Get it on Google Play

Aktuelles Heft

[ LANDWIRT - Ausgabe 11 vom 1. Juni 2017 ]


Straßenpflege mit Mietgrader von Holzer

Wer seine Forst-, Alm- und Güterwege regelmäßig pflegt, vermeidet kostspielige Sanierungsmaßnahmen. Künftig brauchen Sie dazu keine Firma mehr: Straßenbauprofi Thomas Holzer verleiht traktorgezogene Grader und Rüttelplatten und gibt wertvolle Tipps.

Westtech Mowblower - Mähwerk mit Gebläse

Westtech präsentiert ein neues Anbaugerät für ferngesteuerte Raupenfahrzeuge. Mit dem Mowblower können schwer zugängliche Böschungen gemäht und abgeräumt werden.

Absetzdurchfall: Wird Zink bald verboten?

Zink hilft bei Absetzdurchfall. Doch es ist umstritten, weil es die Umwelt belasten soll. In den nächsten Monaten wird die EU-Kommission entscheiden, ob Zink in Tierarzneimitteln weiterhin erlaubt bleibt.

Eigenbau: Breiter und leichter Schmetterling

Manfred Fruhauf ist von der Mähtechnik mit einem Doppelmesser überzeugt. Als er ein neues Heckmähwerk brauchte, entschloss er sich zu einem Eigenbau. Uns hat er gezeigt, wie sein fertiger Doppelmesser-Schmetterling in der Praxis läuft.

Rüsselkäfer erkennen und bekämpfen

Ein intensiver Befall durch den Großen Braunen Rüsselkäfer kann eine Aufforstung mit Nadelhölzern komplett vernichten. Um den Käfer überhaupt bekämpfen zu können, gilt es aber zuerst, das Problem zu erkennen.

Recht: Was in der Ernte erlaubt ist

Randvolle Kipper, überbreite Maschinen, verschmutzte Fahrbahnen: Die Ernte kann schon mal zur rechtlichen Grauzone werden. Der LANDWIRT hat für Sie die wichtigsten Fragen geklärt.

Finden Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal

Was macht Sie und Ihre Produkte zu etwas Besonderem? Das Alleinstellungsmerkmal ist gerade bei der wachsenden Anzahl an Direktvermarktern ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Elektrischer Radlader Kramer KL 25.5e im Test

Mit dem KL 25.5e hat Kramer 2016 einen elektrischen Radlader im mittleren Leistungssegment auf den Markt gebracht. Wie hat sich der leise Lader im Praxistest auf einem Milchviehbetrieb geschlagen?

Kuhsignale rund um die Wasseraufnahme

Wasser ist neben Luft und Licht das günstigste Futtermittel. Gleichzeitig hat es einen grossen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unserer Tiere. Sobald die Wasserversorgung ungenügend ist, leiden die schwachen Tiere zuerst darunter.