Fume 21-07-2011 22:06 - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
2005 haben alle Parteien dem Tierschutzgesetz neu zugestimmt. Plötzlich weiß keiner mehr was davon.
Wo waren damals unsere sogenannten Bauernvertreter ??????? Den der jetzige zustand hätte ganz leicht verhindert werden können, nähmlich mit einer ausnahme sodaß ca. 2mal 3-4 Wochen die Bewegungsfreiheit der Muttersau zum Schutz der Ferkel begrenzt werden darf. Der Volksanwalt der
Roten Genossen der bis zum Verfassunggerichtshof gehen will, sollte einmal ein 1 Jähriges Praktikum
in einem Landwirtschaftlichen Betrieb (Schweinezucht) machen und auch das Einkommen Erhalten das man für eine 7 Tage Woche hart erarbeiten muß. Die größte Sauerei an der sache ist das eigentlich
die Betroffenen überhaupt kein mitspracherecht haben, den mit unseren sog. Vertretern werden wir
wahrscheinlich den kürzeren ziehen. Bis 1982 hatten wir auf unseren Betrieb die Abferkelung so
wie es sich der Volksanwalt möchte, der Zeitaufwand im Abferkelbereich war ein vielfaches !!!!!
Nebenbei angemerkt werden wir es schwer haben unter diesen Bedingungen auch einmal einen
Hofnachfolger mit diesen Bedingungen zu finden. Aber wahrscheinlich ist es den Politikern egal , den
Sie leben sowieso auf einer anderen Ebene nähmlich Abgehoben von der Baßis.
In Europa gibt es Schweinezuchtbetriebe mit einigen Tausend Zuchtsauen die Abnehmer suchen.
Ich hoffe nicht das es soweit kommt das ein Paar Leute die in der Politik unterschlupf gesucht haben
einen ganzen Berufszweig zerstören.
P.s. Ich persönlich bin ein Zukunftsorientierter Leidenschaftlicher Unternehmer (Landwirt) zu vielem
bereit, jedoch wird der Ferkelschutzkorb verboten , bekommen meine Zuchtschweine den
Laufpass zum Schlachtbetrieb.

Mfg.Fume


__joe007 antwortet um 21-07-2011 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
Ich stimme dir völlig zu, bei wird es genau ablaufen.



sturmi antwortet um 22-07-2011 07:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
Zurück in die Vergangenheit mit Sozis und Grünen und Ernährungssouveränität ade! Wir haben auch längst beschlossen unter diesen Umständen spätestens beim Generationenwechsel die Schweinehaltung einzustellen!
"Ihr könnt doch nicht alle aufhören!" meinte unlängst ein Bekannter zu diesem Thema. Mach dir keine Sorgen, so meine Antwort, die Fleischtheke im Supermarkt bleibt, dank EU, trotzdem gut gefüllt.
MfG Sturmi



__joe007 antwortet um 22-07-2011 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
Wie bei den Greislern, den kleinen Geschäften im Ort, danach merkt man, wie die grossen, die nun in den richtigen Händen sind , die Preise anziehen, bzw. angezogen haben.

Dann wird alles teurer!!
ich kann rechnen, und weiss wie man eine Firma führt, aber zur Zeit mit der jetzigen Preissituation und Änderung der Auflagen geht's in den Stoa, wie die Mühlviertler sagen würden.

Bin gespannt, wie lange ich die Luft anhalten kann,"....................



sturmi antwortet um 22-07-2011 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
"wachsen oder weichen. s woar immer soa !"
@seifenstein
Na da gibt´s aber auch immer mehr eine dritte Variante, nämlich die weichenden Wachser! ;-))
MfG Sturmi


ANDERSgesehn antwortet um 22-07-2011 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !

joe, nach ein paar wenigen minuten tritt ein unreparierbare zustand ein.
LASS DIESEN BLÖDSINN !

durch 100.000ende jahre hindurch hat die menschheit durch die
ernährung mit fleisch sich weiterentwickelt wie die affen, dass
vergessen die veg-irgendetwas, mit ihren gedankengut ohne
nutztierhaltung kehren wir wieder zurück zur steinzeit.

lg
ANDERSgesehn.

ps: so nebenbei, wenn die nutztierhaltung stirbt, stirbt auch die
veg-irgendetwas lebensgrundlage. wenn die landwirtschaft
stirbt, gibt´s dann steppe und keine cerealien für tofu.




dahans antwortet um 31-07-2011 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
2005 war Pröll Landwirtschaftsminister und Kotholsky Gesundheitsmiisterin ,scheinbar wurde das Gesetz verschlafen ,wo waren die Schweinevertreter ?


Bewerten Sie jetzt: Notwendigkeit des Ferkelschutzkorbes !
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;297686




Landwirt.com Händler Landwirt.com User