Kverneland färbt Rau Spritzen um

Kverneland färbt sein Spritzenprogramm um. Seit Ende der 90er-Jahre gehören die bislang gelben Rau Feldspritzen zur Kverneland Group. Künftig werden alle Pflanzenschutz-Geräte im Kverneland-rot mit grau-grünem Kverneland Schriftzug ausgeliefert.
Das Rau-gelb der Kverneland-Spritzen verschwindet bald, künftig sind die Maschinen rot mit grau-grünem Schriftzug. (Foto: Hersteller)
Das Rau-gelb der Kverneland-Spritzen verschwindet bald, künftig sind die Maschinen rot mit grau-grünem Schriftzug. (Foto: Hersteller)
Die neue einheitliche Farbgebung soll diese Zusammengehörigkeit deutlicher unterstreichen, so Kverneland. Das Spritzenprogramm des Unternehmens umfasst die Anbaufeldspritzen der iXter Serie, die Anhängespritzen der iXtrack Serie, Selbstfahrer aus der iXdrive Reihe oderden Fronttank iXtra LiFe.

Zur Homepage von Vicon

Aktualisiert am: 30.11.2018 22:31
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Trelleborg 20x42
EUR 1190,--
Renault Ares 550 RZ
97 PS / 71.34 kW   EUR 29900,--
Lemken Karat 9/400 K
Breite: 400 EUR 14500,--
Inuma IAS 3530
Breite: 300 Preis auf Anfrage
John Deere S690i
626 PS / 460.42 kW   Preis auf Anfrage