Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen

Antworten: 14
User Bild
punk-of-vk 22-03-2020 08:58 - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Hallo.

Ich möchte an meinem Traktor New Holland TND 55 zusätzlich zu den bereits bestehenden Arbeitsscheinwerfern noch LED-Arbeitsscheinwerfern nachrüsten.
Jetzt stellt sich mir die Fragen, ob ich einfach an den bestehenden Arbeitsscheinwerfern, die Kabel mittels Stromdieben anschließen kann? Masse auch oder nur Plus?
Die Arbeitsscheinwerfer sind mit Sicherung und Schalter schon ab Werk vorhanden.

Grüße

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-03-2020 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Guten Morgen!

Prinzipiell schon. Die Leitungen und Sicherungen sollten halt ausreichend dimensioniert sein.
Über eine 10A Sicherung gehen maximal 120 W "drüber"....

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
gbgb antwortet um 22-03-2020 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Guten Morgen!

Nur zur geplanten Verbindungsart:
Mit sogenannten Stromdieben ist das natürlich schnell erledigt, dafür ist es aber nicht professionell und auch nicht besonders dauerhaltbar (Kontaktprobleme).
Mit Flachsteckern oder Löten können die nicht mithalten.

Ich habe ja keine Erfahrung, ob man mit LED-Arbeitsscheinwerfern nennenswert mehr sieht.
Sagen kann ich nur, dass ich eine LED-Rückleuchte vom Hinterherfahren eher unangenehmer empfinde als eine normale.

Für andere Verkehrsteilnehmer sind althergebrachte Beleuchtungsarten, glaube ich, oft angenehmer, weniger aufdringlich und schonender.

Freundliche Grüße

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-03-2020 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Arbeitsscheinwerfer dürfen auf der Straße ja nicht eingesetzt werden. Und "sehen" tut man mit LEDs wesentlich mehr!

Alles Gute!
Vollmilch


User Bild
atro antwortet um 22-03-2020 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Vollmilch . LEDs schonen die Batterie . Sehen tuts auch viel besser !

User Bild
kgarger antwortet um 22-03-2020 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Hallo, mach`s gleich ordentlich. Die alten weg und die neuen drauf. Wenn du die LED montiert hast sieht man von den alten eh nix mehr. Lg.

User Bild
erich78 antwortet um 22-03-2020 12:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Genau wie kgarger hab ichs auch gemacht. Von den Normalen sieht man sonst nichts mehr. Da kannst dann leicht anstatt eines normalen, 2 x 27 Watt LED für verschiedene Ausleuchtfelder anbauen.

User Bild
schellniesel antwortet um 22-03-2020 16:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
@vollmilch

Mit den 120w hast schon recht nur sichert man in etwa mit dreifacher Stromstärke ab.

Also wenn 120w drüber gehen eher 25a sicherung...

Mfg

User Bild
dirma antwortet um 22-03-2020 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
kommt darauf an, welche Sicherung jetzt drinnen ist, wenn jetzt 10 A dann würde ich max 15 A hineingeben, weil wenn mit 25 A irgendwo ein Fehler ist, kann der ganze Kabelstrang verschmoren. ( hatte sowas einmal, Bremslichtsicherung, Kurzschluss am Anhänger, der Kunde hat mehrmals eine stärkere Sicherung hinein, weil auch die Allradabschaltung an der Sicherung hängt, bis es zum Ausfall und Schmorschaden kam).

User Bild
Vollmilch antwortet um 22-03-2020 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Die Sicherung ist ja an den Kabelstrang angepasst, eine stärkere würde ich deshalb nicht einbauen! Bei zuviel Last soll ja die Sicherung "durchbrennen" und nicht die Kabel.
Ich bin da eher vorsichtig.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
schellniesel antwortet um 22-03-2020 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Entschuldigung! Hab mich da zu wenig genau ausgedrückt.

Natürlich muss auch der kabelquerschnitt passen!!

Einfach hier mit 25A abzusichern wäre falsch!

Deshalb würde ich eben auch nicht auf bestehende Leitungen dazuschließen.

Mfg

User Bild
dirma antwortet um 22-03-2020 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
wenn Du statt 2 Halogen H3, 12V 55 Watt Scheinwerfer 4 Stück LED Scheinwerfer mit 24 Watt montierst, hast Du kein Problem.

User Bild
schellniesel antwortet um 22-03-2020 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
@dirma

Das wäre auch meiner Meinung nach die beste Lösung in dem Fall.

Mfg

User Bild
schellniesel antwortet um 22-03-2020 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Wenn’s mein Traktor wäre würde ich Sieber separat zum schalten machen.

Wäre mit einer geschalten es Masse (via Relais) auch relativ einfach zu machen.

Mfg

Bewerten Sie jetzt: Zusatzarbeitscheinwerfer an Bestehende anschließen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;616501





Landwirt.com Händler Landwirt.com User