Landwirt

Probeheft Landwirt

Bei uns kommt alles unter den Hammer

Treue Besucher unserer Homepage haben sicher die Internetversteigerung bemerkt und vielleicht auch verfolgt. Aber haben Sie selber schon einmal mitgesteigert?

Probeheft Landwirt

Schwerpunkt Technik

Neues Label für solide Technik
Unitrac 102: Komfort übers ganze Jahr
New Holland auf der Überholspur
Vom TG zum T8000

.
Probeheft Landwirt

Milchviehställe optimal entmisten

Neben stationären Systemen werden zunehmend mobile Entmistungslösungen diskutiert. Es sind die betriebsspezifischen Verhältnisse, die den Einsatz eines bestimmten Entmistungsverfahrens erforderlich bzw. möglich machen. Der Investitionsbedarf und vor allem der Arbeitszeitbedarf sollten bei der Entscheidungsfindung mit berücksichtigt werden.



Probeheft Landwirt

Geld sparen durch Lüftungsoptimierung

Krankheitsausbrüche kosten Geld und sind in vielen Fällen auf „Lüftungsfehler“ zurückzuführen. Ing. Gerald Schmuckermair ist Stallklimaberater der VLV Schweinebörse in OÖ. Er erläutert die wichtigsten Stallklimafaktoren und gibt praktische Ratschläge.

Probeheft Landwirt

Kuhsignale – durch Beobachten Störungen früher erkennen

Auf der Weide können sich Kühe artgerecht verhalten. Sie fressen, kauen wieder, gehen raumgreifend u.v.m. Die Praxis zeigt, dass Landwirte mit Ganzjahresstallhaltung oft den Blick für normales Kuhverhalten verlieren. Eine genaue Beobachtung der Einzeltiere bzw. der Herde kann dann wieder helfen, Probleme zu mindern oder zu vermeiden.

Probeheft Landwirt

In der Ausformung liegt das Geld

Je strenger die Qualitätskriterien in den Sägewerken werden, umso wichtiger ist eine optimale Ausformung des Holzes. Relativ einfach ist das noch bei vollholzigen, langschaftigen Stämmen. Schwierig wird es aber, wenn die Holzqualität im Bestand gering ist.

Probeheft Landwirt

Wer den Cent nicht ehrt…

Viele Landwirte beschäftigen sich viel zu wenig mit der Finanzierung ihrer Betriebe. Dass aber gerade im täglichen Umgang mit dem Girokonto noch Finanzierungskosten gesenkt werden können, ist vielen Betriebsleitern nicht bewusst.