Get it on Google Play

Gebrauchte Landmaschinen aus Deutschland

Agrar News
Traktorenmarkt Deutschland: AGCO und John Deere vorne

Traktorenmarkt Deutschland: AGCO und John Deere vorne

Die Zeiten für Landmaschinenhersteller sind weiter trüb. Im Jahr 2016 wurden in Deutschland ingesamt 28.746 Traktoren zugelassen und damit 10,8 % weniger als im Jahr zuvor.
Deutscher Traktorenmarkt gibt weiter nach

Deutscher Traktorenmarkt gibt weiter nach

Die Preise und damit die Stimmung vieler Landwirte waren bis zuletzt im Keller. Das zeigt auch der deutsche Traktorenmarkt. 2016 wurden das dritte Mal in Folge weniger Traktoren zugelassen als im Vorjahr.
Deutschland: Labelkriterien und Nutztierstrategie bis Ostern

Deutschland: Labelkriterien und Nutztierstrategie bis Ostern

Bis spätesten Ostern 2017 will Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt einen Kriterienkatalog für das staatliche Tierwohllabel vorlegen. Das Label soll mit Schweinefleisch starten. Zeitgleich will er seine Pläne für eine nationale Nutztierstrategie präsentieren.
BÖLW: Bio ist die Zukunft

BÖLW: Bio ist die Zukunft

Bio als Alternative zur konventionellen Landwirtschaft. Geht es nach dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) ist der biologische Landbau die Zukunft der Land- und Ernährungswirtschaft.
Allgäu: Bauern gründen Milchliefergemeinschaft

Allgäu: Bauern gründen Milchliefergemeinschaft

Um Preise mit der Molkerei verhandeln zu können, haben sich Landwirte aus dem Allgäu zu einer Liefergemeinschaft zusammengeschlossen.

Amerikanisches Rindfleisch drängt in die EU

Der Streit um das Hormonfleisch zwischen der EU und den USA beginnt von neuem. Sollte nicht bald eine befriedigende Lösung gefunden werde, behalten sich die USA vor, Strafzölle von bis zu 108,6 Mio. Euro gegen die EU zu verhängen.

KULAP: Schleppschuh-Verteiler zum Nachrüsten

Mit seinem COMPACT hat der Landtechnikhersteller einen Schleppschuh-Verteiler zum Nachrüsten auf den Markt gebracht. Der vormontierte Bausatz kann an Güllefässer aller Hersteller montiert werden und ist auch für kleine Fässer geeignet.

Milcherzeugung in Asien wächst rasant

In Indien und China wird immer mehr Milch produziert. Der Anteil an der Weltproduktion könnte bis 2025 auf 60 % steigen.
zum Archiv

Homöopathie für Kuh und Kalb

Die Homöopathie bietet viele Möglichkeiten dem Tier bei Erkrankungen zu helfen. Bei leichten Erkrankungen reicht oft sogar der Einsatz eines gut gewählten Mittels aus, bei schwerer Erkrankungen kann die Homöopathie zusätzlich begleitend zur Schmerzlinderung, Beschleunigung der Wundheilung und Vitalisierung des erkrankten Tieres eingesetzt werden.

Silage für Sauen und Ferkel: Die Rohfaser steht am Feld

Wieso einen teuren Fasermix zukaufen, wenn die Rohfaser am Feld wächst? Das fragte sich Daniel Freiseder 2012. Seitdem füttert er seine Zuchtsauen und Ferkel mit Maissilage. MMA, Unruhe in der Gruppe und Schwanzbeißen sind in seinem Stall seitdem selten geworden.

Erfolgreicher besamen im Milchviehbetrieb

Eine sichere Brunsterkennung und die Wahl des korrekten Besamungszeitraumes sind Voraussetzungen für den Erfolg einer künstlichen Besamung. Es wird empfohlen, die Besamung in der Zeitspanne zwischen 4 und 20 Stunden nach Duldungsbeginn vorzunehmen. Die Schwierigkeit in der Praxis besteht darin, diesen Duldungsbeginn festzustellen, da er häufig in den Nachtstunden liegt.

Stabile Preise am Rindermarkt

Die Preise nach den Feiertagen sind stabil bis leicht rückläufig. In Österreich ist das Angebot in allen Kategorien knapp.

Hofübergabe: Nachfolger und weichende Erben

Ob Hofnachfolger, übergebender Landwirt oder weichende Erben: Die Hofübergabe ist für alle Beteiligten ein Schnitt. Der Steuerberater Alexander Kimmerle und der Rechtsanwalt Thomas Schinhärl klären, was zu beachten ist.

Wohin mit dem Bauschutt?

Wird ein Stall gebaut, muss oft zuerst das Altgebäude abgerissen oder eine Baugrube ausgehoben werden. Aber wohin mit dem Bauschutt bzw. mit dem Erdmaterial? Im LANDWIRT Fakten-Check beantworten wir die wichtigsten Fragen.

Bioschweine-Markt: Der Kampf ums halbe Schwein

Im Jahr 2016 ist die Nachfrage nach Bio-Schweinefleisch deutlich gestiegen. Kommt 2017 wieder die Talfahrt? Darüber haben Experten am Schweinefachtag des Aktionsbündnis’ Bioschweinehalter Deutschland diskutiert.

Brasiliens steigerte Schweinefleischexport 2016

Brasilien konkurriert zunehmend mit Europa um die Gunst der asiatischen Schweinefleisch-Importeure. Brasilien konnte im vergangenen Jahr ein Drittel mehr Schweinefleisch exportieren als 2015. Auch in Russland war brasilianisches Fleisch 2016 gefragt.

Bürgschaftsprogramm für Milchviehbetriebe in Deutschland

Ein Förderangebot soll Michviehbetrieben den Zugang zu Liquiditätssicherungsdarlehen erleichtern. Insgesamt stellt die deutsche Bundesregierung 150 Mio. Euro für das Bürgschaftsprogramm zur Verfügung.

Rindfleischpreise nach den Feiertagen stabil

Nach Weihnachten ist der Markt in der EU ausgeglichen. In Österreich ist das Angebot in allen Kategorien knapp.

Ruhiger Jahresabschluss am Rindfleischmarkt

Die Feiertage bedingen eine gute Nachfrage am Rindfleischmarkt. Die Preise bleiben in der letzten Dezemberwoche stabil.

Lambacher Schweinefachtag 2017

Auch heuer dürfen wir Sie wieder zum Lambacher Schweinefachtag einladen. Dieser findet am 11. Januar 2017 von 9 bis 16 Uhr im Agrarbildungszentrum in Lambach statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Genauere Kennzeichnung für vegane Produkte

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt drängt auf eindeutige europäische Vorgaben zur Kennzeichnung von veganen und vegetarischen Fleischprodukten im Sinne des Verbraucherschutzes.

EU-Milchprogramm: Jetzt Zahlungsanträge stellen

Ab 2. Januar können Landwirte, die ihre Milchmenge im Rahmen des EU-Milchprogramms reduziert haben, Zahlungsanträge stellen.

Moderne Brunsterkennungssysteme im Vergleich

Moderne Sensortechnik an der Kuh kann den Betriebsführer unterstützten und Managementaufgaben wie Brunsterkennung übernehmen. Dabei kommt es nicht auf die Betriebsgröße an, damit sich so ein System lohnt. Doch die Systeme unterscheiden sich.

Was kostet gesellschaftlich akzeptierte Landwirtschaft?

Die Kosten für die Schaffung einer gesellschaftlich akzeptierten Landwirtschaft in Deutschland dürften beträchtlich sein. Davon geht Alfons Balmann, der Direktor des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), aus.

Weniger Schweine und Rinder in Deutschland

Die Schweine- und Rinderbestandszahlen in Deutschland sind rückläufig. Besonders stark gesunken ist die Jungschweine-Population. Vor einem Jahr gab es in Deutschland um fast 67.000 Milchkühe mehr als in 2016.

Rege Nachfrage nach Rindfleisch

In der dritten Dezemberwoche zeigt sich der Schlachtrindermarkt durchwegs stabil, bis leicht steigend. Vor allem die lebhafte Nachfrage nach hochwertigen Teilstücken wirkt positiv.

LANDWIRT feiert 100-jähriges Jubiläum

Die Fachzeitschrift LANDWIRT feiert im Jahr 2017 100-jähriges Jubiläum. Die Chefredaktion bedankt sich für die Treue der Leser, hält Rückschau und freut sich auf eine bewegte Zukunft.

Flut: Antragsfrist für Hilfsprogramme verlängert

Die Überschwemmungen im Jahr 2016 haben viele Landwirte vor finanzielle Herausforderungen gestellt. Wer bisher keine Hilfsgelder beantragt hat, kann das noch bis Ende Juli 2017 nachholen.

Milchpreisindex um 47 % gestiegen

Die internationalen Preise für Milchbasisprodukte legten 2016 deutlich zu. Der GlobalDairyTrade-Index stieg im vierten Quartal 2016 um 18 % und im gesamten Jahr um 47 % gegenüber 2015. Dennoch sehen Analysten aktuell eine Abschwächung, denn in der letzten Auktion gab der GDT um 0,5 % nach.
Suche
Kleinanzeigen aus Deutschland
  • Pöttinger Pflug 4 schar vario
    Pflug 4-scharig, Servo 3 plus, mit hydr. Schnittbreitenverstellung, mit Vorschäler, Scheibensech, Stützrad Eisen (auch hi. zum Montieren), Bez. Melk.
  • 3 Gasflaschen und 2 Gaskannonen
    Verkaufe 3 Gasflaschen und 2 Gaskanonen. Preis VB.
  • STEYR 370 Kompakt
    Sehr gepflegt, 72 PS, 2900 Bstd., Bj.05/2005, Allrad, Power Shuttle, Lastschaltgetriebe 32+16, 40 km/h, Komfortkabine, Dachfenster, Radio, Heizung, EHR, 2 x dw Hi, Hydr.Pumpe 64 l, Luftsitz, Schnellkuppler, Frontlader Stoll HD 8, Zapfwelle 430/540/540 E, Bereifung vo. 375/75-20, hi. 420/16.9-30, neue Batterie, alles in bestem Zustand.
  • Feldspritze Jessernig
    Mit 650 l Tank, 5 Teilbreiten, 12 m Balken mechanisch höhenverstellbar.
  • Bagger Kubota
    Kubota KX 161- 3a, Bj. 2007, 6.500 Bstd. , 2. Besitz, ca. 5,2 to. Eigengewicht, 4 Leitungen nach vo., mit Böschungslöffel 140.
Termine