Frontlader Kran selbst gebaut

Für die Waldarbeit hat sich Andreas Putzgruber einen Kran auf die Frontlader-Konsolen seines Traktors gebaut. Der erfinderische Landwirt hat uns seine Konstruktion in der Praxis vorgeführt.
Andreas Putzgruber hat sich einen Kran auf die Frontlader-Konsolen seines Traktors gebaut.
Andreas Putzgruber hat sich einen Kran auf die Frontlader-Konsolen seines Traktors gebaut.
Andreas Putzgruber bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie einen Bergbauernbetrieb im Mürztal (Steiermark). Die Landwirtschaft wird extensiv betrieben. Mutterkühe beweiden die steilen Flächen am Fuß der Hohen Veitsch. Der Hauptbetriebszweig ist jedoch die Forstwirtschaft. Zum Hof gehört eine Waldfläche von 74 Hektar. Jedes Jahr schlägert der Landwirt rund 500 Festmeter Holz. Weil er meistens alleine im Wald unterwegs ist, hat er nach einer Lösung gesucht, sich die Arbeit zu erleichtern. „Wenn ich die Seilwinde am Traktor habe, fehlt mir der Rückewagen mit Kran. Wenn ich den Rückewagen anhänge, hätte ich auch immer gern die Seilwinde dabei“, schildert der Mürztaler sein Problem. Vor zwei Jahren machte er sich Gedanken, wie er Seilwinde und Kran auf seinem Traktor kombinieren könnte. Die Lösung ist ein Forstkran, den er, wie einen Frontlader, oberhlb der Motorhaube aufbaut.

In der Ausgabe 18/2011 unserer Fachzeitschrift DER FORTSCHRITTLICHE LANDWIRT stellen wir Ihnen diese selbst entwickelte Lösung im Detail vor.

Bildbericht Frontlader-Kran


Aktualisiert am: 14.09.2011 11:24
Landwirt.com Händler Landwirt.com User