Antworten: 14
muffin_1980 01-11-2012 19:29 - E-Mail an User
Holz BHKW
Hallo,
da an anderer Stelle hier schon viel übers Heizen diskutiert wird, und das Thema gut in die aktuelle Jahreszeit passt, würde ich gern eure Meinungen zum Thema Holz BHKW hören.
Und zwar liegt mein interesse nicht bei solchen, die groß sind wie ein Schuppen, sodern bei solchen für den "Privatgebrauch", für Bauernhof oder kleinere Mehrfamilienhäuser. Kann da zufällig jemand etwas sinnvolles dazu sagen - gibt's da endlich mal was auf dem Markt?-Wenn ja, von welchem Anbieter, und mit was zu befeuern?
Vielleicht hat ja irgend jemand schon so ein Ding zu Hause stehen, oder es ist jemand Heizungsbauer der aus dem "Nähkästchen" plaudern kann.


hermann73 antwortet um 01-11-2012 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
Interessanter Beitrag...interessiert mich auch!



waen antwortet um 01-11-2012 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
hallo,es gibt eine die mir sehr gut gefällt ,braucht nicht mehr platz als ein normaler heizkessel aber der preis! www.sunmachine.com hab in schon öfter auf der energiesparmesse gesehen.er ist mit pellets zu beheizen



zehentacker antwortet um 02-11-2012 06:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
hallo!
bei google findest du viele eintragungen. holz bhkw. gasbetriebene werden auf messen vorgestellt, zum beispiel auf der biom. das problem ist, glaub ich zumindest, dass wie bei jeden motor und jeder heizung, die steuerung und wartung von der größe unabhängig gleich aufwendig und teuer ist. ein bekannter bezahlt bei seinen 400 kw gasmotor der biogasanlage ca 50.000€ pro jahr für den wartungsvertrag.


G007 antwortet um 02-11-2012 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
Für alle Blitzgneiser!
Warum wohl ist die Firma pleite gegangen?
Weil es noch vorläufig eine Vision ist.


pinzg antwortet um 02-11-2012 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
http://www.holz-kraft.de

Meines Wissens das Einzige was aus dem Probebetrieb und der "Bastelecke" rausgekommen ist im unteren Leistungsbereich unter 100 KW!!

konni


zehentacker antwortet um 02-11-2012 08:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
im und nach dem 2. weltkrieg wurden autos mit holzgas betrieben. die technologie ist nicht neu, aber bei einen bhkw sehr aufwendig. holz vergasen, mit dem gas einen gasmotor mit generator betreiben, die abwärme der anlage zum heizen nutzen.
fotovoltaik und windkraftwerke erzeugen strom unter österreichischen bedingungen weder aufs jahr, noch über den tagesverbrauch strom gesehen verbrauchsorientiert. der spitzenstrom und auch wärme wird durch gas produziert. der grosse vorteil von biomasse ist, dass diese gelagert werden kann und daher auch für die hochbezahlte spitzenstromerzeugung genutzt werden könnte.
die realität ist zur zeit so, in meiner gemeinde betreibt die evn ein neues fernmärmeheizwerk, die spitzenlast wird mit gas abgedeckt.


po17g antwortet um 02-11-2012 08:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
Tach zusammen.

Ich hab in einer BHKW Firma gearbeitet in der wir auch mit Holzgas rumversucht haben (hackschnitzel), brennbares Gas haben wir auch hinbekommen. Aber die Herstellung des Gases war schon sehr aufwendig, und das entstandene gas war so aggressiv das es den Motor zerstörten würde über kurz oder lang, auch die gaserzeugungs Anlage (obwohl komplett aus V4A) ist dem nicht lange gewachsen, bei uns entstand als Nebenprodukt wenn ich mich richtig erinnere Wasserstoff. Ist aber schon 8 Jahre her kann also leicht sein das es schon funktioniert damals war es nicht serienreif.

Mfg po17g


sigi11 antwortet um 02-11-2012 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW

Hir ein Link zu einer Versuchsanlage
http://htl.moedling.at/820.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=1424&tx_ttnews[backPid]=818&cHash=aefa07f3f3

MFG Sigi


Weide1 antwortet um 02-11-2012 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
@zehentacker
Strom aus Holz klingt ja alles sehr gut. Spitzenstrom aus Holz??? Damit sich ein HOLZ BHKW überhaupt wirtschaftlich darstellen lässt, sollte so ein Ding mindestens 6000 Stunden im Jahr laufen. Also bis auf die Wartungsintervalle eigentlich durgehend.
Wegen Technik: Irgendwie funktioniert alles - ABER: Wo gibt es eine serienreife Anlage, die ich in meinen Heizraum stelle und das Ding dann auch funktioniert (über viele Jahre....)?
Kleine HolzBHKs für den Haushalt: Kannst meiner Meinung nach vergessen - gibt auch nichts am Markt. Da werden wohl die Mini - GAS-BHKW´s von Vorteil sein (weiß schon, ist nicht nachhaltig - aber besser als Atomstrom)
Mittlere HolzBHKS (da reden von von > 200 KW Strom und > 350 KW Wärme (die Du mindestens 6000, besser 7000 Stunden im Jahr unterbringen - sprich entsprechend verkaufen musst):
Gibt einige gute Ansätze (siehe link), aber zum jetzigen Zeitpunkt noch immer sehr viel Risiko und für den Betreiber auch Zeitaufwand dabei. Wäre der erste, der sich eine solche Anlage unter passenden Rahmenbedingungen in sein Heizhaus stellen würde. Zum jetzigen Zeitpunkt aber sicher nicht.
Noch einen schönen Tag.
 


Chevy antwortet um 02-11-2012 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
Hat wer erfahrungen mit dem Bison-Powerblock?
 


zehentacker antwortet um 02-11-2012 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW

Hallo Weide!

Ich habe mich wahrscheinlich schlecht ausgedrückt. Wenn, dann kann nur eine große Anlage rentabel sein, dass zur Zeit mehr oder weniger nur Versuchsanlagen laufen, auch klar.


rotfeder antwortet um 02-11-2012 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
Hallo!
Es gibt auch Hausgeräte, die mit einem Stirling -Motor Strom zusätzlich zur Wärme produzieren. Doch ist die elektr. Leistung gering und wie schon oben gesagt die Betriebszeit zu kurz, da ja im Sommer wenig geheizt wird.
Also die Holzvariante ist zu vergessen, wenn dan wird nur eine Öl oder Gas- Anlage Sinn machen.


Berschl antwortet um 03-11-2012 13:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holz BHKW
http://www.holz-kraft.de
Spanner Re²
Neufahrn i. NB 84088

Professionelle Anlagen, aber wohl zu groß- 30Kw elektrisch, 70Kw Thermisch.
Ich bezweifle das kleinere Anlagen wirtschaftlich sein können.


Bewerten Sie jetzt: Holz BHKW
Bewertung:
4.5 Punkte von 8 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;365267




Landwirt.com Händler Landwirt.com User