Kurt Weinberger neuer Präsident der AIAG

Die AIAG - Die internationale Vereinigung der Versicherer der landwirtschaftlichen Produktion - wählte Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung, zum neuen Präsidenten.
Dr. Kurt Weinberger ist neuer Vorstand der internationanlen Vereinigung der Versicherer der landwirtschaftlichen Produktion
Dr. Kurt Weinberger ist neuer Vorstand der internationanlen Vereinigung der Versicherer der landwirtschaftlichen Produktion
Dr. Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung wurde anlässlich des Kongresses in Athen von 100 Agrarversicherungsunternehmen aus 38 Nationen zum neuen Päsidenten gewählt. Die AIAG (Association Internationale des Assureurs de la Production Agricole) ist die internationalen Vereinigung der Versicherer der landwirtschaftlichen Produktion. In früheren Jahren war dies die Internationale Hagelversicherungsvereinigung.

Weinbergers zentrale Aufgaben werden die Weiterentwicklung der Hagel- und Mehrgefahrenversicherung sowie der intensive internationale Erfahrungsaustausch sein. „Angesichts der Herausforderungen in der Landwirtschaft durch zunehmende Wetterextremereignisse sowie Einkommensschwankungen wird es in Zukunft immer wichtiger, Fachwissen aller agrarischen Spezialversicherer auszutauschen. Die Agrarversicherungsbranche muss von den Besten der Welt lernen. Der AIAG ist diese Aufgabe von den Agrarversicherern übertragen. Hier ist gerade in den vergangenen Jahren sehr viel auf den Weg gebracht worden und dafür gilt mein besonderer Dank meinem Vorgänger Rainer Langner von der Vereinigten Hagelversicherung,“ betont Weinberger.Kurt Weinberger ist seit 1994 in der Österreichischen Hagelversicherung tätig. 1996 wurde er in den Vorstand berufen und 2002 wurde er Vorsitzender des Vorstandes.


Autor:
Aktualisiert am: 05.10.2011 10:09