Gerätschaften für Hackschnitzel

Antworten: 9
Daniel95 01-06-2020 09:40 - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Hallo zusammen!

Wir wollen demnächst eine Hackschnitzelheizung bauen, es wird wohl eine Heizomat mit 650kw werden.
Wir werden ca 600 Ster im Jahr Holz brauchen, wir wollen unsere Hackschnitzel selbst machen, also Stammholz selbst zusammen fahren weil wir in unserer Gemeinde sehr viel Gemeindewald haben und dort das Holz günstig auf Dauer bekommen.

Jetzt fehlen uns aber noch die Gerätschaften dafür, die wir uns die nächsten Wochen anschaffen wollen.
Als Schlepper war uns immer ein 1300 oder 1500 MB Trac vorgesehen, sind aber auch bereit was anderes zu kaufen Hauptsache 6 zyl und Sound.

Ein Rückewagen soll dann natürlich auch angeschafft werden, welchen würdet ihr da empfehlen für ca 600 Ster Holz im Jahr zu bewegen?

Radlader oder Teleskoplader müssten wir uns anschaffen.
Was würdet ihr da empfehlen?
Radlader darf auch gerne ein alter sein, er sollte nur die Höhe haben um auch mal einen Abschiebewagen zu beladen können!

Freue mich auf eure Empfehlungen! Danke!

Beste Grüße!


waltan antwortet um 01-06-2020 09:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Wenn 600 Ster Holz, 600 srm Hackgut sind, scheint mir die Heizung sehr groß für die paar m³. Interessant auch was man alles braucht für ein paar Hackschnitzel. Ein Frontlader mit Hochkippschuafel sollte fürs erste reichen, hebt auch höher als jeder Radlager, je nach Bauform der Lagerhalle??? Für den Sound würde ich einen Radio empfehlen, und das Zugfahrzeug sollte eher den Ansprüchen entsprechen - viel Geländefahrten? Lange Wege - kurze Wege, Wendigkeit.....


fendt_3090_2 antwortet um 01-06-2020 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Hallo.
Jetzt mußt du nur noch sagen, wieviele Euros du investieren willst.
Auf einen Sechszylinder würde ich mich nicht festlegen. Mit einem Vierzylinder bist im Wald wendiger. Wegen Radlader würde ich überlegen, ob nicht ein Traktor mit Frontlader auch reicht. 4m Überladehöhe sind heute kein Problem für einen ordentlichen Frontlader und 600 Ster jetzt auch nicht soviel. Wenn du starkes Stammholz hast, solltest eventuell über einen Langholzspalter nachdenken. Wie weit hast du zu fahren? Eventuell einen Rückewagen und einen Rungenwagen mit einem gemieteten Zweittraktor, wenn du viel Wegstrecke hast.



Daniel95 antwortet um 01-06-2020 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Also auf den Schlepper habe ich mich jetzt nicht festgelegt. Darf auch gerne was anderes sein!

Welchen Schlepper mit Frontlader würdet ihr da empfehlen? Der zuverlässig ist.

Wir holen das Holz gestapelt auf Poltern an der Rückegasse ab. Deswegen lieber einen Rückewagen.
Holz wird im Umkreis von ca 20-30km abgeholt
Lg


jakob.r1 antwortet um 01-06-2020 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Grüß Dich Daniel, ich habe Dir mal ein Bild von Deinem möglichen künftigen Gespann eingestellt. Mit dem MB-trac hast Du den Vorteil, das er jedes Jahr zumindest seinen Wert hält, oder sogar steigert ganz egal wie viel Du damit fährst. Das Argument mit dem geringeren Wendekreis bei einem Normalschlepper stimmt zwar, aber das ist im Wald überhaupt nicht wichtig. Lieber schneide ich halt mal einen Baum neben der Rückegasse um wenn es für den Trac zu eng wird, als das ich mit einem leichten Schlepper rummurksen muss. Beim Trac hast Doppelwinde und Kran gleich hinter der Kabine, also immer dabei. Man glaubt es gar nicht wie oft man einen Kran benützt
wenn man den sowieso dabeihat, auch ausserhalb des Waldes. Dagegen wenn man erst den Rückewagen anhängen muss, oder die Dreipunktwinde, dann verzichtet man oft darauf und murkst händisch rum.
Beste Grüße
Jakob



 


jfs antwortet um 01-06-2020 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Wenn ich 20-30 km weit Holz zufahren muß, dann nehm ich für diese Strecke (sind ja wohl dann 40-60 km die Runde) immer einen LKW. Der zieht mir einen Hänger mit und ladet zumindest die dreifache, eher vierfache Menge eines Traktor gezogenen Anhängers. Außerdem fährt er auch um etliches schneller als ein Trac. Bei mir kostet der Traktorzug über den MR abgerechnet rund € 65.- pro Stunde, der LKW Zug etwa € 80.- Also überlege ich da keine Sekunde lang darüber nach.


stefan.p(7s665) antwortet um 01-06-2020 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Wieviel sind 600 Ster Holz sind SRM Hackgut.
Wenn das Holz schon auf Polter liegt frei Weg, würde ich bei eine Frächter nachfragen wieviel ein Hängerzug am Tag kostet bringt auf fünf Führen nachhause. Beziehungsweise eine Lieferung (Hängerzug) Energie Holz am Markt erhältlich ist.
Den Bunker,- Lagerhalle so bauen das die Hackschnitzelmaschine direkt befühlt kann.
Vom Stammholz sind die HG Lagerfähig.

Mit den Hackschnitzelerzeugen reden die haben zu wenige Abnehmer für das HG.
Da kommt es mit Abschiebe Wagen an.

Bin hier kein experte Steuerberater fragen.
Die Hackschnitz Heizung läuft die auf Gewerbe? _ Afa
Denn es kann nicht Hackschnitz Heizung dafür, wenn es sich nicht rechnet.

Als Betrieb Fuhrwerk anschaffen und Außerbetrieblich unterwegs sein.

Interresantes Thema
Viel Glück



beglae antwortet um 03-06-2020 11:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
etwas merkwürdig der frage Steller !! bei dieser menge würde ich mir außer einen Frontlader Schlepper nichts zu legen , den Rest vom billigsten erledigen lassen,. wie geschrieben das kommt mir alles merkwürdig vor.


Fendt312V antwortet um 03-06-2020 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Den billigsten erledigen lassen, das kannst bei uns vielleicht nachts träumen, aber die Wirklichkeit ist bei uns eine ganz andere. Es gibt niemand der dir das überhaupt macht. Von billig gar nicht reden. So könnte es auch beim Fragesteller ausschauen.


richard.w(7n417) antwortet um 03-06-2020 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gerätschaften für Hackschnitzel
Ich empfehle einen LKW. Bei der Entfernung ist es sogar billiger einen LKW gebraucht zu kaufen. Solltest die Autobahn nicht brauchen, dann tuts auch ein älterer Motor.
Traktor und Rückewagen ist immer eine teure Lösung, die man sich halt gönnt.


Bewerten Sie jetzt: Gerätschaften für Hackschnitzel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;624855




Landwirt.com Händler Landwirt.com User