Güllefass Bauer Kompressor B33 - Schieber wechseln

Antworten: 2
Rauli 21-07-2019 07:32 - E-Mail an User
Güllefass Bauer Kompressor B33 - Schieber wechseln
Hab den rückseitigen Deckel runtergeschraubt. Dann ist da noch die Ölpumpe - muss die auch weg oder kann ich das ganze nach hinter runterziehen !

lg
Reinhard


MaxPower antwortet um 21-07-2019 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass Bauer Kompressor B33 - Schieber wechseln
Hallo!
Soweit ich mich erinnern kann, muss der Stirnraddeckel vorne runter. Dann die Zahnräder ab. Bei der Ölpumpe bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher ob die auch runter muss, jedenfalls ist das alles nur einfachste Schraubarbeit, kann quasi jeder.
Hab meinen Kompressor mal komplett zerlegt, weil mir das Bioöl alles so verklebt hat, dass die Rutschkupplung der Zapfwelle ansprach!

Mfg Max


Ferdi 197 antwortet um 21-07-2019 23:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Güllefass Bauer Kompressor B33 - Schieber wechseln
Nimm kein BIO ÖL mehr für die Schmierung, dann halten die Schieber usw. fast ewig.

Haftöl funktioniert auch.



Bewerten Sie jetzt: Güllefass Bauer Kompressor B33 - Schieber wechseln
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;595172




Landwirt.com Händler Landwirt.com User