Wo die Liebe hinfällt...

Antworten: 31
edde 19-06-2010 17:11 - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
eigentlich ein schönes bild gerade in TV--die sympathische Viktoria von Schweden und ihr künftiger Majestät König Daniel .
vom fitnesstrainer zum könig..ehrlich eine erfolgsgeschichte.

was wäre eigentlich, wenn sich eine prinzessin in einen Bauern verliebt ???
viele standestünkeleien scheinen ja schon überwunden zu sein.
man stelle sich das gesicht des königs-der königin vor wenn ihr ihre prinzessin eröffnet: mama, papa-ich will heiraten. er ist ja soooo lieb und nett, und er ist Bauer.

ob dem königspaar die farbe aus dem gesicht abhanden kommen würde ?? ich denke ja.

aber andererseits ist ja der standesunterschied zw einem bauern und einem fitnesstrainer doch nicht so gross, oder ??

sicherlich, der schäfer heinrich aus BSF würde sich wohl nicht so sehr für repräsentative aufgaben eignen, doch erfahrung am Hof-auch wenn nur am eigenen hätt er schon. im gegensatz zum fitnesstrainer, denn ein studio ist schwer als hof zu bezeichnen.

jedenfalls-ein nettes bild wärs--ein bauer neben der prinzessin auf der königskutsche-sie müssten ja nicht unbedingt im trachtengewand erscheinen.

mfg



Hirschfarm antwortet um 19-06-2010 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Die meisten Könige sind selber Bauern!


teilchen antwortet um 19-06-2010 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

@edde

Man wird einen Bauern heutzutage vielleicht nicht gleich als solchen erkennen, außer er springt gleich aus der Kutsche und will die Pferde füttern...

Prince Charles ist auch ein Bauer, es gibt eine große Nähe zwischen Adel und Bauernstand, also warum soll es nicht einmal ein Bauer sein?



Hausruckviertler antwortet um 19-06-2010 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Vorerst einmal, ich hab mir den ganzen Zirkus um diese Hochzeit nicht angeschaut. Geschichten von den Adelshäusern interessieren mich nur sehr am Rande.
Dass sich eine Prinzessin in einen Fitnesstrainer verliebt ist ja sehr schön, nur glaub ich, dass dieser Fitnesstrainer sicher nicht in einem stinknormalen Fitnesscenter gearbeitet hat, sondern in einem, in dem sich schon ihresgleichen aufgehalten haben.
Drum können diese Kreise eigentlich auch nie genug Geld haben, weil sie immer unter sich bleiben wollen und das können sie nur, wenn sich alle Bereiche in denen sie sich bewegen, in einem Preisniveau befinden, das sich normal Sterbliche nicht leisten können.


Gulla antwortet um 19-06-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
mein freund sagt immer. ich bin seine prinzessin und mein freund ist ein bauer:-)))

also, alles ist möglich

Gulla


Hausruckviertler antwortet um 19-06-2010 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
An Gulla, wenn du Prinzessin bist, ist dein Freund im herzen ein Fürst. Glückwunsch


liesbeth antwortet um 20-06-2010 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...


Es gibt auch viele Bauern, die sich wie Könige fühlen !

grüsse liesbeth


helmar antwortet um 20-06-2010 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
.......und denen Schwiegerkinder aus der einerseits unteren und minderen Arbeiterklasse, weil eben kein Grund und Boden, andererseits weil Urlaubsanspruch, zu "minder" sind, auch haute noch.....
Mfg, Helga


Unsere Lawi antwortet um 20-06-2010 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

Der Bauer würde der Prinzessin bestimmt den Hof machen. ;-)))))))))))

Menschen brauchen Rituale und eine Hochzeit (hab sie mir nicht angeschaut) dieses Formats ist sicher schon ein außergwöhnliches und prägendes Ritual. Sicher ist aber, dass die europäischen Königshäuser leichter verzichtbar sind als die europäischen Bauern. Wer in der Gesellschaft wo steht bestimmen eben die anderen.

Die hübsche Prinzessin wird sich schon bewusst sein, dass jeder Schritt in Richtung Normalität auch ein weiterer Schritt in Richtung Ersetzbarkeit ist. Warum sollte man normale Leute so gut Leben lassen?
Diese Frage müssen wir Österreicher uns Gott sei Dank (!!!!) nicht stellen, sondern die Schweden, Norweger usw. usw.

Den beiden ist das gleiche Glück zu wünschen wie allen anderen Paaren und sollte es ihnen vergönnt sein, dass sie sich bei der goldenen noch so lieben wie jetzt!


50plus antwortet um 20-06-2010 10:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Schön, wenn es noch die große Liebe gibt, die ein Leben lang dauert und auch schwere Zeiten überlebt.
Ich hoffe es für das königliche Paar!


lg
50plus


50plus antwortet um 20-06-2010 10:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Lieber einen jungen, feschen, reichen Bauern, als einen alten, häßlichen, verarmten Prinzen. ;-))))


lg
50plus


50plus antwortet um 20-06-2010 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
...und bevor ich den Charles genommen hätte, wäre ich ins Wasser gegangen, ich muß aber zugeben, dass er mich auch nicht gefragt hat.;-)))

lg
50plus


Fallkerbe antwortet um 20-06-2010 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Es gibt sicher sehr viele Bauern, für die sich auch eine Königinn nicht zu schämen bräuchte.
Genauso gibt es im Hochadel doch genug Menschen, deren Bemehmen kaum eine gute erziehung vermuten lassen würden.

Man denke nur an den Prügelprinzen und Pinkelprinzen.
Standesdenken ist dem grossteil der Bevölkerung heute fremd.



Haa-Pee antwortet um 20-06-2010 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
edde mit deiner analyse liegst du diesmal weit daneben.

wie der hirschi schon meinte sind sehr viele adelige selbst "grosse bauern" die halt auf ein paar ha mehr ackern.

siehe thurn und taxis regensburg,der prinz charles grosser bio bauer,die esterhazys usw usw auch der angesprochne ernst august ist ein forstbesitzer der selbst in der grünau im almtal 4000 ha hat.

der unterschied ist heutzutage nicht allzugross edde s aversionen richten sich eher an frühere zeiten wo die bauern den adeligen untertan waren


teilchen antwortet um 20-06-2010 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

@zeit

Gar nicht - außer einer will als der eine oder der andere erkannt zu werden und verhält sich danach.



Haa-Pee antwortet um 20-06-2010 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
da gefällt mir die analyse vom hausruckviertler viel besser!

der hat durchschaut wie der fitnesstrainer an die prinzessin gekommen ist!

wenn ich etwas risikofreudiger wäre und mehr zeit hätte würde ich mich auch hin und wieder im lanserhof bei einer FX mayer kur einchecken;-)
die chancen dort auf die top ein prozent der bevölkerung zu stossen sind weitaus höher als wenn ich bei der hiesigen feuerwehr aufs zeltfest gehe......:-)

schlaue männer habens schon vorgemacht wie der schweizer giggolo der sich susanne klatten die reichste deutsche geangelt hat;-)




teilchen antwortet um 20-06-2010 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

@haapee

Ja wenn Du etwas risikofreudiger wärst... ;-)
Andere würden mutiger dazu sagen, denn das Risiko für Dich ist dabei gleich null.

...Du würdest Dich also mit leicht manipulierbaren Frauen begnügen?



Hausruckviertler antwortet um 20-06-2010 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Für mich ist der Bauer, der seine Wirtschaft noch selber bearbeitet und nicht bearbeiten lässt, wie die Esterhazys, Prinz Charles, Thurn und Taxis, oder wie sie noch alles heißen. Die sind in meinen Augen nur Förderungsempfänger, sonst haben die mit der Landwirtschaft nichts am Hut. Es muß was bringen, Herzblut hängt bei denen nicht mehr dran. Bringen muß es bei den "normalen" Bauern auch was, sonst können sie ja nicht davon leben, aber bei denen muß es schon besonders viel sein, damit es sie interessiert. Die Gelddimensionen, die die sich vorstellen, haben mit den unsrigen nichts zu tun.


Haa-Pee antwortet um 20-06-2010 13:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
liebes teilchen ich weiss das ist mein manko;-)

so verliert man oft interessante begegnungen.....

leicht manipulierbare frauen würde ich nicht bevorzugen das weisst du...:-) du lässt dich ja auch nicht steuern....



Hirschfarm antwortet um 20-06-2010 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
@superrudi
Ich habe gestern ein paar Ausschnitte aus der Hochzeit im Fernsehen gesehen und muß feststellen mir würde es besser gefallen Österreich hätte zu Repräsentationszwecken ein sympathisches schön gekleidetes erhabenes Königspaar das in einem Schloss residiert und Daimler fährt als einen kommunistisch angehauchten Autobusfahrenden mittelmäßig angezogenen in einer biederen Altbauwohnung lebenden Politdinosaurier der wahrscheinlich dasselbe kostet.


traktorensteff antwortet um 20-06-2010 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Soweit ich das weiß, hat König Carl XVI. Gustaf von Schweden einmal gesagt, wenn er nicht König wäre, dann wäre er am liebsten Erdbeer-Bauer! @ edde, so viel zu denem ersten Posting. Außerdem hat man gestern bei der kleinen Führung mit der hinreißenden Madeleine von Schweden durch das Sommerschloss erfahren, dass sich dort auch ein Hühnerstall befindet und sie immer frische Eier haben. Die sind schon ziemlich landverbunden.


Else antwortet um 20-06-2010 14:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

wo die Liebe hinfällt, bleibt sie mehr oder weniger lange liegen;

schürft sie sich die Knie oder sonstige Körperteile ab ...


teilchen antwortet um 20-06-2010 15:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

@haapee

Ich bin entwaffnet :-)



edde antwortet um 20-06-2010 17:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
dann sinds ja schon zwei entwaffnete.
wenn ich das so recht überlege-lady Di heiratete Charles, der war Bauer-sie gab ja den beruf auf und war somit Bäuerin !!!
die hochgejubeltste bäuerin aller zeiten.
ich verspreche, ich werde nie mehr einen solchen schwachsinn wie im eingangsthreat posten.
Bauern for Kingdom`s....in zukunft bestimmt die normalität.

mfg


helmar antwortet um 20-06-2010 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Angeblich spricht der englische Thronfolger als Biobauer( weiss Biolix bei welchem Verband?) mit seinen Pflanzen........als aber die Regierung Blair die Hetzjagd auf Füchse mit eigens dafür gezüchteten Hunden, welche die oft auch für diese Zwecke gezüchteten und daher nicht sehr scheuen Füchse bei lebendigem Leib zerrissen haben, verboten hat, hat auch seine Hoheit protestiert dagegen.
Mfg, Helga


helmar antwortet um 20-06-2010 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
Falls ich es zu ungenau geschrieben habe...er hat gegen das Verbot der Fuchsjagd protestiert!
Mfg, Helga


Hirschfarm antwortet um 20-06-2010 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
@edde
Der schwedische König bewirtschaftet das Gut Stenhammer mit 2200 ha Fläche und 300 Rindern. Und es gefällt ihm sehr gut dort.
Oiso wann des kane Bauan san wer dann?


AnnaBolika antwortet um 21-06-2010 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

Ich hab´viele Frösche geküsst um einen Prinzen zu finden. Und gefunden hab´ ich meinen "Bauern"....und es war gut so!

Lg Anna


Haa-Pee antwortet um 22-06-2010 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
herzallerliebste anna beim küssen der frösche hast du wahrscheinlich folgendes beachtet um deinen prinzbauern zu finden:


trifft prinzessin anna auf einen frosch und fragt forsch: "stimmt es wenn ich dich küsse dass du zum prinzen wirst???"

sagt der frosch trocken: "nein das ist mein bruder, mir musst du schon einen bla..en...."


in diesem sinne sei froh wenn du küssend durchgekommen bist um an einen bauern zu gelangen;-)))



AnnaBolika antwortet um 23-06-2010 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...

@haapeeee....ich bin schockiert!!!!

Da möcht ich dann gar nicht wissen was ich bei dir hätte machen müssen bis du zum Prinzen mutierst ?!

Doch das "herzallerliebste" hat wieder vieles gutgemacht ;-)

Deine Anna


Haa-Pee antwortet um 23-06-2010 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wo die Liebe hinfällt...
liebste anna der schock hält sich in grenzen ich kann dir verraten was du hättest machen müssen um mich zum prinzen erscheinen zu lassen.-nämlich gar nichts.....

du wirst es nicht glauben wie ich zum hübschen prinzen mutiert wäre , denn ICH hätte einen frosch küssen müssen und zwar deinen.....;-))......


Bewerten Sie jetzt: Wo die Liebe hinfällt...
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;240976




Landwirt.com Händler Landwirt.com User