecher Plätzchen ausstechen. Aus der anderen Teighälfte die Deckel für die Kekse mit einem gelochten Ausstecher ausstechen. Die Plätzchen auf ein Backblech mit Backpapier setzen und die Kekse etwa 7 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, eine Minute abkühlen lassen, die Böden mit dem warmen Gelee bestreichen und mit dem Deckel zusammenkleben. Mit Staubzucker/Puderzucker bestreuen
Tipp: Noch weihnachtlicher schmecken die Plätzchen mit Glühweingelee.

Glühwein-Gelee eignet sich schön verpackt auch wunderbar als Mitbringsel in der Weihnachtszeit. (Foto: pixabay)
Glühwein-Gelee eignet sich schön verpackt auch wunderbar als Mitbringsel in der Weihnachtszeit. (Foto: pixabay)
Schnelles Glühweingelee
ZUTATEN
500 ml Glühwein
250 ml Orangensaft
1 Pck. Gelierzucker 2:1
1 Schuss Rum

ZUBEREITUNG
Die Zutaten in einem hohen Topf zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen. Heiß in Gläser füllen, Gläser umdrehen und abkühlen lassen.


BESTELLEN SIE IHREN LANDKALENDER 2018 JETZT!
Datenschutzerklärung:
Ich erteile der Landwirt-Agrarmedien-Stocker-Verlagsgruppe meine ausdrückliche Zustimmung, meine persönlich eingetragenen Daten zum Zwecke der werblichen Kontaktaufnahme via Post, Telefon und E-Mail zu verwenden, zu speichern und zu verarbeiten. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht (mit Ausnahme gesetzlicher Verpflichtungen).

TIPP: AB EINER BESTELLUNG VON 3 EXEMPLAREN ÜBERNEHMEN WIR DAS PORTO

Bestellung: Landkalender 2018

Zusatzname *:
Stück*:
Gutschein-Code:
Vor- und Nachname*:
LANDWIRT Abonnent*:
Ja
Nein
Straße, Nr.*:
PLZ, Ort*:
Land*:
Telefon*:
E-Mail:

Autor: Lena Adlhoch
Aktualisiert am: 13.11.2017 07:22