Forstseilwinde Holzknecht HS 850

Antworten: 17
tisi 29-10-2018 13:53 - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Hallo
Ich möchte mir in heurigen Winter eine neue Forstseilwinde kaufen.
Könnt ihr mir sagen wie die neue Seilwindengeneration von Holzknecht hs 500,650,77 ( mich würde die 850 interessieren aber die ist neu )laufen.
Gibt es Probleme ? Wenn welche Probleme genau? Kupplung,Kipp Stop ,Seilausstoß?
Ich weiss dass schon ein paar mal diese Fragen gekommen sind aber meist sind sie schlecht gemacht worden oder einfach andere Hersteller bevorzugt. Zapfwellenstummel,Seiltrommel in Zugrichtung und geschützer Seilausstoß würde mir gut gefallen,aber wo sind die Vor und Nachteil? Wäre zur Zeit in Aktionspreis für 8540€ inkl mwst inkl Funk,Seilausstoß,Seileinlaufbremse und Seilverteilung.

Vielen dank im voraus

fgh antwortet um 29-10-2018 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Also sind sie vom hohen Ross schon ein wenig zurück. Vor zwei Jahren wollten sie für die HS55 noch über 9000 €... deswegen habe ich eine Igland.
Kann von daher nur meiner Erfahrungen zum Kippstopp sagen - in der Winde würde ich das Teil nicht haben wollen. Der Schild steht bald mal ein paar Grad schräger als der Traktor und dann geht schon nichts mehr. Außerdem hat die schräglage von der Winde wenig damit zu tun, ob der Traktor in Gefahr ist.

tisi antwortet um 29-10-2018 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Igland kommt bei mir nicht in frage da man vom unserem Igland Händler besser die Hände weg lässt.
Ja das mit dem Kipp Stop in der Winde ist sicher so ne sache . Oft könnte man sagen besser er schalter früher ab als zu spät, anderer seits ist es oft ärgerlich wenn die Winde eine andere Schräglage hat als der Traktor.

Beta290 antwortet um 29-10-2018 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Schönen Abend

Wenn du ein gutes Antikipp haben willst führt fast kein weg am Terra System vorbei .
Ich weiß nicht genau ob es andere Systeme auch können , aber bei Terra kannst auch die Neigungs Parameter individuell einstellen . ( Ausgehend von einer Grundeinstellung )
Vom einfachen Kalibrieren am Schlepper , bis zu für dich passender Einstellung des Kippwinkels (vor-zurück-seitlich) + plus Reaktionszeit , und das noch alles sehr einfach in der Handhabung .
Aufbauen kannst den Funk dann bei jedem Winden Hersteller denk ich .



roman.n(wg61) antwortet um 30-10-2018 06:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
@tisi: Wie wäre es wenn du die Winde mal 1 Tag ausprobierst? Soweit ich gehört habe ist eine Seilwinde immer so eine Sache, dass oft mit Traktor nicht zusammen passt usw. Ich habe auch mal vor eine neue Winde zu kaufen, aber ich werde jedenfalls 2 bis 3 Winden testen... Viele bei uns in der Umgebung kaufen einfach eine Krpan Winde, weil sie billig ist...

@Beta290: Das Terra System hört sich interessant an. Hier ein Link für andere, die auch über das System nachlesen wollen: http://www.terra-funk.de/produkte.html

fgh antwortet um 31-10-2018 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Terra hat keinen Anti-Kippsystem...

Ihr meint ziemlich sicher den Zwischenstecker von Biastec der extra für den Terra-Funk ist.

http://www.biastec.at/content/de/produkte

Biastec ist in der Qualität und Bedienerfreundlichkeit bei diesen System noch ziemlich allein. Habe nur ein paar Konkurrenzprodukte von ihnen gesehen... darauf willst dich nicht verlassen...

textad4091 antwortet um 31-10-2018 10:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Dem Vorschlag von Roman.n kann man einiges abgewinnen- Unbedingt die Möglichkeit nutzen und schauen bzw. probieren, wie die Seilwinde zum Traktor passt. Vor allem, wenn es sich beim Zugfahrzeug um einen leichteren Traktor handelt.

tisi antwortet um 31-10-2018 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
@textad4091 es handelt sich um einen 100ps Traktor 4,5t Eigengewicht

Und von der Winde selbst ? Wie seid ihr zufrieden?

huberosk antwortet um 31-10-2018 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Hallo wird die eigentlich Hydraulisch oder Elektrisch betriebenen? Werde mir eventuell die 650er kaufen. Lg

Beta290 antwortet um 01-11-2018 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
fgh :
Muss dich korrigieren mit deiner Aussage das Terra kein Antikipp hat, sonnst hätte ich das nicht seit Jahren schon. Kann aber nicht verstehen wie so ein Namhafter Hersteller es nicht Schaft diesen auf seiner Homepage sichtbar zu machen . Mittlerweile gibt es schon wieder ein Neuers System
Kann nur sagen Top System.



 

tisi antwortet um 01-11-2018 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
@Huberosk
Die 650 und 850 werden Vollhydraulisch betätigt.
Die 66 und 77 haben einen Elektrischen Seilausstoß.


huberosk antwortet um 01-11-2018 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Danke. Welchen Funkanlage ist hier verbaut? Lg

tisi antwortet um 01-11-2018 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Autec , ist ähnlich wie der Terra.
Können aber auch andere Funkanlagen was ich weiss bestellt werden

roman.n(wg61) antwortet um 02-11-2018 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Habt ihr eine Maxwald Winde auch angeschaut? Weiß jemand wie Maxwald preislich liegt? Irgendwie wäre ein aktueller Testbericht für Seilwinden super, mir ist die letzte von jahr 2011 bekannt: https://www.josephinum.at/fileadmin/content/BLT/Puplikationen/1271_00.pdf

Hat jemand von euch ein aktuelleres?

fgh antwortet um 02-11-2018 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
@Beta290:
Tatsächlich... ist mir gänzlich unbekannt obwohl fast auf jeder Winde ein Terrafunk drauf ist.... aber überall mit Biastec

mac990 antwortet um 02-11-2018 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Zuerst sollte man die Seilwinde, welche man in die engere Wahl genommen hat, probeweise an den Traktor anhängen. Dann erkennt man, ob die Zapfwelle einen ungünstigen Winkel zum Traktor hat, ob die ganze Konstruktion bedienerfreundlich beim An- und Abkuppeln ist, und und und. Wenn die Winde zum Traktor passt entscheidet sich die Wahl der Funkanlage. Nicht jeder Funk ist für jede Winde verkabelt. Und zum Thema Anti Kipp System: Nimm das Funksystem, welches für dich am geeignetsten ist. Wenn es kein Anti Kipp System hat, steckst du das Teil von der Firma Holzleitner dazwischen, montierst alles auf dem Traktor und alles ist perfekt. Funktioniert bei mir seit Jahren. Und zum Thema Arbeitshemmung: Ich kaufe mir lieber ein paar Hektar Grund als einen neuen Traktor, weil es halt wieder mit dem Teufel zugegangen ist.

huberosk antwortet um 04-11-2018 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Hallo, welche Höhe hat eigentlich der Zapfwellen Stimmen? Lg

roman.n(wg61) antwortet um 05-11-2018 06:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstseilwinde Holzknecht HS 850
@huberosk: lies das was mac990 bis auf den letzten Satz, geschrieben hat. Dem kann ich zustimmen....

Bewerten Sie jetzt: Forstseilwinde Holzknecht HS 850
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;572079
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Valtra N134 Ative
135 PS / 99.29 kW   EUR 110400,--
Pöttinger 421N
EUR 4645,--
New Holland M135
135 PS / 99.29 kW   EUR 31500,--
Geringhoff Mais Star Horizon MSH 870FB
Breite: 560 Preis auf Anfrage
New Holland TN65 D
60 PS / 44.13 kW   EUR 19900,--