Wovor haben Männer Angst ;-))

Antworten: 12
mfj 06-02-2010 12:00 - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

Nun, wenn man so durch die „Kneipen zieht“ an „Stammtischen lauscht“ und an „Raucherecken steht“ – hört und weiß man, dass Männer vor nichts Angst haben.

Weder vor Dinosauriern , noch vor Mäusen und Spinnen, geschweige denn vor dem Finanzamt- noch vor dem AMA Kontrolleur, auch nicht vor einem verstopften Küchenablauf haben wir Angst, und sogar vor der „Schwiegermutter“ stehen wir tapfer unseren Mann – und mag sie noch so Drachen sein...

Männer haben höchstens Angst vor Fragen. Die Fragen einer Frau entweicht in Atmosphären wo man(n) nicht mehr weiß, mit was für „einem Stern“ man hier zu kämpfen hat.

Und vor einer Frage hat ein Mann besondere Angst...


...wenn die Frau fragt: „Schatz, merkst Du an mir nichts...?“

Die Frage ist auch verteufelt. Bevor man(n) auch nur einen Ton oder eine Silbe aus dem Mund bringt – steht es 1:0 für die Frau.
Die Frage beinhaltet nämlich schon einen Mangel an Aufmerksamkeit gegenüber der Frau, und das ist das „Petroleum für ein Fegefeuer“ einer Beziehungskrise.

...sagt der Mann nun: Eh ja, Du warst beim Friseur – töten die traurigen Augen der Frau den letzten Schimmer auf Hoffnung – weil es knochenscharf zurück kommt...Nein, mein treuer Gatte, ich habe ein neues Parfüm....Bummmmm!

Hätte er auf die Bluse getippt, wäre es der Lippenstift gewesen usw. und sofort.
Wir werden es nie erraten, weil wir nicht die Einzelheiten an unseren Frauen lieben, die Haarfarbe und der Ohrenring nur „Seelenschmuck“ sind, und wir unsere Frauen doch als ganzes lieben. Dafür haben wir sie ja auch (hoffentlich) über die Schwelle getragen.

Jeder Mann in einer Beziehung, wird dieses Labyrinth der Liebe durchschreiten müssen, die Rosen duften wunderzart – aber die Dornen sind messerscharf.

Lange habe ich gesucht, um auf diese Fragen der Frauen Antworten zu finden, lange saß ich im dunklen und die Fettnäpfchen waren nicht immer klein – in ich getappt bin...aber jetzt habe ich die Lösung !

Wenn meine Frau mich nochmals fragt: Schatz, merkst Du was an mir ?

..dann werde ich Sie mit großen „treuen Augen“ von oben bis unten mustern, und dann überzeugt sagen:

„Schatz, Du hast abgenommen...“

Und ich werde einen rührenden Kuss empfangen, und kann wieder in Ruhe meiner Arbeit nachgehen.





joholt antwortet um 06-02-2010 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))
Ja Ja der winter wird einigen schon zu lange:-)))
Mfg


cowkeeper antwortet um 06-02-2010 12:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))
@mfj

Selbst geschrieben oder kopiert ?

...aber egal, deine Lösung birgt aber die schlimmste aller Möglichkeiten in sich, nämlich die Gegenfrage:

"Nein, warum, findest du mich zu dick?"





tch antwortet um 06-02-2010 12:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))
Vor den Fragen: wo warst Du? mit wem? warum stinkt dein Gewand nicht nach Wirtshaus?

Angeblich stellen Frauen hin und wieder solche Fragen....

lg
tch


soamist2 antwortet um 06-02-2010 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))
wenn manN an einem samstag besoffen das mittagessen versäumt ist es nur begrenzt hilfreich einen pseudo-emanzipatorischen schleimertext ins forum zu stellen, in der hoffnung die frau liest im forum mit.


mfj antwortet um 06-02-2010 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))


Lieber "So a Mist"

...Emanzipation ist die Kunst, auf eigenen Füßen zu stehen und trotzdem in fremden Armen zu liegen: sagte mal Alex Winter !

Gilt übrigens auch für Männer ;-))








ANDERSgesehn antwortet um 07-02-2010 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

mfj , vielleicht hilft es den männer, die angst vor den dubiosen fragen ihrer frau haben, einfach ein SEELENVERWANDTER von ihr zu werden?/!

(die beste freundin hat ja auch keine angst vor diesen fragen)

lg
ANDERSgesehn.




mfj antwortet um 07-02-2010 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

Hallo ANDERSgesehn...

Ob eine Verwandlung zur „Drag Queen“ unsere Frauen wollen, wage ich zu bezweifeln.

Ich versuche hier nur die „Nuancen“ zwischen Mann und Frau, sensibel und geschmeidig zu beschreiben.
Wir Männer sollten daher übergehen, bei der morgendlichen Rasur selbstkritisch in den Spiegel zu schauen, und unser „hormonell überströmendes Machogehabe“ als strafverschärfend sehen.

Die Spezies Mann, a´la „Soamist“, gilt sowieso als Auslaufmodell zukünftiger Familienstrukturen, weil seine Ansichten so verklemmt sind wie Heckklappe eines Familienauto nach einem Auffahrunfall.





ANDERSgesehn antwortet um 07-02-2010 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

tja, mfj, in deinen ersten satz sind magische worte vorhanden "ob sie wollen" und "bezweifeln".

beide findet man zu oft in unserer angebeten.

beim typ ala soamist wird trotzdem seine berechtigung in der zukunft haben, denn viele frauen brauchen den führungstypen an ihrer seite, weil viele frauen nicht selbstständig genug ist. - das problem von vielen "gebildeten" männer ist, dass sie zu wenig genug selbstbewußt sind (irgendwie logisch, je mehr dass man(n) weiß, desto mehr weiß man(n) dass man nichts weiß und die logische schlußfolgerung ist unsicherheit, frau hat einen 7.sinn und richt förmlich diesen zustand). somit haben männer mit weniger hohen bildungsgrad, den vorteil von überproportionalen selbstbewußtsein (ist wiederum magisch für frauen) gestärkt von unwissenheit.

lg
ANDERSgesehn.




mfj antwortet um 07-02-2010 10:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))


ANDERSgesehn - ;-))) sehr gut formuliert !!




ANDERSgesehn antwortet um 07-02-2010 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

mfj, ich schick dir per email einen link über ein sehr gutes buch, dass genau dieses thema mit sehr guten praktischen wegen aufklärt. (hoffentlich ist deine email-adresse noch aktiv)


lg
ANDERSgesehn.

ps: sei nicht über den titel erschrocken, sondern pickt dir die (vielen) rosinen aus den kuchen. es haben sich viele praktiker sehr viel "wahre" arbeit geleistet um genau dieses thema zu beleuchten (wenn nicht durchleuchten).




50plus antwortet um 07-02-2010 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))
für jede verfängliche Frage hat mein Mann eine Standartantwort, und zwar:

"I sog nix, ohne meinen Anwalt!"

Und als Frauenminderheit in einer männerdominierenden Familie habe ich längst die Schwächen der Männer erkannt und erwarte daher keine komplizierten Geschenke oder Aufmerksamkeiten, mit denen Männer einfach überfordert sind. Kann ich nur jeder Frau raten, denn damit erspart man sich viele Enttäuschungen.

lg
50plus


Nachdenker antwortet um 07-02-2010 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wovor haben Männer Angst ;-))

Hallo
das männer vor gar nichts angst haben?
mir würde schon einiges einfallen aber allzuviel will man trotz anonymität auch nicht von sich preisgeben.
personen die man kennt erkennt man man schon von der weite an ihrer gangart,zu 98% glaubt man auch zu wissen wie sie auf deine aussagen ,vorhaben und tun reagieren werden.
nur von der ehefrau mit der du über zwanzig jahre verheiratet bist kommen nach wie vor aussagen die dich jedesmal wieder aufs neue verwundern bzw verblüffen
ich werde trotz aller bemühungen meinerseits die frauen nie verstehen


Bewerten Sie jetzt: Wovor haben Männer Angst ;-))
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;222709




Landwirt.com Händler Landwirt.com User