STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre

Antworten: 25
  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Griaß euch, mein 8060 ist in der Früh noch gegangen, jetzt macht er keinen Mucks mehr. Ich wollte auf Verdacht die Anlaßsperre (Gruppenschalthebel) überprüfen, weiß jemand, wo sich die befindet? Die Batterie ist noch neu.

  xaver75
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Zündschloss, Magnetschalter Starter, ….
Anlaßsperre wäre nicht mein 1. Kandidat.

mfg

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Wenn ich den Zündschlüssel umdrehe, klickt es, egal in welcher Stellung der Gruppenschalthebel ist, jetzt muß ich mal schauen, ob das der Magnetschalter vom Starter ist.

  xaver75
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Batteriepol oxidiert?


  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Nein, ist OK.

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich die Zündung einschalte, leuchtet neben Ladekontrolle und Öldruck jetzt die rote Warnlampe für Hydrauliköldruck, das war vorher nicht.

  rainer.d(7xr6)
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Zum Glück noch ein einfach gebauter Super Traktor!........Schwer zu sagen eine ferndiagnose abzugeben.......Hauptstecker irgendwo defekt ? propier mal in Kurzzuschließen !!! ABER VORSICHT GÄNGE AUF LEERLAUFSCHALTEN !!!!!!!!

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Dumme Frage: wie mache ich das?

  xaver75
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Würde mich auch interessieren.

Wenn bei der Batterie eine Zelle hin ist, macht es auch nur klack.
Hast schon mit Starterkabel dazuladen probiert?

mfg

  frank100
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Einfach die 2 dicken Kabel am Starter brücken mit Schraubendreher.

  frank100
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre


  george
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
@lundwig,
bitte frag jemand der sich damit auskennt, hast sicher jemand in deinem Bekanntenkreis,
der Fehler ist sicher schnell gefunden ohne das du dich da irgendwie in Gefahr begibst und möglicherweise noch ein Unfall passiert.

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
So, habe das mal probiert, mit überbrücken dreht sich der Starter (immerhin), aber der Magnetschalter klinkt das Ritzel nicht ein, der Motor dreht sich nicht mit.

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
So, habe das mal probiert, mit überbrücken dreht sich der Starter (immerhin), aber der Magnetschalter klinkt das Ritzel nicht ein, der Motor dreht sich nicht mit.

  macgy
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Wenn du die 2 großen Pole überbrückst, dreht sich nur der Starter

Du musst vom großen Pol, der von der Batterie kommt, auf den kleinen Anschluß brücken

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Danke, hat perfekt funktioniert.

  gbgb
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Guten Abend!

Der Starter ist dann also nicht die Fehlerquelle.

Beim Kurzschließen am Starter darf man aber keinesfalls mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem versehentlich Masse (=sämtliches Metall neben dem Plusanschluss) berühren.
Sonst blitzt es nämlich gröber, eine Sicherung gibt es da nicht.
Da sieht man dann, welche Kraft so eine Batterie hat, ein Schraubenzieher kann dabei schon etwas abschmelzen.
Nur als Sicherheitshinweis für jene, die das nicht tagtäglich machen.

Und dass kein Gang drin sein darf, wurde eh schon erwähnt.
Weil nicht, dass er gleich ohne Fahrer wegfährt.

Freundliche Grüße

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Die Anlaßsperre hatte ich deswegen in Verdacht, weil ich nach dem mulchen ein paar Steine unter dem Traktor gefunden habe, vielleicht haben die ein Kabel oder einen Schalter getroffen.


  macgy
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Verfolge einmal das Schaltestänge bis zu Getriebe
Weiss jetzt auch nicht gerade wo der sitzt, irgendwo bei der Schaltkulisse

Dort muss ja irgendwo der Schalter für die Anlasssperre sitzen
Einfach die Kabel überprüfen

  gbgb
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Hallo,

ein Zusammenhang mit dem seitdem leuchtenden roten Lamperl wäre auch naheliegend.
Ob das aber wirklich für den Hydrauliköldruck ist?

Zur Beruhigung vom ludwig1, viel wird es nicht haben, glaube ich.

Freundliche Grüße

  macgy
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Wenn es wirklich beim 8060 eine Hydröldruck Kontollleuchte gibt, MUSS sie bei abgestelltem Motor leuchten
Kann sein dass der Druckschaltereingang verschmutzt ist
Sonst ist sie ja nicht wirklich relevant, da ja alles mechanisch und keine LS Gruppe vorhanden

  frank100
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Du schreibst das es beim startversuch klickt macht ist das eine Relay dieses mal überprüfen.

  stromengl
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Hallo,
Ich kann nur vom 8075 er RS2 berichten, da ich das gleiche Problem auch schon hatte.
Bei meinem Traktor war (oder ist noch immer) der Schalter am Getriebe defekt, ich habe diesen damals gebrückt und nie wieder einen neuen montiert (Lagerhaus wollte oder konnte mir keinen neuen besorgen).

Beim 8075 RS2 ist am Kabinenboden mittig vor dem Sitz ein runder Deckel, welcher mit 2 kleinen Schrauben befestigt ist. Direkt darunter sitzt der "Gangüberwachungsschalter", welcher in den Getriebedeckel geschraubt ist. Ich habe die beiden Stecker abgezogen und mit einer Brücke verbunden.
Seither keine Startprobleme mehr, allerdings auch keine Anlaßsperre.
Vielleicht ist es ja beim 8060er ähnlich gelöst.

Gesund bleiben!

  stromengl
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Anbei noch ein Foto von dem Deckel beim 8075 RS2.

Viele Grüße,


8075 RS2 Deckel
 

  rainer.d(7xr6)
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Und ??? Defekt schon gefunden ???

  ludwig1
STeyr 8060 SK2 Anlaßsperre
Nein, nächste Woche werde ich mir das weiter ansehen.