Ferkelpreis für die Kalenderwoche 32

Kategorien zum Thema: Schweine Schweinemarkt Top
Der österreichische Ferkel-Basispreis bleibt in der Woche vom 7. bis 13. August 2017 auf dem Vorwochenniveau von 2,90 Euro/kg. Etwas kühlere Temperaturen sollten für frei werdende Einstallkapazitäten sorgen.
Österreichischer Ferkel-Basispreis vom 07.-13.08.2017: 2,75 €/kg. Foto: Archiv
Österreichischer Ferkel-Basispreis vom 07.-13.08.2017: 2,75 €/kg. Foto: Archiv
Hier die Basispreise für die einzelnen Bundesländer:
Steiermark (Styriabrid): 2,75 €
Niederösterreich (Gut Streitdorf): 2,75 €
Oberösterreich (VLV): 2,75 €
Veränderung gegenüber Vorwoche: +/-0,00 €

Der Ferkelstückpreis (Steiermark) mit 31 kg beträgt 78,413 € excl. Ust. (Preis versteht sich incl. Mycoplasmenimpfzuschlag, incl. PCV2 Impfzuschlag, ohne Mengen Zu-/Abschläge)
Veränderung gegenüber Vorwoche: +/-0,00 €

Marktlage: Mit der Abkühlung am Wochenende sollte auch das Wachstum der Mastschweine wieder besser werden, wodurch wieder Einstallkapazitäten frei werden. Die europäischen Märkte zeigen sich diese Woche ausgeglichen und ohne Preisrückgänge.

(Quelle: Hans-Peter Bäck, Styriabrid)

Aktualisiert am: 08.08.2017 14:40