Würgeketten Grad 100 oder 80

Antworten: 19
titschnigg10 25-12-2012 13:34 - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo,

habe mir bei einem Landmaschinenhändler 3 Würgeketten 7 mm Vierkant Grad 100 gekauft.
Als ich sie zu Hause aus der Schachtel nahm, konnte ich feststellen, dass sich die blaue Farbe an einigen Stellen ablöste und darunter rote Farbe zum Vorschein kam. Ich vermute, dass es sich bei den Ketten um Grad 80 handelt, die einfach in blauer Farbe über lackiert bzw. getaucht worden sind. Wie kann ich nun überprüfen, um welche Güte der Ketten es sich handelt? Beim Schlinghaken der Ketten ist H 1 2 und Forst-Austria eingestanzt. Der Händler sagte, dass es durch das Zusammenlegen von roten und blauen Ketten so gekommen sei. Das kann aber nicht sein, denn wenn man die blaue Farbe an den Ketten abkratzt, kommt darunter die rote Farbe zum Vorschein. Es ergibt für mich auch keinen Sinn, die Ketten vorher rot und dann erst blau zu lackieren.

Hat jemand mit so einem Fall Erfahrung bzw. kennt den Unterschied zwischen Grad 100 und 80?

Danke,
Thomas



 


aebi_tt antwortet um 25-12-2012 15:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
hallo thomas!
das sieht für mich auch so aus, als ob da geschwindelt wurde... meiner meinung nach ist das eine g8 kette... die g10 haben meistens ein anderes profil bzw. die kettenglieder haben andere kanten... zumindest bei pewag ist es glaub so, es gibt natürlich noch viele andere hersteller...


fgh antwortet um 25-12-2012 15:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Naja, da müsste sich wer die mühe und seine Grad 100 Ketten angucken... Für mich sieht das auch ziemlich schwindlig aus, aber habe gerde nachgeschaut meine Pewag 7mm Grad 80 Ketten sind wie folgt beschriftet KSR7 G6I und die 8mm Grad 80 mit KSR8 G6III



paznaunerbua antwortet um 25-12-2012 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
bei uns in tirol bekommst keine vergütete 7mm kette um € 30 ich persönlich nehem nur die pewag 8mm vergütet und die kosten je nach angebot von € 45 - 55 aber leben dafür etwas länger


textad4091 antwortet um 25-12-2012 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Ich glaub eher 42,30.- wenn ich mich nicht irre, dieser Preis passt dann wieder für eine 7mm Grad100 Kette (Preis ähnlich lt. inteforst online)- Allerdings bin ich es, ohne nachsehen zu müssen, gewohnt, dass unter der Farbe (ob rot oder blau) blankes Metall zum vorschein kommt und keine andre Farbe^^
Sind's eigentlich Pewagketten?? Hoffe wohl nicht^^
I kauf ma ja ah koan Deutz Agrofarm um dann draufzukommen, dass der unterhalbt orange is- oder so ähnlich :D


rbrb131235 antwortet um 26-12-2012 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Bitte klärt mich auf. Was ist der Unterschied Grad 80 zu Grad (G) 100 ?

Grüße rbrb13


titschnigg10 antwortet um 26-12-2012 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo, es sind keine Pewagketten. Am Schlinghaken steht "Forst-Austria". Habe schon im Internet gesucht, konnte diese Firma aber nicht finden. Hat jemand eine Ahnung, wo die Ketten erzeugt werden bzw. wo es so eine Firma gibt?

LG, Thomas


textad4091 antwortet um 26-12-2012 10:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
@rbrb13: guckst du hier: Bei gleichem durchmesser haben Grad100 Ketten höhere Bruchfestigkeit als Grad80 Ketten
http://pewag.at/Products/Chain-systems/Chokerketten---Forstzubehoer/Kettensysteme/Test-HAC-%281%29.aspx >>Grad 100 blau
http://pewag.at/Products/Chain-systems/Chokerketten---Forstzubehoer/Chokerketten/Test-HAC-%281%29.aspx >>Grad 80 rot
@tschitschnigg10: Schwer sagen welcher Hersteller das is, ohne ihn noch dazu durch den Kakao ziehen zu wollen- Haase, Kr-Industriebedarf, .... Händler Fragen is am "sichersten" glaub ich ;)


titschnigg10 antwortet um 26-12-2012 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo textad4091!
Vom Händler bekommst auch keine g´scheite Antwort. Angeblich hat er die Ketten bei Prillinger bestellt. Wie gesagt, der versteift sich, dass es sich bei den gekauften Ketten um Grad 100 handle und die rote Farbe nur durch das Zusammenlegen mit roten Ketten drauf gekommen sei. Diese Antwort habe er vom Lieferanten bekommen.
Ist aber völliger Schwachsinn! Wie soll die rote Farbe unter die blaue gelangen.
Händler und deren Zulieferer halten einfach zusammen und wollen die Kunden für dumm verkaufen.

LG, Thomas



Alois_ antwortet um 26-12-2012 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
hallo titschnigg

Falls du die Ketten noch nicht verwendet hast würde ich sie zurückbringen und Pewag Ketten besorgen!
mfg
Lois


dirma antwortet um 26-12-2012 11:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
hallo,
Der Unterschied ist in der Stahlqualität, im Preis, und damit in der Bruchkraft bzw. in der zulässigen Zugkraft. Es gibt Ketten mit runden Glieder, 4-kant Glieder, und manche Grad 100 4-kant Glieder sind D-förmig, innen rund und aussen eckig.
Die Zugkraft mit 2-facher Sicherheit:, Auszug aus dem Faie Katalog, Pewag Ketten:
G8, 7mm, rund, 3000 kg
G8, 7mm, 4-kant, 3250 kg
G10, 7mm, D-kant, 3600 kg
Für schweren Zug sind die 7mm Ketten so und so zu schwach.
mfg.



titschnigg10 antwortet um 26-12-2012 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo Lois!

Habe die Ketten nicht verwendet und bereits zurück gegeben. Werde nun mal abwarten. Der Händler versprach mir, neue Ketten zu bestellen. Werde dann sehen, welche Ketten er diesmal bekommt.

MfG, Thomas


WilliGo antwortet um 26-12-2012 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo
Ich verwende sowieso nur 8mm Ketten. Aber weil sie mir bei extrem grossen Bäumen immer wieder gerissen sind, besorgte ich mir jetzt eine 8mm Grad 100 Kette mit 2,5m. Der Unterschied ist, wie bereits gesagt, die Stahlqualität. So zu beispiel hält eine rote G80 Kette mit 8mm ca so viel wie eine blaue G100 Kette mit 7mm. Und das sind so um die 6000KN. Das hat natürlich seinen Preis. Also bei 3 Händlern gefragt; aber nur der letzte hatte auch eine (einzige!!!) liegen. Preis 75,-


sepp99 antwortet um 26-12-2012 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
hallo! bei den kleinanzeigen bietet jemand 8mm x2500 blau 100 grad ketten an! habe mir zwei gekauft! arbeite mit einer 8to winde, bin mit den ketten sehr zufrieden!! habe 43Euro/stk bezahlt!! marke "Forst Austria"


joe3 antwortet um 26-12-2012 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Die Ketten FORST-AUSTRIA sind "ketten-waelder" Ketten! diese Ketten verkauf auch das Lagerhaus, Interforst, Prillinger usw! Von der Bruchkraft nicht schlechter als Pewag (vielleicht sogar besser)!?! LG


titschnigg10 antwortet um 26-12-2012 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo Sepp!

Kommt bei deinen Ketten auch unter der blauen Farbe eine rote zum Vorschein wie bei meiner?

MfG, Thomas


tch antwortet um 26-12-2012 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
Hallo WilliGo

Eine 7mm Kette hält 6000kn? Nehme an du meinst Kg

lg
tch


sepp99 antwortet um 26-12-2012 15:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
nein! gib bei den kleinanzeigen "würgeketten" ein, und ruf dort an! Lg


dirma antwortet um 26-12-2012 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
hallo,
ich weiß nicht, wo die 6000kg für eine 7mm G100 Kette herkommen sollen?
die reine, gerade Bruchkraft der 7 mm G100 Kette ist bei ca. 9000kg, das wären zulässige Zugkraft von ca. 4500kg, dann kommt ein Abschlag durch Knickung, Biegung, Verkanntung, einseitige Belastung durch den Schlitzring und Seilgleiter oder Haken, sodass eine zulässige Zugkraft von 3600 kg im Endefekt überbleibt. Der neue XF-Kuppelschlitzring mit der breiten Kettenauflagefläche erlaubt höhere Kräfte. Die 8mm G80 Kette hat 4500kg zulässige Zugkraft.



wolfi001 antwortet um 24-01-2013 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Würgeketten Grad 100 oder 80
also ich habe die erfahrung gemacht das alles andere als die 8mm grad 100 von pewäg die einzige ist die es so einigermassen durchhält hab auch nur eine 8to winde aber für die richtig großen hab ich mir eine 10mm grad 100 zugelegt. Sicher das Ding ist nicht mehr leicht aber weiß nicht was mir lieber wäre zwei mal laufen da die kette ab is oder einmal mit einer schwereren kette gehen mfg wolfi



Bewerten Sie jetzt: Würgeketten Grad 100 oder 80
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;374861




Landwirt.com Händler Landwirt.com User