Baureihe Unisuper von Deutz Fahr

Beschreibung
Der Deutz Unisuper war ein Geräteträger, der vom Eicher G 400 abstammte. Angetrieben wurde der Unisuper von einem luftgekühlten Dreizylinder-Motor vom Typ "F3L 812 D", mit 2.250 cm³ Hubraum und einer Leistung von 40 PS. Das Triebwerk des Geräteträgers besaß 8 Vorwärts- und 4 Rückwärts-Gänge und die Höchstgeschwindigkeit betrug 20 km/h.

Bewerte diese Baureihe

Melden Sie sich an, um eine Bewertung zu schreiben


Noch nicht registriert? Hier registrieren!

Unisuper G 4001

PS: 40
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1967 - 1968
Serienausstattung: Allrad


Videos

Gebrauchte Deutz Fahr Traktoren

Deutz Fahr Agrotron K 110
PS (KW): 110 (81)
Deutz Fahr Agrotron TTV 6160
PS (KW): 163 (120)
Deutz Fahr Agrotron 6180
PS (KW): 174 (128)


Landwirt.com GmbH, your marketplace, Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz, Tel: +43 (0)316 931268
Alle Angaben ohne Gewähr - Druck- und Satzfehler vorbehalten. marktplatz@landwirt.com
© Copyright 2019 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.
SERVICE HOTLINE
+43 316 931268
Mo.-Do. 08-12 und 13-16 Uhr
Fr. 08-12 Uhr