Aus zwei Höfen einen machen, geht das?

Antworten: 34
Darki 04-02-2020 17:23 - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Hallo Leute
Vorab, ich habe mich noch nirgends erkundigt, ob bzw. Wie das möglich ist.
Und zwar wurde mir heute die an mir grenzende Landwirtschaft zum Kauf angeboten. Ca. 30ha davon 20ha Wald, der Rest nicht befahrbare Weidefläche mit trotzdem sehr schöner, ebener Hofstelle.
Da das Ganze an meiner Landwirtschaft grenzt meine Frage.
Besteht die Möglichkeit zwei Wirtschaften zu einer zusammenzulegen? Hat das schon jemand gemacht? Falls möglich welch Vor- bzw. Nachteile bringt das?
Wäre um Erfahrungswerte dankbar.
Lg


mittermuehl antwortet um 04-02-2020 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Geht ganz einfach. Regle das auf der Kammer. Die weitere Betriebsnummer wird gelöscht und alles geht auf deine Nummer.

Aber zwei Betriebsnummern sind was feines. Ein Betrieb kann Bio sein, der Frau gehören usw...

Ich würde beide Nummern behalten. Die neue Nummer gehört ja zur Hofstelle. Wie du die Flächen aufteilst und den Nummern zuteilst ist ja dir selbst dann überlassen.


xaver75 antwortet um 04-02-2020 17:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Ich kann Dir nur raten, die 2. Betriebsnummer zu erhalten.
Da kann man sich mal ein Häuschen mitten in die Pampas bauen, was sonst keiner darf.
Dieses Privileg ist in manchen Regionen fast unbezahlbar.

mfg



Darki antwortet um 04-02-2020 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Danke mittermühl, daran hab ich gar nicht gedacht.
Da ich und meine Gnädige ohnehin eine eigene Hofkonstellation haben, aus Steuerberater Gründen.
Ich werd mal meinen Steuerberater kontaktieren, mal sehen was der meint.


jakob.r1 antwortet um 04-02-2020 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Grüß Dich Darki, ---zusätzlich würde ich Dir raten sofort mit dem Bankberater wegen des Kredites zu verhandeln und das Ganze dann sofort in trockene Tücher bringen.
Wenn Du hier noch viel rumschreibst wissen vielleicht ein paar Kollegen oder sonstige stille Mitleser aus welcher Gegend Du kommst und versuchen Kontakt zum Verkäufer aufzunehmen, mit dem Erfolg das es für Dich immer teurer wird. Also wenn es für Dich machbar ist, sofort kaufen und nachher weitere Fragen stellen.....
Beste Grüße
Jakob


Darki antwortet um 04-02-2020 17:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Auf dem Zweiten Hof steht eigentlich alles, Heizung 3 Jahre alt, Werkstattgebäude, und ein alter Stall. Bauen brauchst dort nichts mehr, ohne was anderes abzureissen. Die Investition ist trotzdem nicht ohne, und sollte durchdacht sein, da ich mittlerweile eh schon 4 Hütten habe :-(


Darki antwortet um 04-02-2020 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Hi jakob
Da ich dafür nur einen kleinen Überbrückungskredit bräuchte, und alle anderen kein, bzw. Zu wenig Geld haben, mache ich mir keine Sorgen.
Da red ma nämlich nicht von 100 tsd. Die bald wer auf der Bank bekommt.


jakob.r1 antwortet um 04-02-2020 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
…..ja ja, beschreib den zu kaufenden Betrieb nur möglichst genau, dann brauchst Du Dich über die Preissteigerungen heute Nacht nicht zu wundern.....
Beste Grüße
Jakob


Darki antwortet um 04-02-2020 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Jakob..
wenn der Betrieb so super ertragreich wäre, würde ich die Frage hier gar nicht stellen. Übrigens versuchte der Besitzer, die Landwirtschaft, jetzt mittlerweile seit knapp 3 Jahren zu verkaufen. Außerdem steht nirgends, dass ich sie kaufen muss.


falkandreas antwortet um 04-02-2020 18:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Aus welcher Gottverlassenen Gegend kommst du wo sich für einen Hof mit 30 ha 3Jahre kein Käufer findet


Darki antwortet um 04-02-2020 18:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@falkandreas
Aus einer schönen in Kärnten. Ich nutze halt die Marktnische, und kaufe das, wo der Trottel mit dem supernagelneuen Traktor, trotzdem nicht fahren kann.
Leichtsinn vergeht Grund besteht. Dieses Prinzip verfolge ich mittlerweile seit 25 Jahren, und das hat sich bewährt. Weisst, probiren tun halt viele, können nur wenige.
Lg


Richard0808 antwortet um 04-02-2020 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@Darki wieso interessiert dich dieser angrenzende Hof erst jetzt und nicht schon vor 3 Jahren?

Spart man sich nicht die Grunderwerbssteuer beim Kauf von LW Flächen die an die Eigenen Flächen angrenzen?


Darki antwortet um 04-02-2020 18:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@ Richard
Der Preis war damals absolut überzogen mit 1,1 Mio
Deshalb..
Das mit dem Sparen an angrenzenden Flächen weiss ich nicht. Wie gesagt, habe mich noch nicht erkundigt.


Richard0808 antwortet um 04-02-2020 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Hab mir vor 2 Jahren in der nähe vom Obdacher Sattel einen Hof angesehen, war an der Grenze zu Kärnten, von der Größenordnung ungefähr gleich. Der Wald war leider relativ Kahl und von meinem Betrieb viel zuweit weg.


falkandreas antwortet um 04-02-2020 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
In einer schönen Kärntner Gegend ein Hof mit 30. Hektar den keinBauer kaufen will wäre doch das ideale für einen frischluftverliebten Aussteiger,ein Inserat auf Willhaben und die Sache wäre erledigt! Ich glaube an dieser Geschicht stinkt etwas.


xaver75 antwortet um 04-02-2020 18:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@FalkAndreas
Schau mal auf Willhaben, da sind ein paar in der Größe ab ca. 600000.
Was macht so ein frischluftverliebter Aussteiger mit 30 ha und zu sanierenden Gebäuden.

mfg


Peter1545 antwortet um 04-02-2020 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Das Finanzamt wird's steuerlich sowieso zusammenlegen. Ob der 2. Betrieb die Betriebsnummer behält oder nicht ist meines Erachtens egal, wenn dort ein Haus steht wirst du dort immer wieder bauen können.
Außer Mehraufwand beim MFA usw. sehe ich nur Nachteile.


falkandreas antwortet um 04-02-2020 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@xaver Biobauer spielen,fragMittermühl


mittermuehl antwortet um 04-02-2020 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@Peter1545 Steuerspezialist bist du keiner. Ist bei den meisten Höfen auch nicht wichtig. Aber unter gewissen Bedingungen (Gewinn, mehrere Bewirtschafter) ) können zwei Betriebsnummern ein Vorteil sein. Und sonst schreibt man halt alle Flächen auf eine Nummer und die Zweite Nummer macht keinen Mehrfachantrag. Was bei dem Mehrfachantrag das Problem sein soll habe ich nie verstanden. Ein Nachbar hat sogar aufgehört weil der Antrag so kompliziert war. Er fährt jetzt lieber den Müll der Gemeinde weg. Steuerberater ist da auf jeden Fall eine gute Idee.

@falkandreas .. "Biobauer spielen" ... Da hast du zu 100% recht. Es spielen ja 96% der Bauern Landwirtschaft. Die einen gehen daneben noch arbeiten um den Hof zu erhalten. Andere machen Schulden um weiter machen zu können. Und manche haben ihre Nische gefunden wo sie vor sich hinwappeln können..... Aber in Österreich spielen wir Landwirtschaft... ;)


falkandreas antwortet um 04-02-2020 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Wer das mit der Grunderwerbssteuerbefreiung nicht weis wird noch nicht oft Grund gekauft haben


Richard0808 antwortet um 04-02-2020 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Zusammenhängende Hofstellen am Berg, Almen sowie Wald(in der größenordung von 500-900tsd) brauchst bei uns nicht Inserieren das verkauft sich von selbst, vorausgesetzt es ist einem Egal wer es Kauft. (Damit meine ich nicht praktizierende Landwirte)

Wennst da nicht die richtigen Leute kennst bekommt man das garnicht mit das etwas am Markt wäre.


falkandreas antwortet um 04-02-2020 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Sehe ich auch so: Alter Bauernhof, arrondiert,Einzellage,Viehhaltung möglich oder Postleitzahl 1010 und die Sache ist erledigt


jakob.r1 antwortet um 05-02-2020 09:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Grüße Euch, --na Preisvorstellungen sind das bei Euch..... In Garmisch war letztes Jahr so ein 30ha Bergbauernbetrieb für 14 Millionen Euro von einem Makler inseriert.
Der hat den tatsächlich ein paar Mal einstellen müssen und dann vielleicht beim Preis um eine Million nachgeben.
Deshalb entschuldigt bitte meine Fehleinschätzung über die Dringlichkeit der Geheimhaltung bei so einem Angebot. 30Hektar für unter eine Million.....tss tss -- Sachen gibt's.
Beste Grüße
Jakob


falkandreas antwortet um 05-02-2020 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Was kostet bei euch Baugrund, bei uns am Dorf 25€ in der Kleinstadt vieleicht 50€


jakob.r1 antwortet um 05-02-2020 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Grüß Dich falkandreas, bei uns kostet der qm von 1Tausend Euro aufwärts, aber es wird fast keiner angeboten. Wenn wirklich ein Landwirt verkaufen muss, dann sichert sich gleich die Gemeinde die Flächen die zu Bauland entwickelt werden können um hauptsächlich Einheimischenprogramme anbieten zu können.
Beste Grüße
Jakob


kraftwerk81 antwortet um 05-02-2020 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
.. wenn wir schon beim Thema sind..

wie verhält es sich wenn man den Betrieb teilen möchte.. quasi wenn die Frau einen eigenen Betriebszweig übernimmt.. einer BIO und der andere nicht?


FloW4 antwortet um 05-02-2020 13:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Baugrund kostet bei uns ca zw 15-25€.
Mit den Betriebsnummer gibt es kein Problem beim MFA.
Hab selber 3 Betriebe, 2 mit der selben Betriebsnummer und einen extra, da fangen die Feldstücksnummern lediglich mit 1 wieder an und die andere Betriebsnummer steht dabei, sonst kein Unterschied.


Richard0808 antwortet um 05-02-2020 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Ich habe meiner Lebensgefährtin Wald Verpachtet, einerseits damit sie besser Versichert ist andererseits um den EHW vom Wald von der Teilpauschalierung in die Vollpauschalierung zu bekommen.

Ging aber ohne 2 Betriebsnummern


MC122 antwortet um 05-02-2020 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Bei uns kostet Bauland zwischen 30 und 45 Euro. Im Moment haben wir einen Haufen Zuzug aus Deutschland, Italien und Holland.


kraftwerk81 antwortet um 05-02-2020 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
wer verkauft um € 15-45 Bauland? Kommen ja sowieso nochmal 18-30% Umwidmungsssteuer weg.


falkandreas antwortet um 05-02-2020 14:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
@mc122 von wo bist du


Darki antwortet um 05-02-2020 15:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Hallo zusammen

Vielen Dank schonmal für die Anregungen.
Werde mich ohnehin mit dem Steuerberater und einem Notar zusammensetzen.

lg


tomsawyer antwortet um 05-02-2020 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Bei uns kostet auch der Baugrund 15 Euro und Landwirtschaftliche Anwesen gibt es genug zum kaufen. Leider werden diese Höfe von nicht Landwirte gekauft, das ganze Dorfleben wie es mal war ist dahin, wenn es schon mehr Nichtlandwirte gibt als Landwirte.
Kenn mich nicht mehr aus, einerseits wird gejammert dass nichts mehr Übrigbleibt in der LW und und viele schließen die Höfe und anderseits kauft einer gleich 30 ha und dass vielleicht noch in Berggebieten ! Na ich glaub ihr im Westen ihr habt noch mehr Biss !



Bewerten Sie jetzt: Aus zwei Höfen einen machen, geht das?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;611663




Landwirt.com Händler Landwirt.com User