Welchen kompakttraktor?

Antworten: 23
moser19 12-01-2020 11:11 - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Hallo möchte mir gerne einen kompakttraktor zulegen. Tendiere zu einen Branson 5025r der hat 47ps hebt aufs hubwerk 1500kg und das mit einem Gewicht von nur 1750 kg brauche in hauptsächlich für frontladerarbeiten und umkehrfräse der new holland td 3.50 wäre eventuell auch interessant mein landmaschinen hätte zwar gemeint ein new holland Tn-D 70 a wäre besser da er mehr Power hat aber weis auch nicht bezüglich Wendigkeit und so was meint ihr?


richard.w(7n417) antwortet um 12-01-2020 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Der new holland Tn-D 70 a wäre halt ein vollwertiger Traktor. Vergiss diese Phantasie Hubwerke. Was meinst du macht der Traktor wenn diese 1500 kg wirklich anhebst?

Schau dir auf jeden Fall um einen Traktor mit Kabine. Frontlader und keine Kabine ist einfach Scheisse. Selbst wenn du eher kleine Massen bewegst, reichts völlig für eine blöde Verletzung wenn eine 2 Meter Latte von 2 Meter Höhe dir am Schädel fällt.


richard.k(p6614) antwortet um 12-01-2020 13:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Moser, schau dir den mal an. Da gibt's schon halbwegs flächendeckend ein Händlernetz und es werden laufend mehr Händler:

https://www.xerra.at/arbos-produkte/arbos-traktoren/3055m/

LG,
Richard



moser19 antwortet um 12-01-2020 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
@richard.w von den Daten würde das beim new holland auch nicht passen die geben an 2200kg auf ein Gewicht von 2120


richard.w(7n417) antwortet um 12-01-2020 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Keine dieser Angaben macht Sinn. Das ist was zum Flachwichsen für den Stammtisch.

Mit dem new holland Tn-D 70 a würde ich sagen fährst mit einer Tonne hinten dran noch halbwegs normal herum, mit dem Branson entsprechend weniger. Ist ja nicht schlechtes wenn die Hydraulikanlage nicht bis auf den letzten Zacken ausgelastet wird. Natürlich gibts immer jemanden der noch mal eine Tonne mehr drauf lädt.


moser19 antwortet um 12-01-2020 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
@richard k hab mir die arbos grad angesehen sind nicht schlecht von den Daten aber meines erachtens nicht ganz so das richtige


moser19 antwortet um 12-01-2020 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
@richard k hab mir die arbos grad angesehen sind nicht schlecht von den Daten aber meines erachtens nicht ganz so das richtige


moser19 antwortet um 12-01-2020 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Habe jetzt einen kobota mit einen Eigengewicht von 1150kg das hubwerk ist ziehmlich schwach schätze 300-400kg für die umkehrfräse reichts für den hubmasten ist es fast zu schwach aber man kann es dann sperren und hab auch einen Big bag Getreide gehoben das sind auch zirka eine Tonne ist auch gegangen aber halt alles am Limit darum wird’s eben ein stärkerer hat auch nur 25 ps die Frage ist nur was ich noch schwereres heben möchte wie hubgerüst umkehrfräse usw. ?


moser19 antwortet um 12-01-2020 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Die meisten anbaugeräte für diese Größe haben nur 300-600kg


moser19 antwortet um 12-01-2020 18:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Wichtig für mich ist zur zeit wenig Fehlerquellen (Elektronik) gute hydraulikpumpen(Liter) Wendigkeit frontlader (hingerichtet min900kg bestens 1500 kg) traktorhöhe nicht zu hoch mit Kabine sind sie meist 250cm nicht ganz zu schmal (min 160cm)hydraulikanschluss hinten min 2mal doppeltwirkend 1mit schwimmstellung


richard.k(p6614) antwortet um 12-01-2020 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Wo bistn daheim, Moser?


moser19 antwortet um 12-01-2020 23:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
@richard.k ja bin ich


moser19 antwortet um 13-01-2020 00:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
4773 Eggerding



hubhel antwortet um 13-01-2020 04:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Gumo Moser
Wo und vor allem, für was möchtest denn den neuen einsetzen
Hubleistung EG Gewicht usw, da hat man im Kopf ja schon eine gewisse Auswahl getroffen.
Aber schlussendlich zählt ja das Einsatzgebiet, denn "jausennachführen" kann jeder :-)

Du gibst wenige Details an, die ein einzelner Traktor NICHT kann
Entweder hast du einen plumpen Kobel, der für die meisten Anwendungen zu groß /schwer ist, oder ein leichtes Selbstmordgerät

Mit einem Kubota im Lightsegment einen 1000er Big Bag stemmen am Lader, ist eben schon fast Selbstmord


richard.k(p6614) antwortet um 13-01-2020 05:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Eggerding ist zu mir weit weg, sonst hätt ich dir den Arbos zum Probieren hingestellt.

Mir ist noch nicht ganz klar, wieso der Branson in der engeren Auswahl ist, aber der Arbos nix is.


dirma antwortet um 13-01-2020 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Gewicht Big-Bag 1000kg ?? Ich habe Mischfutter im Big-Bag, hat immer so 600 bis 650 kg, vor Jahren hatte ich auch mal Dünger im Big-Bag, 600 kg. aber trotzdem, so ein Kleintraktor mit Hubgerüst, .....



hubhel antwortet um 13-01-2020 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Von einem Hubgerüst im Heck, würde ich jedem abraten, der viel Gewicht stemmen will
Der "Lastabstand" ist tödlich, von den Gabeln bis zur Hinterachse
Denn irgendwann, wird einmal mit gehobener Last gefahren, sag niemals nie.
Bei uns sind schon ein paar deswegen an der Mauer gepickt, gsd war eine da, sonst hätte es böse geendet


patrick.m(g1h16) antwortet um 13-01-2020 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Stimmen diese Abmessungen vom Arbos 3055 wirklich : Länge x Breite x Höhe (max.) mm 4.136 x 1.743 x 2.809
Und das mit der Bereifung : 280/70R16-360/70R24
Sowas möchte ich nicht mal geschenkt denn mein Same explorer 70 mit der grossen Kabine und 480/70/30er ist nur 250 cm hoch


richard.k(p6614) antwortet um 13-01-2020 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Hallo Patrick,

die Gescheiten haben da anscheinend die Abmessungen inklusive Warnleuchte angegeben, die schaut oben drüber. Die Kabine ist circa 255cm hoch.

LG,
Richard



moser19 antwortet um 15-01-2020 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen kompakttraktor?
Der arbos hat ein bisschen wenig Einschlag und Zuviel Höhe und a paar bekannte reden mir italienische Fahrzeuge aus. Zum Big bag hat eh nicht 1000kg aber hubgerüst +Big bag haben’s zirka.so nun zudem was ich tun möchte mit dem Traktor mit einer Umkehrfräse 125cm fahren um Gärten und so zu fräsen. Frontlader zur zangsmischer befüllung bzw zum putenstall aus räumen daher soll er nicht zu arg hoch sein. Habe ein hubgerüst und möchte Paletten mit Pütz und co von Anhängern und so heben Erdbohrer sollte er auch Händeln können und kleine Kipper arbeiten muss er auch können eventuell später wird noch mal ein schräder kauft.so des wars glaub ich im großen und ganzen.


Bewerten Sie jetzt: Welchen kompakttraktor?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;608703




Landwirt.com Händler Landwirt.com User