Jetzt werden die Bio überrannt

Antworten: 17
naturbauer 14-09-2018 08:47 - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Liest man den aktuellen Landwirt auf Seite 23 bis 25, dann ist klar zu erkennen, dass die heimischen, bzw. europäischen Bio´s demnächst überrannt werden. Argentinien und Co. der Mercosurstaaten machen´s möglich. Leider auch die heimischen Bioverbände. Diese sind nur darauf ausgerichtet den heimischen viel Geld abzuverlangen wegen sinnloser Selbstgeißelung welche als Nachhaltigkeit verkauft wird.
Wie wäre es denn wenn die Bioverbände sich mal da abmühen würden wo es was bringt?

So etwa wie Trump, Amerika first.

Heimisches, europäisches Bio first?

Man hackt lieber auf konvetionelle ein, dass sie Hitler sind, wenn sie sich Bio nicht anschliessen wollen. Oder geht lieber zum Stammtisch, weil dort eitler Sonnenschein herrst und fleißiges Schulterklopfen viele Freunde macht.

Mit einem Federstrich werden die Mercosurstaaten zu Biostaaten von ihren Regent erklärt und fertig ist das Ganze.
Joe_D antwortet um 14-09-2018 09:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
...wenn Bio günstiger wird ….wer kauft dann noch konv……;-)

eklips antwortet um 14-09-2018 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Wenn Bio überrannt wird, dann werde ich vernünftig, d.h. natürlich konventionell. Ich verdopple die Produktion und alle sind zufrieden. Aber bis dahin die Frage: Wo laufen sie denn?

tomsawyer antwortet um 14-09-2018 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
na an werde ich noch konventioneller als ich es schon bin.
Eigentlich ist es schön wenn auf der ganzen Welt mehr biologische Betriebe gibt. Kann es der Natur sicher nicht schaden.
Zu Tode gefürchtet ist auch tot.
Wenn ich zurückblicke die letzten 20 Jahre ,es hat immer Ängste und Untergangsstimmungen gegeben, aber wir leben noch und ich für meinem Teil muss sagen dass ich jetzt mehr verdiene als vor dreißig Jahren.
Ich lass mich von nirgends mehr einschüchtern, es gibt immer einen Weg.



2009 antwortet um 14-09-2018 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Wahnsinn naturbauer..............was du alles herausliest ..........du bist für mich ab sofort der Alleschecker !

Aber keine Angst.......hab ich doch in diesem Forum gelernt, dass wir Biobauern sowieso nix zusammenbringen und nur von öffentlichen Geldern ein Leben in saus und braus und ohne Arbeit verbringen dürfen.....einfach Geil.

Da wirds für so fachliche Vollprofis wie du einer bist, schwieriger werden......tut mir leid für dich.....

schöne Grüße 2009

birgmann antwortet um 14-09-2018 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Nach dem Bericht im Blick ins Land ist Bio ein Nullsummen Spiel, weil die Auflagen und Vorschriften viel zu hoch und teilweise unbrauchbar sind.
Auch nicht vom Konsument wirklich verlangt werden, oft nur als Vorwand verwendet werden.
Profitieren kann wirklich nur die Natur, nur der Biobauer bekommt nichts dafür.


dietmar.s(2cz6) antwortet um 14-09-2018 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@birgmann
Landwirte verdienten um 14 Prozent mehr als im Jahr davor, in dem auch bereits ein Plus verzeichnet worden war Wien – Die Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft haben sich in den vergangenen beiden Jahren positiv entwickelt, zeigt der aktuelle "Grüne Bericht" des Landwirtschaftsministeriums. Durchschnittlich stiegen die Einkommen je Agrarbetrieb im Vorjahr gegenüber 2016 um 14 Prozent auf 31.133 Euro .
Also evt. mal doch die Nachtkästchenlektüre wechseln birgi.

Wolfchen antwortet um 14-09-2018 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Einkommen je Betrieb!
Mit wievielen AK ??

Century antwortet um 14-09-2018 13:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@ Dietmar: Was isn das für n Schwachsinn?

Der Grüne Bericht ist nichtmal das Papier wert auf dem er gedruckt wurde - unklar definierte Varaiablen werden hier mit ungenauen Verfahren zu irgend einem uneindeutigen Ergebnis zusammen gebracht.
Wie üblich wird der bäuerliche Umsatz wieder als Gewinn oder Gehalt verstanden, was zu den nächsten Falschmeinungen führt.

@ joe: Wenn Bio günstiger wird, dann wird zwangsläufig die Zahl der Betriebe sinken, weil es sich finanziell dann noch weniger rentiert als jetzt^^

dietmar.s(2cz6) antwortet um 14-09-2018 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@Century
siehst du so, allerdings nehmen Agrargutachter zb den Grünen Bericht her in Rechtsangelegenheiten um ihr Gutachten zu begründen. Und somit werden Fakten Produziert.
Ist gängige Praxis in Österreich.
mfg

birgmann antwortet um 14-09-2018 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@dietmar.s
2016 wurden aus dem Grünen Bericht alle Betriebe mit einem Jahresumsatz unter 14.000,-€ nicht mehr ausgewertet. Also mehr als 50% der Betriebe in der österreichischen Land und Forstwirtschaft.
Das größere Betriebe mehr Einkommen haben davon kann man ausgehen, es wurde nur getrickst oder geschönt wie immer das bezeichnen kann.
Eine hoch intelligente Aktion, um die Einkommenssituation auf dem Papier zu verbessern.
Aber nur dort. Bin seit 30 Jahren beim Grünen Bericht, kein Neuland für mich.
Räum bitte dein Nachkästchen auf, auf dem Boden bleiben.

dietmar.s(2cz6) antwortet um 14-09-2018 17:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@birgmann
da ich heuer eine Verhandlung hatte am LVWG oö
weiß ich aus erster Hand was Sache ist.
Ich dachte zuerst auch , dass es nicht sein kann,..
mfg

Century antwortet um 14-09-2018 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Da merkt mans, wie haltlos und ausufernd die Bürokratie im Land- und Forstwirtschaftlichen Bereich ist.

Die nehmen etwas als Grundlage her, das von Haus aus auf einer Lüge beruht. Mehr ist der Bericht ja nicht^^

Vollmilch antwortet um 14-09-2018 18:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Also ich finde den grünen Bericht ganz gut. Die Trends sind gut ablesbar und die Zahlen plausibel. (finde ich halt)

Werden die Bios von den Konsumenten nicht auch überrannt?

Bio wird für den einen besser passen und für den anderen schlechter. Da ist das "Nullsummenspiel" jetzt keine große Überraschung.

LG Vollmilch

Woodster antwortet um 14-09-2018 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@birgmann,

lt. deiner Auskunft wurden Betriebe mit über 14.000,- Euro Umsatz ausgewertet.

Weißt du vielleicht, wie hoch im Schnitt die Sozialversicherungsbeiträge der ausgewerteten Betriebe p.a. sind? Die SVB-Beiträge sind ja angeblich ja gar nicht abgezogen...
Dann schaut das Einkommen gleich ganz anders aus...

MbG Woodster

Century antwortet um 14-09-2018 23:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@ Woodster: Ein Grund mehr dem Bericht zu misstrauen.

Der grüne Bericht ist eine einzige Lüge.

Gibts so nen Müll eigentlich auch für Arbeiter? Würden da auch Geringverdiener einfach ausgelassen, und Bruttolöhne als Netto-Einkommen gewertet werden?

birgmann antwortet um 15-09-2018 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
Die SVB-Beiträge dürfen nicht als Ausgabe gerechnet werden, die sind privat wie Lebensmittel u. dgl.
Die LBG macht die Auswertung, einfach nachfragen.
Da sind Alle Daten gespeichert.

Woodster antwortet um 16-09-2018 11:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt werden die Bio überrannt
@birgmann,

kenn den Bericht nicht.
scheint so zu sein, dass dies eine Berechnung des Umsatzes ist.

Eigentlich würden da nur konkrete Kalkulationen auf Basis des Einheitswertes Klarheit bringen.
Ich hab schon mal eine Kalkulation eines Betriebes anhand der Einheitswerte verlangt.
Kein Mensch ist zuständig... weder bei der LBG, noch bei der Finanz. Bei der Kammer schon gar nicht... Oder man bekommt nur teilweise Bla, Bla...

Habe das Gefühl, es weiß ein jeder was dann da rauskommt, aber es darf wohl nicht wahr sein...

MbG Woodster

Bewerten Sie jetzt: Jetzt werden die Bio überrannt
Bewertung:
2.33 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;568788
Login