einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...

Antworten: 3
ORTERHOF 04-03-2016 07:27 - E-Mail an User
einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...
hallo
wer hat bereits erfahrung mit automatischen Schranken an forstwegen?
welche marken(wie ist es im winter)


viktor.t(fib1) antwortet um 04-03-2016 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...
Mir fällt nur FACC als Hersteller ein aber wie willst du denn den Schranken mit Strom versorgen.



harly antwortet um 04-03-2016 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...
solar ev.



jasowas antwortet um 04-03-2016 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...
Wer soll denn abgehalten werden?
Touristen, Nachbarn, Neugierige, Einheimische, oder Leute die den Weg als Abkürzung nehmen?

Habe bei mir 3 Monate eine Fotokamera installiert (ob das rechtlich in Ordnung war oder nicht habe ich nicht und werde das auch zukünftig nicht beachten) und dann die erkennbaren Betroffenen darauf angesprochen. Jetzt tu ich ein einfaches breites Weidezaunband, ist strapazierfähiger wie ein Flatterband, mit zwei Schlaufen um den Zaunpfahl links und rechts, über den Weg. Das kann jeder Berechtigte aus- und einhängen.
Zufällige Besucher und Touristen hält das tadellos fern und die angesprochen Einheimischen wissen was sie tun dürfen.
Klappte das letzte Jahr wirklich gut.
Etwas Beschilderung ist auch nicht verkehrt: z.B. Forstweg - ausschlielßlich betriebliche Nutzung oder sowas. Es gibt dann einfach weniger Ausreden.

Jäger dürfen nur mit Fahrzeug hinein, wenn sie mit Beute zurückkommen :-)


Bewerten Sie jetzt: einen automatischen Schranken an einem Forstweg ...
Bewertung:
5 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;502109





Landwirt.com Händler Landwirt.com User