John Deere Schneidwerk "einkürzen"

Antworten: 1
6629930 30-11-2010 06:49 - E-Mail an User
John Deere Schneidwerk "einkürzen"
Wer hat Erfahrung mit dem Einkürzen eines 814 (Schneidwerk der Z) Serie auf das ausschließlich in OÖ erlaubte Maß von 4,5m.
Wieviel Arbeit ist das bzw. gibt es andere Schneidwerke ( zb der 300 oder 600 Serie) die für die Z Serie adaptiert werden können?



CTS antwortet um 30-11-2010 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Schneidwerk "einkürzen"
614 Schneidwerk ist unter 4,5m wenn man den Haspelatrieb auf die rechte Seite montiert - ist aber Hydraulischer Antrieb?
Ich würde mir die Arbeit nicht machen, und würde mir gleich ein Klappschneidwerk Kaufen.
Capello oder Geringhoff 4,8m sind sehr gute Schneidwerke. Schmied in Deutschland hat glaub ich ein Gebrauchtes 4,8m Capello. Auf Z-Serie gehört nur ein 4,8m und nicht ein 4,25m Schneidwerk.

Gruß
CTS


Bewerten Sie jetzt: John Deere Schneidwerk "einkürzen"
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;261102




Landwirt.com Händler Landwirt.com User