Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,

Antworten: 14
gasgas 08-02-2013 21:03 - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Also mal vorweg ,alle meine Ergebnisse und Eindrücke beruhen auf meinen Gesichtspunkten und meinen Anforderungen an meinen RW den ich gesucht habe. Also die Rw´s die auf meiner Liste noch Übrig sind ,sind alle sehr gute Wägen und Unterscheiden sich halt in ein bar Dingen, aber auf jeden Fall sehr gute Qualität.
Mit dem Moser wird ich mich nur kurz beschäftigen ,man Sicht diese Wägen nur sehr selten deshalb weiß man auch nicht viel darüber, Vertrieb gibt´s auch keinen ,werden nur direkt Verkauft bei Moser .Habe mit zwei Reverenz Kunden gesprochen , die sehr zufrieden waren und volarem die hohe Hubkraft lobten , ist in dieser Kategorie wahrscheinlich einer der Stärksten(4m 1700kg laut Prospekt) da gibt´s nur mehr einen der stärker ist das, ist der neue 8,4 m Cranit (oder Scheifele oder Pronar) alles das selbe. Der Wagen ist gut Verarbeitet und ist mit sehr viel Sonderwünschen zu haben(dachte ich) ,für mich war natürlich der Hochsitz Interessant,(habe im Vorfeld im Waldwissen RW Vergleichstest mir die negativen Bemerkungen Angeschaut, und das in Wels auf der Messe mir in Natura gegeben. Der Hochsitz ist ja super ,aber der Aufstieg könnte besser sein .Erste Stufe erst auf einer Höhe von 1,2m ,davor kannst dir halt aussuchen wo hin steigst, was noch blöder ist ,die Flop Down Stütze ist bei den Modellen die ich mir Angesehen habe (MKDD7),wenn diese Hochgeklappt ist, genau vor der Stiege ,also nicht ideal, aber man kommt irgendwie rauf, Hochsitz ist sehr knapp Konzipiert vom Platz her. Der Rungenstock beim 10-11 t ist nicht sehr groß und die Rungen sind auch nicht sehr stark.
In Verhandlungsgesprächen viele Male danach, habe ich meine (Wünsche) Kritikpunkte geäußert ,auch den Wunsch den Hochsitz an der Kransäule seitlich zu bekommen, Ist aber alles kurz und bündig abgeschmettert worden, das gibt´s nicht, das machen wir nicht .Habe mir eigentlich gedacht ,wenn eine Firma den Großteil der Fertigung im Hause hat ,das das kein Problem wäre. Ach ja, Made in Austria wäre der Wagen halt gewesen ,aber weiter zum Nächsten !



herbie801 antwortet um 08-02-2013 23:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Das eine Firma für Dich nicht ihre Serienfertigung umstellt hättest Du Dir ja gleich denken können. Sonst müssten die ja endlos viele Varianten aller Teile herstellen. Bzw würd sich alles irrsinnig verteuern.
Das dürfte bei ziemlich jeder Landmaschinenfirma so ablaufen. Es gibt Serie + Sonderausführung/Zubehör und dann ist Ende.


sisu antwortet um 08-02-2013 23:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo!
Danke super informativ Dein Bericht. Ich möchte mir in nächster Zeit eine neue Kaffemaschine kaufen da auch hier die Auswahl relativ groß ist, würde ich Dich bitten diese alle einmal zu testen. Deine hchqualifizierten Testberichte könntest dann hier im Forum veröffentlichen aber bitte eröffne jedesmal einen neuen Beitrag damit wir Leser nicht durcheinander kommen.



Darki antwortet um 09-02-2013 07:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Donkschen sisu......ggggggggggg



gasgas antwortet um 09-02-2013 09:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo Herbie
Das hast du schon recht ,und ist sicher Verständlich bei sehr großen Firmen wie Stepa zum Beispiel die Hunderte Teile Vorgefertigt was bei diesen Stückzahlen ja auch sein muss ,aber es gibt sie doch diese Firmen, ich hab diese gefunden, eben wegen meiner Recherche. Pfanzelt die haben einem Kunden sogar einen Hydraulischen Hochsitz gebaut ( Kunde war Rollstuhlfahrer) Lasco die bauen alles was du willst, aber halt nur Profi Geräte, erst ab 40000.- geht´s da los,Beha.
Und zur Kaffeemaschine : habe den Marktführer gekauft ,weil diese ja jeder hat, und was ist , nach einem Jahr nur mehr kaputt der Krempel, hätt ich mich vorher a bisserl umhören sollen, dann hätt ich vieleicht a bessere da wischt.




 


tomsawyer antwortet um 09-02-2013 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo !
Kann mir nicht vorstellen , daß ein Hochsitz komfortabel ist. Wenn ich zb. händisch durchforste hab ich die Stämme im Wald verteilt, also muß nach ein paar Stämme laden wieder weiterfahren und da soll ich mich auf einen Hochstuhl zwängen? Ich hab einen älteren Traktor am RW angehängt und ich brauch nicht einmal absteigen, ich klettere ganz einfach hinten beim Heckfenster daß ich entfernt hab raus und steh schon am Stehpodest.


gasgas antwortet um 09-02-2013 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Ok, kommt immer darauf an was man macht mit dem Wagen, In meiner Gegend kannst nicht in den schlag fahren da ist es viel zu Steil, da muss alles an der Straße sein, und von da Transportiere ich es dann zum Heizwerk, das kommt halt auf den Einsatz zweck an. Hab mit einem Händler ,der 10-15 Wägen der Marke Stepa im Jahr Verkauft Verhandelt ,und der hat mir bestätigt das, bei ihm mehr als jeder Zweite Wagen mit Hochsitz ist ,der Verkauft wird, hat sicher auch mit der Qualität des Wagen und des Hochsitzes zu tun, aber man wird halt weniger einen Stepa im Schwerem Schlag sehen, denk ich, da gibt’s dann halt wieder andere die das wieder besser können. Ich weiß das Der Hochsitz auch den besagten Nachteil hat den du Angesprochen hast ,aber wenn der Aufstieg einfach ist ,entschädigt die sehr gute Rundumsicht das alles wieder.


KaGs antwortet um 09-02-2013 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Wennst mal älter wirst, wirst es schätzen, wennst nicht dauernd raufklettern mußt! Und dann immer auf den kalten feuchten Sitz hockst. Muss aber schon auch dazu sagen, beim Stehpodest, wenn man weit zum Traktor geht mit dem Kran, dann kannst dich ganz schön verrenken, um auf die Zange zu sehen. Und wenn man steiler bergab steht, dann ist es auch nicht mehr so angenehm zum stehen am Podest, muss mich dann mit einem Fuss auf die Anhängeöse stellen (abstützen). Also jedes Ding hat halt 2 Seiten. Stehpodest, wo man auch vom Boden die Hebeln bedienen kann, oder eben der Hochsitz mit der guten Rundumsicht.


greenliner antwortet um 09-02-2013 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Bin auch am überlegen ob ich n Sitz raufbaue. Wie ihr schon sagt, jedes mal wegen paar stecken rauf und runter...das strengt mehr an als wenn ichs gleich mit der hand rauflade..
Muss mal sehen wie das in der Praxis funktioniert. wir haben auch nur steile waldstücke. da kann es wie KaGs sagt auch anstrengend sein wennst dich da ewig reingrätschen musst mit den Füßen damit man n sicheren stand findet. auch mein händler sagt dass jeder 2. RW mit Sitz ausgeliefert wird bzw. nachgerüstet...


cx760 antwortet um 09-02-2013 11:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo Gas gas der Pfanzelt ohne Hochsitz 11t kostet 25000.- Euro


KaGs antwortet um 09-02-2013 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User




gasgas antwortet um 09-02-2013 11:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Meinst den S-line wahrscheinlich, da gibt’s dann aber den ca. 6,5m Kran und den 7,2m Kran, mit Eigenölversorgung oder ohne, aber so ca.24000-27000 je nach Ausstattung ,was war genau deine Frage ?


Andi7 antwortet um 09-02-2013 17:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo,

habt´s ihr schon mal über eine Funkfernbedienung nachgedacht, dann funktioniert die Steuerung vom Traktorsitz aus. Läßt sich auch nachrüsten. Ist zwar ein "wenig" teurer als der Hochsitz aber man hat einen unheimlichen Komfortgewinn und der Rückewagen läßt sich noch vielseitiger einsetzen.


Kranfernbedienung
 


greenliner antwortet um 09-02-2013 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
aweng teuerer is gut. ich würd mal sagen 7000 flocken is scho sehr viel mehr.. und der nachteil: wennst alle halb jahre mal in wald gehst ist genau dann der akku leer. natürlich geb ich dir recht. das wär das non plus ultra..
das kannst hochsitz und kreuzhebelsteuerung mechanisch vergessen dagegen.. aber für 7000 krigst ja scho n halben farma rückewagen...
übrigens so hab ich auch angfangen, kaufma n billigen farma der reicht für mich. aber als ich den dann in echt gesehen hab hab ich mich gaaanz schnell von dem farmagedanken verabschiedet..


gasgas antwortet um 09-02-2013 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Hallo
Konnte diese besagte Steuerung schon mal testen, also ich glaub wenn man mal länger damit Arbeitet ,das das schon ganz gut geht, ist aber am Anfang total Ungewohnt ,überhaupt wenn man Verkehrt zum Wagen steht , Ich persönlich sehe als Nachteil ,wie gesagt die Rundumsicht , und was nicht außeracht gelassen werden kann ,ist das man den Wagen nicht spürt, was nicht Unwichtig ist wenn´s mal in den Grenzbereich geht. Und der Preis ist ja auch nicht ohne!!




 


Bewerten Sie jetzt: Gibt es einen besten Rückewagen ,,Moser,,
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;385869




Landwirt.com Händler Landwirt.com User