Bäuerinnenfachtage Deutschland - Die Themen

Drei spannende Vorträge erwarten die Bäuerinnen am LANDWIRT Bäuerinnenfachtag. Wie kommen die Generationen auf dem Hof gut aus? Wie hält man sich im Arbeitsalltag fit? Und wie erkennt man die eigenen Visionen und setzt sie um? Seien Sie dabei!
Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler: Wie Beziehungen gelingen. Eine Ermutigung nicht nur für Paare, die Tisch, Bett und Arbeit teilen.
Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler: Wie Beziehungen gelingen. Eine Ermutigung nicht nur für Paare, die Tisch, Bett und Arbeit teilen.
Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler
Susanne Fischer ist Lebens- und Sozialberaterin mit Diplom und arbeitet fast ausschließlich mit Bäuerinnen und Bauern. Erhard Reichsthaler ist selbstständiger Unternehmer, Coach und NLP-Trainer mit den Schwerpunkten Unternehmensberatung und Teamentwicklung. Gemeinsam arbeiten die beiden bei Erholungsaufenthalten der österreichischen Sozialversicherung, machen Hofberatungen und halten LFI-Seminare sowie Vorträge.

Wie Beziehungen gelingen. Eine Ermutigung nicht nur für Paare, die Tisch, Bett und Arbeit teilen …
Gute Beziehungen sind die Grundlage für ein gutes Leben. Ausgehend von der Zweierbeziehung werden Beziehungsdynamiken nachvollziehbar dargestellt. Wo bleibt die Liebe zwischen Paaren, wenn Kinder, Eltern, Schwiegereltern und viel Arbeit den Alltag mitbestimmen? Es geht um Beziehungskultur und was wir selber dazu beitragen können, dass die Liebe und Zuneigung lebendig bleibt inmitten der vielfältigen Anforderungen, die Familie und Bauernhof mit sich bringen. Anregungen zum Dranbleiben, zum Durchhalten und zum Mut machen.


Bettina Mendler referiert zum Thema beweglich und flexibel bleiben im bäuerlichen Arbeitsalltag.
Bettina Mendler referiert zum Thema beweglich und flexibel bleiben im bäuerlichen Arbeitsalltag.
Bettina Mendler
Bettina Mendler ist Heilpraktikerin, Qi Gong Kursleiterin und Bio-Bäuerin. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Behandlung von Menschen mit Schmerzen und/oder Einschränkungen am Bewegungsapparat und Störungen der inneren Organe. Sie behandelt überwiegend mit manuellen Techniken und chinesischen Heilverfahren, sinnvoll kombiniert mit anderen Naturheilverfahren.

Beweglich und flexibel bleiben im bäuerlichen Arbeitsalltag
Einseitige Belastungen in unserem Arbeitsalltag gepaart mit Stress und Hektik wirken sich sehr negativ auf unseren Bewegungsapparat aus. Faszien verkleben, das führt zu Verspannungen, Schmerz und schließlich zu massiven Bewegungseinschränkung. Um diese Probleme zu verhindern oder wieder aufzulösen werden wir kleine Übungen ausprobieren, die sich ohne großen Kraft und Zeitaufwand in unseren Arbeitsalltag integrieren lassen.

Maria Auer verrät Ihnen, was eine Vision ist, wie man sie findet und sie dann zum Leben erweckt.
Maria Auer verrät Ihnen, was eine Vision ist, wie man sie findet und sie dann zum Leben erweckt.
Maria Auer Maria Auer ist Rednerin, selbstständige Unternehmensberaterin und diplomierte Lebensberaterin.

Visionen erkennen und umsetzen
Auf zu neuen Wegen. Visionen wirken wie Karotten. Es braucht etwas, das Dich zieht, so wie den störrischen Esel die Karotte zieht.
Vision ist ein Bild, das Du Dir ausmalst, ein Idealbild, das Du immer wieder verfeinerst und solange verinnerlichst, bis es scheinbar wirklich ist. Vision ist die Sehnsucht, etwas zu erreichen, das vorerst unmöglich erscheint. Zu schwierig, zu weit weg. Vision wächst in uns und damit wird sie immer realistischer. Was eine Vision ist, wie man sie findet und sie dann zum Leben erweckt, das verrät Ihnen die „Bildmalerin“ Maria Auer in ihrem abwechslungsreichen, berührenden, humorvollen und inspirierenden Vortrag. Damit erreichen Sie alles, was Sie sich wünschen. Sie erfahren aber auch, wie sie Hindernisse überwinden können und werden darauf vorbereitet, dass es Opfer kosten kann wenn man seine Visionen erreichen will.


Hier können Sie sich anmelden!

Anmeldung: Bäuerinnenfachtage Deutschland

Zusatzname *:
Termin auswählen*:
30.10. Dietmannsried
31.10. Eberfing
Vor- und Nachname*:
LANDWIRT Abonnent*:
Ja
Nein
Straße*:
PLZ, Ort*:
Telefon*:
E-Mail:
weitere Personen (Name):
*Ich erteile meine Einwilligung, dass die von mir angegebenen Daten von der Landmedien Deutschland GmbH zum Zweck der Vertragserfüllung und Leistungserbringung verarbeitet werden.:
Ja
Ich erteile meine Einwilligung, dass ich via Post, Telefon und elektronischer Post Informationen und Angebote erhalte.:
Ja

(*Pflichtfeld)

Links:
Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Link zu den Nutzungsbedingungen
Link zur Datenschutzerklärung
Link zur Datenschutzinformation

Autor: Lena Adlhoch
Aktualisiert am: 12.09.2018 17:17

Hier geht es zur Anmeldung

Bäuerinnenfachtag 2018 in Deutschland

Termine 2018 - Österreich

  • 29. Oktober 2018:
    Tirol – LAA Imst
  • 05. November 2018:
    Niederösterreich - LFS Gießhübl Mostviertler Bildungshof
  • 06. November 2018:
    Salzburg - HBLA Ursprung
  • 07. November 2018:
    Oberösterreich - ABZ Lambach
  • 08. November 2018:
    Steiermark - HBLFA Raumberg-Gumpenstein