Antworten: 12
sonnseitbauer 17-11-2013 16:01 - E-Mail an User
Agritechnica
Hallo zusammen!
Weiß jemand mehr vom neuen Deutz Großtraktor mit 440 PS? Warum stellen die jetzt schon das zweite mal einen Traktor vor den sie dann gar nicht auf den Markt bringen...? Ich glaube der würde sicher seine Kunden finden....


schellniesel antwortet um 17-11-2013 16:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Wie kommst drauf das der nicht auf den Markt kommt??

Die studie gabs schon länger! der traktor wurde aber mitels Internetprotal auf Kundenwünsche quasi zugeschnitten!

http://www.440hp.com/de/home-de/


179781 antwortet um 17-11-2013 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica

Zumindest optisch macht der Traktor ordentlich was her. Da merkt man schon, dass ein italienischer Hersteller dahinter ist.

Gottfried



golfrabbit antwortet um 17-11-2013 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
@Gottfried

Moto Guzzi?


179781 antwortet um 17-11-2013 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
golfrabbit du bist ein ganz ein Schlimmer. Stellst die Guzzi auf ein Niveau mit dem Ackerschlepper. Das kann ich dir nur schwer verzeihen.

Eigentlich schon eine alte Geschichte: Deutz Traktoren hat abgewirtschaftet und Same hat die marode Bude übernommen und bringt sie wieder auf Vordermann.

Gottfried


golfrabbit antwortet um 17-11-2013 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Geh Gottfried, nie würd ich eine Guzzi so hoch wie einen grünen Traktor einordnen - bei meiner Ehr!

Obwohl vom Handling und Eigengewicht gar nicht mal sooo viel um ist - es lebe Ducati!


schellniesel antwortet um 17-11-2013 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Das is doch die Handschrift von Guigaro!

Aus dessen Feder is auch schon der Einser Golf,Corrado usw entsprungen!
Zwischenzeitlich mussten sogar Vredestein Reifen designt werden. Schränkt zwar die kreativität enorm ein weil rund solln sie ja bleiben.
Seit der Übernahme durch Vw schauen die Lambos auch alles eine Stealthfighter ähnlich!
Und nun nimmt sich der Star Designer die SDF-Traktoren vor!

Schauen richtig geil aus!


179781 antwortet um 17-11-2013 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Irgendwie gehört das Äussere schon zum Traktorfahren. Man muss den doch jeden Tag anschauen, wenn man damit arbeitet. Deshalb wundert es mich, dass z. B. Fendt einen technisch hochgerüsteten und auch nicht gerade billigen Traktor baut und beim Design haben sie wahrscheinlich einen Lodenmantelschneider angestellt so fad und "patschert" wie die aussehen.

Gottfried


golfrabbit antwortet um 18-11-2013 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
@Gottfried
:-)
- man muß aber auch über Humor verfügen wenn die bevorzugte Motorradmarke einem 2-rädrigen Warchalowski mit Cromaufputz ähnelt.


179781 antwortet um 18-11-2013 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Da irrst du dich, rabbit, nicht Humor, sondern Geschmack hättest du schreiben sollen.
Aber dass du dich für Ducati begeisterst, zeigt trotzdem auch von deinem richtigten Geschmack bei Zweirädern.

Gottfried


helmar antwortet um 18-11-2013 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Hallo Gottfried...was hast du denn gegen einen Lodenmantel? So ein Ding kann man, wenn man glück hat, sein ganzes Leben lang anziehen.
Mfg, Helga


colonus antwortet um 18-11-2013 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Hallo,

@179781: abgewirtschaftet würde ich nicht sagen, was ist mit Fendt??? gehört ja schließlich auch zum Agco Konzern weil`s alleine nicht wirtschaften können. Oder was ist mit Steyr, ist ja auch CNH Müll.
Einzig John Deere gehört noch keinem Bund an.

Ich selber habe Steyr Traktoren, muss aber sagen, dass das Design von Deutz Fahr mit abstand das geilste ist was ich seit langem gesehen habe und kann mir nur wünschen das in Zukunft auch die kleinen Deutz so aussehen. Technisch gesehen werden sich die Traktoren erst beweisen müssen. Aber das ist immer relativ, denn es gibt viele die John Deere, Fendt, Steyr, New Holland, Deutz Fahr etc... loben und genausoviele die Sie hassen weil Sie ein Montagsprodukt gekauft haben.

Gruß




179781 antwortet um 18-11-2013 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agritechnica
Das Deutz Traktorenwerk war vor dem Verkauf an Same vor der Zahlungsunfähigkeit und das nennt man bei uns landläufig "abgewirtschaftet". Bei Fendt war es ähnlich. Das kommt in der Wirtschaft des öfteren vor, dass Betrieb zwar ein gutes Produkt erzeugen aber kaufmännisch nicht über die Runden kommen.

Und ich habe nichts gegen Lodenmäntel. Die sind praktisch und dauerhaft, aber vom Aussehen her halt etwas altbackenes. Deshalb habe ich den Vergleich mit dem ebenfalls faden Design der Fendt Traktoren hergenommen.

Gottfried


Bewerten Sie jetzt: Agritechnica
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;420940




Landwirt.com Händler Landwirt.com User