Recht am Leben- Pflicht zum Leben??

Antworten: 4
bergbauer310 03-01-2010 07:59 - E-Mail an User
Recht am Leben- Pflicht zum Leben??
Wie seht ihr euer Recht zum Leben?



DJ111 antwortet um 03-01-2010 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Recht am Leben- Pflicht zum Leben??
Könntest du denn deine Frage ein bischen spezieller formulieren ....?


traun4tler antwortet um 03-01-2010 08:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Recht am Leben- Pflicht zum Leben??
Hallo farmboy!
Stellst du nicht zwei gegensätzliche Fragen? Ich wäre auch an mehr Hintergrundinfo´s interessiert um weiter mitüberlegen zu können...
Grüsse Sepp



Fallkerbe antwortet um 03-01-2010 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Recht am Leben- Pflicht zum Leben??
Hallo Farmboy,

so langsam beginne ich, mir sorgen über dich zu machen. Das du ein etwas angespanntes verhältniss zu den Senioren hast haben wir ja schon mitbekommen. Dann noch die wirtschaftliche Situation und zuletzt noch die Grippe im Stall.

Vermutlich wettern jetzt grad alle auf dich rein, weil man aus dem schönen MilchbauernHof kein MUKUhof machen darf. Vor allem die Alten werden von undank und Faulheit usw wettern.
Womöglich kommen am Sonntag noch die weichenden erben zu den alten und reden denen natürlich nach dem mund. Das ist ja auch leicht, wenn man am sontag abend wieder verduften kann .

So wie ich die Situation einschätze solltest du aber jetzt mal vorrangig auf dich selber achten, deine Wünsche und zukunftsperspektiven ganz genau betrachten und hinterfragen. Denke auch mal über solche alternativen nach, die bislang tabu waren.
Jedenfalls macht es kaum sinn, selbst unglücklich und verzeifelt zu sein, aber doch weiterhin genau das zu machen, was die anderen von einem wollen.
Es gibt auch Alternativen und Wege abseits vom Elterlichen Hof. Und auch die Eltern müssen erkennen, das es nicht in erster linie um sie und Ihre Wünsche geht.

Nimm dir zeit, dich zu erholen, und erst dann wenn du wieder innerlich ausgeglichen bist, fälle die Entscheidung wie es weiter gehen soll.


mfg und viel erfolg



mfj antwortet um 03-01-2010 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Recht am Leben- Pflicht zum Leben??

...Ich gebe auch Therapie-Stunden, egal ob „Para-Bio - oder Neuro-Konvi“ geschädigt.
In dringenden Fällen auch Feiertags – nach Voranmeldung bzw. Vereinbarung.

Ebenso behandle ich „Partnerschaftliche Probleme, religiöse Verirrungen und jegliche Lebensunlust“ mit ganz unkonventionellen Behandlungsmethoden....nämlich mit der Wahrheit.

Ein Informationsgespräch ist selbstverständlich kostenlos, danach wird nach „Lernerfolg“ abgerechnet.
Bitte in legere Kleidung und gewaschen erscheinen!

Die Behandlung erfolgt natürlich unter absoluter Diskretion (lediglich die schlimmsten Fälle werden hier im Forum anonym veröffentlicht ;-))





Bewerten Sie jetzt: Recht am Leben- Pflicht zum Leben??
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;215945




Landwirt.com Händler Landwirt.com User