Achtung Betrugsmasche: Günstige Angebote mit gefälschtem Treuhandkonto einer Spedition

Auf Landwirt.com tauchte ein neuer Fall von Betrug auf: Eigentumsnachweise und Ausweiskopien werden dabei täuschend echt gefälscht und die Bezahlung soll über das Treuhandkonto einer Spedition abgewickelt werden. Vorsicht!
Landwirt.com rät zur Vorsicht bei auffällig günstigen Gebrauchtmaschinen-Inseraten.
Landwirt.com rät zur Vorsicht bei auffällig günstigen Gebrauchtmaschinen-Inseraten.
Ein betroffener User hat uns von einer neuen Betrugsmasche berichtet. Zum Glück hat der User den Fall an die Polizei abgegeben, bevor er finanziell zu Schaden kam. Um jedoch zu verhindern, dass der Betrüger andere Opfer findet, möchten wir mit diesem Artikel zur Vorsicht aufrufen.

Der Ablauf des aktuellen Betrugsfalles
Der betroffene User wurde auf landwirt.com auf ein auffällig günstiges Angebot eines Kobota U27-4 aufmerksam. Der Minibagger war mit dem Baujahr 2015 und 342 Betriebsstunden sowie einem Preis von EUR 5.500,-- brutto ausgeschrieben. Im Laufe der Verkaufsgespräche in Form von E-Mails wurde dem Interessenten mitgeteilt, dass besagter Kobota U27-4 in Finnland stehe. Der Verkäufer gab an, um EUR 400,-- per Nachnahme liefern zu können. Auch sendete er entsprechende Bilder von dem Gerät, Typenschild sowie eine Ausweiskopie als Eigentumsnachweis.
Laut Info des Verkäufers wurde das Fahrzeug mit den Papieren und 2 Schlüsseln der Spedition Jukka Kotilainen (https://www.jukka-transport.eu) übergeben.
Die Bezahlung der Maschine sollte über das Treuhandkonto einer finnischen Spedition erfolgen (Ausschnitt aus dem Original E-Mail der Spedition).
Die Bezahlung der Maschine sollte über das Treuhandkonto einer finnischen Spedition erfolgen (Ausschnitt aus dem Original E-Mail der Spedition).
Er gab auch eine Tracking Nummer bekannt, mit der die Lieferung im Internet verfolgt werden könne.
Diese vermeintlich seriöse Speditionsfirma meldete sich in Folge beim Interessenten mit der Bitte um Bezahlung der gesamten Summe auf das Treuhandkonto der Spedition.

Gefälschte Websites
Der skeptische Interessent wendete sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise an das Landeskriminalamt, das den Fall überprüfte. Wie sich herausgestellt hat, war der Ausweis gestohlen und manipuliert und die angebliche Speditionsinternetseite erst zwei Tage alt. Der Betrüger hatte also versucht, über ein gefälschtes Treuhandkonto an das Geld zu kommen.

Wie erkenne ich gefälschte Webseiten?
  • URL der Webseite: Werfen Sie immer einen Blick auf die URL der Webseite. Handelt es sich um einen Beitrag direkt auf Landwirt.com, dann werden Sie auch Landwirt.com in der Adresszeile finden. Handelt es sich bei der URL jedoch um eine abgewandelte Form der originalen Adresse, kann es sich auch nicht um die Originalseite handeln! Achtung: Oft verwenden die Betrüger nur minimale Abwandlungen, die auf den ersten Blick gar nicht zu sehen sind!
  • https-Verbindung: Landwirt.com arbeitet mit dem SSL Zertifikat, das heißt, dass wir unseren Usern eine verschlüsselte Verbindung ermöglichen. Gekennzeichnet ist dies durch das https:// vor der URL – finden Sie dieses nicht vor, handelt es sich garantiert nicht um Landwirt.com!
  • Sprache: Finden Sie wirre Sätze und Phrasen in schlechtem Deutsch vor, wird es sich garantiert nicht um Landwirt.com handeln! Das gilt auch für Forumsbeiträge von Usern. Auch wenn sich hier oftmals Rechtschreibfehler finden – wenn Sie mehrere Forumsbeiträge hintereinander sehen, die allesamt in sehr schlechtem Deutsch geschrieben sind, sollten Sie Vorsicht walten lassen!
  • Browser zeigt Warnung an: Viele Internetbrowser zeigen bei der Eingabe von Anmeldedaten usw. Warnungen an, wenn es sich um nicht verschlüsselte, also unsichere Verbindungen handelt. Klicken Sie diese Warnungen nicht einfach weg, sondern fragen Sie lieber bei uns nach!

Melden Sie sich jederzeit bei uns, wenn Sie unsicher sind oder Fragen haben! Die Anzeigenabteilung ist für Sie per E-Mail erreichbar: feedback@landwirt.com.

Hier finden Sie weitere Infos zum Thema Internetbetrug.

Aktualisiert am: 16.09.2019 09:21
Landwirt.com Händler Landwirt.com User